Ressortarchiv: BAYERN

Tourismus in den Alpen: Museum oder Halligalli?

Tourismus in den Alpen: Museum oder Halligalli?

München - Einsames Freilichtmuseum oder schrille Event-Arena? Das scheinen die Optionen für die Gemeinden in den bayerischen Alpen zu sein – zumindest vermittelt die teilweise alarmistische Debatte über die Zukunft der Region diesen Eindruck. Ein Kommentar von Til Huber.
Tourismus in den Alpen: Museum oder Halligalli?
Flüchtlinge wollen Pfarrheim nicht verlassen - Polizei vor Ort

Flüchtlinge wollen Pfarrheim nicht verlassen - Polizei vor Ort

Regensburg - Rund um das Pfarrheim in Regensburg nimmt die Polizei Aufstellung. In dem Gebäude beherbergt das Bistum seit zwei Wochen 36 Flüchtlinge. Der Bayerische Flüchtlingsrat hatte angegeben, dass die Räumung bevorstehe.
Flüchtlinge wollen Pfarrheim nicht verlassen - Polizei vor Ort
Acht minderjährige Flüchtlinge aus verschlossenem LKW befreit

Acht minderjährige Flüchtlinge aus verschlossenem LKW befreit

Samerberg - Acht minderjährige Flüchtlinge sind in Oberbayern auf einem Rastplatz an der Autobahn 8 aus einem verschlossenen LKW befreit worden.
Acht minderjährige Flüchtlinge aus verschlossenem LKW befreit
Entwarnung nach Explosion in Haus - Jetzt wird gegen den Bewohner ermittelt!

Entwarnung nach Explosion in Haus - Jetzt wird gegen den Bewohner ermittelt!

Metten - Nach bangen Stunden konnten Anwohner in Metten am Mittwoch wieder in ihre Häuser und Wohnungen zurückkehren. Die Explosion in einem Wohnhaus hat aber ein Nachspiel: Gegen den Bewohner wird wegen fahrlässigen Herbeiführens einer Sprengstoffexplosion ermittelt.
Entwarnung nach Explosion in Haus - Jetzt wird gegen den Bewohner ermittelt!
IS-Video verbreitet: Mann wegen Volksverhetzung verurteilt

IS-Video verbreitet: Mann wegen Volksverhetzung verurteilt

Augsburg  - Weil er ein Video mit Inhalten der Terrormiliz Islamischer Staat (IS) ins Internet gestellt hat, ist am Mittwoch ein 22-Jähriger wegen Volksverhetzung verurteilt worden.
IS-Video verbreitet: Mann wegen Volksverhetzung verurteilt
Wohin mit dem Atommüll? Naturschützer fordern neues Prüfverfahren

Wohin mit dem Atommüll? Naturschützer fordern neues Prüfverfahren

Günzburg - Wegen der ungeklärten Endlagerfrage verlangt der Bund Naturschutz in Bayern (BN) ein neues Genehmigungsverfahren für die Zwischenlager an den drei Atomstandorten im Freistaat. Die Lager für die Castoren seien weder gegen Flugzeugabstürze noch Terrorangriffe ausreichend geschützt.
Wohin mit dem Atommüll? Naturschützer fordern neues Prüfverfahren
Einbrecher nutzt Mittagsschlaf von Rentnerpaar

Einbrecher nutzt Mittagsschlaf von Rentnerpaar

Ergolding - Er kam, während seine Opfer schliefen. Der Einbrecher verschwand unerkannt.
Einbrecher nutzt Mittagsschlaf von Rentnerpaar
Heute noch Kaiserwetter - aber dann kracht es

Heute noch Kaiserwetter - aber dann kracht es

München - Es wird ungemütlich in Bayern: Wetterexperten melden ein hohes Unwetterrisiko. Ab wann es kracht, lesen Sie hier.
Heute noch Kaiserwetter - aber dann kracht es
Kriminologe: Täter wollte Panik in den Augen der Opfer sehen

Kriminologe: Täter wollte Panik in den Augen der Opfer sehen

Würzburg - Wie kommt es, dass ein angeblich 17-jähriger Flüchtling aus Afghanistan so viel Hass auf seinen Zufluchtsort und die Menschen dort entwickelt? Die tz hat mit einem Kriminologen gesprochen.
Kriminologe: Täter wollte Panik in den Augen der Opfer sehen
Anschlag von Würzburg: Eltern stellten sich vor junges Paar

Anschlag von Würzburg: Eltern stellten sich vor junges Paar

Würzburg - Eine Verwandte der lebensgefährlich verletzten Chinesen schildert Details des schrecklichen Attentats von Würzburg. Die Eltern hatten sich offenbar heldenhaft dem Täter in den Weg gestellt.
Anschlag von Würzburg: Eltern stellten sich vor junges Paar
Attentäter von Würzburg galt als ausgeglichen und integriert

Attentäter von Würzburg galt als ausgeglichen und integriert

Würzburg - Eine Region steht unter Schock: Ein 17-jähriger Flüchtling hat in einem Regionalzug in Richtung Würzburg wie im Blutrausch zugestochen. Der junge Mann galt zuvor als ausgeglichen und gut integriert. Offenbar Fassade, denn gestern tauchte ein IS-Video auf.
Attentäter von Würzburg galt als ausgeglichen und integriert
Haus explodiert - Ferrari in der Garage brennt aus

Haus explodiert - Ferrari in der Garage brennt aus

Metten - Eine Explosion hat am Dienstagmorgen ein Wohnhaus im niederbayerischen Metten (Landkreis Deggendorf) in Brand gesetzt. Nach Angaben der Polizei hielten sich zwei Menschen in dem Gebäude auf.
Haus explodiert - Ferrari in der Garage brennt aus
Trotz Einsparungen: Warum die Bayern immer mehr Strom verbrauchen

Trotz Einsparungen: Warum die Bayern immer mehr Strom verbrauchen

München - Energiesparen heißt ein Gebot der Stunde. Firmen und Bürger in Bayern verbrauchen trotzdem immer mehr Strom. Die Gründe.
Trotz Einsparungen: Warum die Bayern immer mehr Strom verbrauchen
Kabinett will im Ski-Streit Bürger befragen

Kabinett will im Ski-Streit Bürger befragen

München - Die Opposition spricht von einem Sündenfall, die CSU-Staatsregierung will Entwicklungsmöglichkeiten für die Regionen: Sie will sich für einen neuen Skilift am Riedberger Horn im Allgäu einsetzen. Zuvor sollen die Bürger vor Ort gefragt werden.
Kabinett will im Ski-Streit Bürger befragen
Wende im Prozess gegen Münchner Gerichtspsychiater

Wende im Prozess gegen Münchner Gerichtspsychiater

Karlsruhe - Vor einem Jahr hat das Münchner Landesgericht den damals 60-Jährigen wegen sexuellen Missbrauchs einer suchtkranken Staatsanwältin verurteilt. Der Bundesgerichtshof (BHG) ist anderer Meinung.
Wende im Prozess gegen Münchner Gerichtspsychiater
Mutter (75) und Tochter (52) greifen zum letzten Mittel

Mutter (75) und Tochter (52) greifen zum letzten Mittel

Rosenheim - Wenn aus dem letzten Strohhalm ein Streichholz wird... Weil der Gerichtsvollzieher schon fast vor der Haustür stand, haben Mutter und Tochter eine verzweifelte Tat begangen.
Mutter (75) und Tochter (52) greifen zum letzten Mittel
Vater erschoss Tochter und Schwiegersohn - Ankläger fordern lebenslang

Vater erschoss Tochter und Schwiegersohn - Ankläger fordern lebenslang

Ingolstadt - Für den Mord an seiner Tochter und deren Gatten soll der Vater lebenslänglich hinter Gitter. Die Ermittler halten es für erwiesen, dass der Rentner das Paar im vorigen Herbst in dessen Anwesen aus Heimtücke erschoss. Beide Opfer hätten keine Chance gehabt, sich zu wehren.
Vater erschoss Tochter und Schwiegersohn - Ankläger fordern lebenslang
Heftiger Streit: Mitarbeiter von Asia-Imbiss getötet

Heftiger Streit: Mitarbeiter von Asia-Imbiss getötet

Nürnberg - Zwei Kollegen streiten sich heftig, einer stirbt im Anschluss an seinen schweren Verletzungen. Die Polizei nimmt den 47-jährigen Mitarbeiter fest.
Heftiger Streit: Mitarbeiter von Asia-Imbiss getötet
Vater dreht durch und verletzt eigenen Sohn (4)

Vater dreht durch und verletzt eigenen Sohn (4)

Roßtal - Ein Vater verbarrikadiert sich in seinem Haus - seinen Sohn hält er dort fest. Die Mutter ruft die Polizei. Das Kind, die Mutter und ein Polizist werden verletzt.
Vater dreht durch und verletzt eigenen Sohn (4)
Anschlag in Würzburg - Innenminister Herrmann mit neuen Details
Video

Anschlag in Würzburg - Innenminister Herrmann mit neuen Details

München/Würzburg - Nach der Messer-Attacke in Würzburg am Montagabend, sprach der bayerische Innenminister Joachim Herrmann am Dienstagmittag in einer Pressekonferenz. Sehen Sie hier eine Zusammenfassung im Video.
Anschlag in Würzburg - Innenminister Herrmann mit neuen Details
Fiese Grippe: So viele Bayern krank wie seit 15 Jahren nicht

Fiese Grippe: So viele Bayern krank wie seit 15 Jahren nicht

München - Die Grippe- und Erkältungswelle hat im vergangenen Jahr in Bayern laut Techniker Krankenkasse (TK) einen Rekordkrankenstand verursacht. Aber die Bayern sind offenbar zäh.
Fiese Grippe: So viele Bayern krank wie seit 15 Jahren nicht
Neue Radio-Zahlen: Ein Gigant verliert, Arabella geht steil

Neue Radio-Zahlen: Ein Gigant verliert, Arabella geht steil

München - Da gibt's was auf die Ohren: Die neuen Hörer-Zahlen für die Radiosender sind da - und in Bayern gibt es neben ein paar Gewinnern auch einige Verlierer.
Neue Radio-Zahlen: Ein Gigant verliert, Arabella geht steil
Wohnung brennt aus! Mann (58) tot

Wohnung brennt aus! Mann (58) tot

Effeltrich - Ein toter Mann ist in seiner ausgebrannten Wohnung in Effeltrich (Landkreis Forchheim) gefunden worden. Es gibt weitere Verletzte.
Wohnung brennt aus! Mann (58) tot
Blöd gelaufen! Dieb gerät an den Falschen

Blöd gelaufen! Dieb gerät an den Falschen

Augsburg - Ein Betrüger behauptet, aus weißem Papier Geldscheine herstellen zu können. Doch als Opfer hat er sich den absolut Falschen ausgesucht. Und das hat Folgen.
Blöd gelaufen! Dieb gerät an den Falschen
Video: Axt-Attacke in Regionalzug bei Würzburg
Video

Video: Axt-Attacke in Regionalzug bei Würzburg

Würzburg - Ein 17-jähriger Afghane hat am Montagabend gegen 21.15 Uhr in einem Regionalzug bei Würzburg Fahrgäste mit einer Axt und einem Messer angegriffen. Der Täter wurde auf der Flucht von der Polizei erschossen, die Hintergründe der Tat sind noch nicht geklärt.
Video: Axt-Attacke in Regionalzug bei Würzburg
Baukran umgestürzt - 200 000 Euro Schaden

Baukran umgestürzt - 200 000 Euro Schaden

Rottenburg - Ein zwanzig Meter hoher Baukran ist im niederbayerischen Rottenburg (Landkreis Landshut) umgestürzt. Dabei gab es glücklicherweise keine Verletzten.
Baukran umgestürzt - 200 000 Euro Schaden
Unbekannte klaut Hund "Chicco" im Nürnberger Hauptbahnhof

Unbekannte klaut Hund "Chicco" im Nürnberger Hauptbahnhof

Nürnberg - Eine Frau hat im Nürnberger Hauptbahnhof einen Hund gestohlen. Die Diebin nahm den kleinen schwarz-braunen Yorkshire Terrier am Sonntag mit, während seine Besitzerin bei einem Discounter im Zwischengeschoss des Bahnhofs einkaufen war.
Unbekannte klaut Hund "Chicco" im Nürnberger Hauptbahnhof
Bayern schließt Aufbau des Polizei-Digitalfunks ab

Bayern schließt Aufbau des Polizei-Digitalfunks ab

Kempten - Nach jahrelangen Verzögerungen und einer Kostenexplosion funkt die gesamte bayerische Polizei nun digital. Das Polizeipräsidium Schwaben Süd/West in Kempten ist als letztes Präsidium an das Netz angeschlossen worden.
Bayern schließt Aufbau des Polizei-Digitalfunks ab
Seehofer lässt Kabinettsentscheidung zu Riedberger Horn offen

Seehofer lässt Kabinettsentscheidung zu Riedberger Horn offen

München - Es geht nur um einen Skilift - doch der liegt in einem streng geschützten Bereich der Alpen. Macht die Staatsregierung den Weg für eine Skischaukel im Allgäu trotzdem frei? Horst Seehofer will die Bürger befragen. Doch es gibt noch eine Vielzahl von Bedenken.
Seehofer lässt Kabinettsentscheidung zu Riedberger Horn offen
Mann steckt Vierjährigem brennende Zigarette in Mund

Mann steckt Vierjährigem brennende Zigarette in Mund

Schweinfurt - Mit einer brennenden Zigarette soll ein Mann in Schweinfurt einen Vierjährigen traktiert haben.
Mann steckt Vierjährigem brennende Zigarette in Mund
Poké-Sex! "Pokémon"-Jäger (18) überrascht Pärchen beim Liebesakt

Poké-Sex! "Pokémon"-Jäger (18) überrascht Pärchen beim Liebesakt

Neu-Ulm - Die Jagd nach Pokémon nimmt immer kuriosere Auswüchse an. In Neu-Ulm hat ein 18-Jähriger auf der Suche nach den kleinen Monstern nun ein Pärchen beim Liebesakt überrascht. Dem Schnaxel-Duo droht nun Ärger.
Poké-Sex! "Pokémon"-Jäger (18) überrascht Pärchen beim Liebesakt
Mann soll Bekannten hinterrücks erstochen haben

Mann soll Bekannten hinterrücks erstochen haben

Nürnberg - Eine 55-Jährige nimmt zwei Männer auf, mit dem einen beginnt sie ein Verhältnis. Irgendwann rammt der 31-jährige Mitbewohner dem Lover ein Küchenmesser in den Rücken. So lautet die Anklage, der Angeklagte aber schweigt.
Mann soll Bekannten hinterrücks erstochen haben
Nach Listerienfund: Produktion in fränkischer Metzgerei steht still

Nach Listerienfund: Produktion in fränkischer Metzgerei steht still

Haßfurt - Bahnt sich der nächste Listerien-Skandal in Bayern an? Eine Metzgerei in Unterfranken, in der am Samstag Listerien-Keime gefunden wurden, muss ihre Produktion bis auf Weiteres einstellen.
Nach Listerienfund: Produktion in fränkischer Metzgerei steht still
Bisse, Tritte, Schläge: Betrunkener verletzt Polizisten bei Verkehrskontrolle

Bisse, Tritte, Schläge: Betrunkener verletzt Polizisten bei Verkehrskontrolle

Nürnberg - Ein Betrunkener hat bei einer Verkehrskontrolle in Nürnberg vier Polizisten verletzt. Eine Streife hatte das Auto des 20-Jährigen angehalten, weil er Schlangenlinien fuhr.
Bisse, Tritte, Schläge: Betrunkener verletzt Polizisten bei Verkehrskontrolle
Zwölf Verletzte bei Massenkarambolage

Zwölf Verletzte bei Massenkarambolage

Ichenhausen - Bei einem Auffahrunfall an einem Pannenfahrzeug sind in Schwaben zwölf Menschen verletzt worden. Ein 75-Jähriger konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und krachte in mehrere Autos.
Zwölf Verletzte bei Massenkarambolage
Wegen Totschlags: Mann muss lebenslang ins Gefängnis

Wegen Totschlags: Mann muss lebenslang ins Gefängnis

Regensburg - Als der Ehemann glaubt, dass seine Frau ein Verhältnis hat, tötet er die 26-Jährige. Im Mordprozess hatte der 32-Jährige angeben, „sein Recht“ ausgeübt zu haben. Nun wurde das Urteil bekanntgegeben.
Wegen Totschlags: Mann muss lebenslang ins Gefängnis
Würzburger Häftlinge weiter im Hungerstreik

Würzburger Häftlinge weiter im Hungerstreik

Würzburg - Der Hungerstreik im Würzburger Gefängnis dauert an. Nach Angaben des Anstaltsleiters verweigerten am Montag noch 32 Häftlinge feste Nahrung. Gesundheitsgefahr bestehe aber bei keinem von ihnen.
Würzburger Häftlinge weiter im Hungerstreik
Brutale Froschbande steht in Wien vor Gericht

Brutale Froschbande steht in Wien vor Gericht

Wien/ Meiling - Die brutalen Raubmörder ("Froschbande"), die auf ihrem Beutezug durch Europa auch in Meiling (Landkreis Starnberg), brutal zuschlugen, stehen seit Montag vor Gericht.
Brutale Froschbande steht in Wien vor Gericht
Biker kommen ins Schleudern - ein Toter, ein Schwerverletzter

Biker kommen ins Schleudern - ein Toter, ein Schwerverletzter

Ebensfeld - Bei einem Verkehrsunfall auf der A 73 im oberfränkischen Ebensfeld (Landkreis Lichtenfels) ist am Sonntagnachmittag ein 43-Jähriger gestorben und ein 32-Jähriger schwer verletzt worden.
Biker kommen ins Schleudern - ein Toter, ein Schwerverletzter
Auto kommt von A 8 ab - Fahrer tot, Frau verletzt

Auto kommt von A 8 ab - Fahrer tot, Frau verletzt

Weyarn - Bei einem schweren Verkehrsunfall auf der A 8 in Weyarn (Landkreis Miesbach) ist am Sonntagnachmittag ein 74-jähriger Münchner gestorben, seine 70-jährige Ehefrau wurde schwer verletzt.
Auto kommt von A 8 ab - Fahrer tot, Frau verletzt
Vor seinem Vater: Fünfjähriger stürzt in Bach - und stirbt

Vor seinem Vater: Fünfjähriger stürzt in Bach - und stirbt

Landshut - Nachdem sein Sohn von einer Brücke gestürzt ist, versuchen ein Vater und zwei Passanten noch, ihn zu retten - und springen hinterher. Vergeblich.
Vor seinem Vater: Fünfjähriger stürzt in Bach - und stirbt
Versuchter Militärputsch: Hunderte demonstrieren vor Türkei-Konsulaten in Bayern

Versuchter Militärputsch: Hunderte demonstrieren vor Türkei-Konsulaten in Bayern

München/Nürnberg - Noch während der Putschversuch läuft, solidarisieren sich Hunderte Menschen im Freistaat mit dem türkischen Präsidenten Erdogan. Und auch nach dem Scheitern gibt es Kundgebungen vor den Generalkonsulaten.
Versuchter Militärputsch: Hunderte demonstrieren vor Türkei-Konsulaten in Bayern
Verein sammelt genug Stimmen für Volksbegehren gegen Ceta

Verein sammelt genug Stimmen für Volksbegehren gegen Ceta

München - 25 000 Stimmen brauchten die Organisatoren für ein Volksbegehren gegen das Freihandelsabkommen Ceta. Auf einen Schlag haben sie am Wochenende mehr als doppelt so viele eingesammelt. Damit soll noch lange nicht Schluss sein.
Verein sammelt genug Stimmen für Volksbegehren gegen Ceta
Mutmaßlicher Schleuser rast Polizeikontrolle davon - elf Verletzte

Mutmaßlicher Schleuser rast Polizeikontrolle davon - elf Verletzte

Eggenfelden - Als er kontrolliert werden soll, beschleunigt der Mann auf 160 Sachen. Ein Kreisverkehr wird ihm und den Insassen seines Autos zum Verhängnis.
Mutmaßlicher Schleuser rast Polizeikontrolle davon - elf Verletzte
Mittelfranken: Sturzflut verursachte Millionenschäden

Mittelfranken: Sturzflut verursachte Millionenschäden

Flachslanden/Obernzenn - Es werde Monate dauern, bis die Schäden an Straßen, Häusern und Ackerfluren wieder behoben seien: Das berichten Kommunen und Behörden in der Region in einer Schadensbilanz.
Mittelfranken: Sturzflut verursachte Millionenschäden
Frontaler Crash nach Überholmanöver - sechs Verletzte

Frontaler Crash nach Überholmanöver - sechs Verletzte

Teisendorf - Bei einem Zusammenstoß zweier Autos sind auf einer Kreisstraße nahe Teisendorf (Landkreis Berchtesgadener Land) sechs Menschen verletzt worden.
Frontaler Crash nach Überholmanöver - sechs Verletzte
Angebliche Pentagon-Befehle: Mann missbraucht Nichte (12) und deren Freundin

Angebliche Pentagon-Befehle: Mann missbraucht Nichte (12) und deren Freundin

Deggendorf - Er soll ein perfides Spiel mit der Angst getrieben und sich dann an zwei Mädchen vergangen haben. Dabei setzte ein Mann aus Bayern das Pentagon als Druckmittel ein. Ab Dienstag steht er vor Gericht.
Angebliche Pentagon-Befehle: Mann missbraucht Nichte (12) und deren Freundin
Mann wird von Traktoranhänger überrollt - und holt sich Hilfe

Mann wird von Traktoranhänger überrollt - und holt sich Hilfe

Bischofsheim an der Rhön - Ein 30-Jähriger ist am Samstag in Bischofsheim an der Rhön bei Feldarbeiten vom seinem Fahrzeug überrollt worden. Der Mann alarmierte schwer verletzt selbst den Rettungsdienst.
Mann wird von Traktoranhänger überrollt - und holt sich Hilfe
Dachboden brennt aus - Viertelmillion Euro Schaden

Dachboden brennt aus - Viertelmillion Euro Schaden

Postbauer-Heng - Ein Feuer auf dem Dachboden eines Einfamilienhauses in Postbauer-Heng (Landkreis Neumarkt in der Oberpfalz) hat am Samstag Sachschaden von etwa 250 000 Euro verursacht.
Dachboden brennt aus - Viertelmillion Euro Schaden
Legoland plant Mega-Investition

Legoland plant Mega-Investition

Günzburg - Das deutsche Legoland plant die größte Investition in dem Freizeitpark seit der Eröffnung. Die „Lego Ninjago World“ soll 2017 aus Anlass des 15-jährigen Bestehens des Günzburger Parks eröffnet werden.
Legoland plant Mega-Investition