Ressortarchiv: BAYERN

Naturschutzbund: Vogelgrippe-Ursache in Geflügelwirtschaft

Naturschutzbund: Vogelgrippe-Ursache in Geflügelwirtschaft

Schwerin/Greifswald - Der Naturschutzbund bezweifelt, dass allein Wildvögel das Vogelgrippe-Virus H5N8 verbreiten. Zahlreiche Indizien sprechen für eine Verbreitung des Virus durch die Geflügelwirtschaft. 
Naturschutzbund: Vogelgrippe-Ursache in Geflügelwirtschaft
Autofahrer fährt Fußgänger an - Urteil: Es war keine Absicht

Autofahrer fährt Fußgänger an - Urteil: Es war keine Absicht

Aschaffenburg - Ein Autofahrer rammt scheinbar absichtlich zwei Jugendliche und verletzt sie schwer. Vor Gericht fiel nun eine überraschende Entscheidung.
Autofahrer fährt Fußgänger an - Urteil: Es war keine Absicht
Abgebrannte Lackiererei: Brandursache noch unklar

Abgebrannte Lackiererei: Brandursache noch unklar

Altdorf - Am Dienstag hat in Niederbayern eine Lackiererei Feuer gefangen. Noch gebe es keine Brandursache - Brandfahnder haben den Ort nun besichtigt. 
Abgebrannte Lackiererei: Brandursache noch unklar
25-Jähriger überschlägt sich mit Auto und stirbt

25-Jähriger überschlägt sich mit Auto und stirbt

Hofkirchen - Ein Autofahrer hat sich am Mittwoch in Hofkirchen (Landkreis Passau) mehrfach mit seinem Wagen überschlagen und dabei tödliche Verletzungen erlitten.
25-Jähriger überschlägt sich mit Auto und stirbt
Bayerns Wälder haben unter Hitzesommer 2015 gelitten

Bayerns Wälder haben unter Hitzesommer 2015 gelitten

München - Der trockene Sommer 2015 hat die Wälder in Bayern geschwächt. Dies habe die diesjährige landesweite Untersuchung der Baumkronen ergeben, teilte das Forstministerium am Mittwoch in München mit.
Bayerns Wälder haben unter Hitzesommer 2015 gelitten
Mutter und Kind (7) ermordet - war es der Exfreund?

Mutter und Kind (7) ermordet - war es der Exfreund?

Eching am Ammersee - Nach dem Mord an einer Frau und deren siebenjährigem Sohn aus dem oberbayerischen Eching am Ammersee hat die Staatsanwaltschaft Anklage gegen den Ex-Lebengefährten erhoben.
Mutter und Kind (7) ermordet - war es der Exfreund?
Krankenschwester bestreitet Mordversuch an Ehemann mit Blutverdünner

Krankenschwester bestreitet Mordversuch an Ehemann mit Blutverdünner

Landshut - Eine wegen Mordversuchs an ihrem Ehemann angeklagte Krankenschwester aus Niederbayern hat den Tatvorwurf indirekt bestritten.
Krankenschwester bestreitet Mordversuch an Ehemann mit Blutverdünner
Kundendaten von Mitfahrgelegenheit.de bei BlaBlaCar gestohlen

Kundendaten von Mitfahrgelegenheit.de bei BlaBlaCar gestohlen

Hamburg - Nachdem der französische Mitfahr-Dienst BlaBlacar den deutschen Konkurrenten Mitfahrgelegenheit.de übernahm, sollten dessen Daten eigentlich anonymisiert werden. Doch das wurde verpasst - und jetzt wurde ein Teil dieser Kundendaten gestohlen.
Kundendaten von Mitfahrgelegenheit.de bei BlaBlaCar gestohlen
Kabinett stimmt für Allgäuer Liftprojekt - neue Proteste

Kabinett stimmt für Allgäuer Liftprojekt - neue Proteste

München - „Wir wollen die Alpen nicht zum Disneyland machen“, verspricht Heimatminister Söder. Doch nach einem neuen Kabinettsbeschluss geht der Dauerstreit um einen Skilift im Allgäu in die nächste Runde.
Kabinett stimmt für Allgäuer Liftprojekt - neue Proteste
Herbst-Wetter: In Bayern war‘s am kältesten

Herbst-Wetter: In Bayern war‘s am kältesten

Offenbach - Mit einer Mitteltemperatur von 9,0 Grad ist Bayern im Herbst das kühlste Bundesland gewesen.
Herbst-Wetter: In Bayern war‘s am kältesten
Häftling attackiert Justizbeamte  - heftige Verletzungen

Häftling attackiert Justizbeamte  - heftige Verletzungen

Memmingen - Ein Häftling hat in der Justizvollzugsanstalt Memmingen mehrere Beamte angegriffen und sie zum Teil erheblich verletzt.
Häftling attackiert Justizbeamte  - heftige Verletzungen
Knöllchenalarm bei Coburger Christbaum-Transport zur Queen

Knöllchenalarm bei Coburger Christbaum-Transport zur Queen

Coburg/Windsor - Gleich mehrere Knöllchen haben die Briten dem fränkischen Weihnachtsbaum-Transport zu Königin Elizabeth II. ausgestellt.
Knöllchenalarm bei Coburger Christbaum-Transport zur Queen
Mordversuch mit Blutverdünner - Krankenschwester schweigt noch

Mordversuch mit Blutverdünner - Krankenschwester schweigt noch

Landshut - Eine Krankenschwester aus Niederbayern soll versucht haben, ihren Ehemann mit Blutverdünner zu töten. Die 65-Jährige muss sich seit Dienstag wegen versuchten Mordes vor dem Landgericht Landshut verantworten.
Mordversuch mit Blutverdünner - Krankenschwester schweigt noch
Angeklagter chattete bis kurz vorm Unglück

Angeklagter chattete bis kurz vorm Unglück

Traunstein - Er wusste, dass er im Dienst die Finger von seinem Handy lassen muss - und spielte dennoch damit. Am vierten Verhandlungstag drehte sich alles um die Smartphone-Nutzung.
Angeklagter chattete bis kurz vorm Unglück
Söder sagt Straubing Hilfe für Wiederaufbau zu

Söder sagt Straubing Hilfe für Wiederaufbau zu

Straubing - Nach dem Großbrand im historischen Rathaus in Straubing hat Finanz- und Heimatminister Markus Söder finanzielle Hilfen zugesagt. „Wir lassen Straubing nicht allein“, sagte der Minister.
Söder sagt Straubing Hilfe für Wiederaufbau zu
Trump droht Führung in Kuba mit Ende des Tauwetters

Trump droht Führung in Kuba mit Ende des Tauwetters

Washington/Havanna - Der designierte US-Präsident Donald Trump hat mit einer Beendigung des Tauwetters mit Kuba gedroht. Der Republikaner fordert von Havanna mehr Zugeständnisse.
Trump droht Führung in Kuba mit Ende des Tauwetters
Mann soll auf Fußballer geschossen haben: Die spielen danach weiter

Mann soll auf Fußballer geschossen haben: Die spielen danach weiter

Großostheim - Mit einem Luftgewehr soll ein Betrunkener in Unterfranken während einer Kreisligapartie auf Fußballspieler geschossen haben. Zwei Spieler erlitten nach Polizeiangaben vom Montag leichte Verletzungen.
Mann soll auf Fußballer geschossen haben: Die spielen danach weiter
Stadtverwaltung arbeitet nach Feuer in Straubing wieder

Stadtverwaltung arbeitet nach Feuer in Straubing wieder

Straubing - Nach dem verheerenden Feuer im historischen Rathaus in Straubing soll die Stadtverwaltung so schnell wie möglich wieder handlungsfähig gemacht werden.
Stadtverwaltung arbeitet nach Feuer in Straubing wieder
Transsexuelle Gray verpasst Mehrheit in Zwiesel

Transsexuelle Gray verpasst Mehrheit in Zwiesel

Zwiesel - Gloria Gray ist in ihrer niederbayerischen Heimat in der Bürgermeister-Wahl unterlegen - Die transsexuelle Entertainerin hat aber einen Achtungserfolg erzielt.
Transsexuelle Gray verpasst Mehrheit in Zwiesel
Polizei stoppt drei Hundetransporter - mehr als 20 Welpen entdeckt

Polizei stoppt drei Hundetransporter - mehr als 20 Welpen entdeckt

Pocking - Mehr als 20 Hundewelpen in zu engen Kisten oder ohne Impfpapiere hat die Polizei bei Pocking (Landkreis Passau) entdeckt.
Polizei stoppt drei Hundetransporter - mehr als 20 Welpen entdeckt
Verfolgungsjagd durch Franken: Polizist schießt auf Flüchtenden

Verfolgungsjagd durch Franken: Polizist schießt auf Flüchtenden

Nürnberg - Eine stundenlange Verfolgungsjagd quer durch Franken hat sich ein Autofahrer mit der Polizei geliefert. Sogar ein Schuss fiel.
Verfolgungsjagd durch Franken: Polizist schießt auf Flüchtenden
Vermisster Münchner tot aufgefunden

Vermisster Münchner tot aufgefunden

Ramsau - Ein vermisster Bergsteiger aus München ist tot in den Berchtesgadener Alpen gefunden worden.
Vermisster Münchner tot aufgefunden
Dreistes Rentner-Ehepaar plündert Opferstock

Dreistes Rentner-Ehepaar plündert Opferstock

Pfronten - Ihnen war offenbar nichts heilig: Ein Rentner-Ehepaar hat den Opferstock einer Kirche im Ostallgäu geplündert und versucht, mit dem erbeuteten Geld zu fliehen.
Dreistes Rentner-Ehepaar plündert Opferstock
Computervirus im Atomkraftwerk: SPD will Antworten

Computervirus im Atomkraftwerk: SPD will Antworten

München - Nach der Entdeckung von Computerviren im schwäbischen Atomkraftwerk Gundremmingen verlangt die SPD weitere Aufklärung. Es gebe „eklatante Widersprüche“.
Computervirus im Atomkraftwerk: SPD will Antworten
Lastwagen-Fahrer sollen der Polizei Verdächtige melden

Lastwagen-Fahrer sollen der Polizei Verdächtige melden

Nürnberg - Lastwagenfahrer und Polizei in Bayern arbeiten künftig zusammen: Die Brummi-Fahrer sollen den Ermittlern Verdächtiges melden - Fahrzeuge und Personen.
Lastwagen-Fahrer sollen der Polizei Verdächtige melden
Macheten-Jagd auf Flüchtlinge: Zwei Jahre Haft

Macheten-Jagd auf Flüchtlinge: Zwei Jahre Haft

Regensburg - Mit einer Machete in der Hand griff ein 23-Jähriger im Februar Asylbewerber in Niederbayern an. Das Gericht verurteilte ihn zu einer Haftstrafe.
Macheten-Jagd auf Flüchtlinge: Zwei Jahre Haft
„Brot für die Welt“ prangert Mangel-Ernährung in Slums an

„Brot für die Welt“ prangert Mangel-Ernährung in Slums an

Nürnberg - Im Advent sammelt „Brot für die Welt“ für Hungernde weltweit. Dieses Jahr rückt die Mangelernährung in Slums in den Focus, unter der vor allem Kinder leiden.
„Brot für die Welt“ prangert Mangel-Ernährung in Slums an
Seehofer lädt Donald Trump nach Bayern ein

Seehofer lädt Donald Trump nach Bayern ein

München - Grüß Gott, Mr. Trump! Horst Seehofer hat den neuen US-Präsidenten nach München eingeladen - und warnt vor überzogener Kritik am neuen Mann im Weißen Haus.
Seehofer lädt Donald Trump nach Bayern ein
Autofahrer soll absichtlich Fußgänger gerammt haben

Autofahrer soll absichtlich Fußgänger gerammt haben

Aschaffenburg - Als zwei Fußgänger ihm einen Vogel und den Mittelfinger zeigten, soll ein Mann (36) in Aschaffenburg ausgerastet sein: Er soll sie gezielt angefahren haben.
Autofahrer soll absichtlich Fußgänger gerammt haben
Liebes-Schwüre auf Facebook: Frau um 325.000 Euro betrogen

Liebes-Schwüre auf Facebook: Frau um 325.000 Euro betrogen

Schweinfurt - Eine Schweinfurterin (44) lernte auf Facebook scheinbar ihre große Liebe kennen. Doch es ging nur um eines: Um Geld.
Liebes-Schwüre auf Facebook: Frau um 325.000 Euro betrogen
Zwei Heimleiter verhaftet: Ließen sie Senioren einfach sterben?

Zwei Heimleiter verhaftet: Ließen sie Senioren einfach sterben?

Untermerzbach - In Unterfranken wurden zwei Heimleiter festgenommen. Die Vorwürfe sind unglaublich: Misshandlung, Missachtung, Totschlag. Doch die Zweifel mehren sich. 
Zwei Heimleiter verhaftet: Ließen sie Senioren einfach sterben?
Gericht: Landtag muss keine Auskunft über Verwandten-Gehälter geben

Gericht: Landtag muss keine Auskunft über Verwandten-Gehälter geben

München - Der Bayerische Landtag muss keine Auskünfte darüber geben, wie viel Gehalt Landtagsabgeordnete angestellten Familienmitgliedern gezahlt haben. Ein Chefredakteur hatte darauf geklagt.
Gericht: Landtag muss keine Auskunft über Verwandten-Gehälter geben
In Bayern gibt es 340 bewaffnete „Reichsbürger“

In Bayern gibt es 340 bewaffnete „Reichsbürger“

München  - Innenminister Herrmann schätzt die Zahl der sogenannten Reichsbürger in Bayern derzeit auf mehr als 1700. 340 davon sind bewaffnet. Das sei ein „Alarmsignal“.
In Bayern gibt es 340 bewaffnete „Reichsbürger“
Vogelgrippe in Bayern: Nutztiere blieben bisher verschont

Vogelgrippe in Bayern: Nutztiere blieben bisher verschont

München - In 14 Landkreisen in Bayern wurde bisher das hochansteckende Vogelgrippe-Virus gefunden. Nutztiere erkrankten noch nicht - trotzdem ist eine Entwarnung fehl am Platz.
Vogelgrippe in Bayern: Nutztiere blieben bisher verschont
Bayern hat Erstaufnahme-Plätze für Flüchtlinge massiv gekappt

Bayern hat Erstaufnahme-Plätze für Flüchtlinge massiv gekappt

München - Angesichts drastisch gesunkener Flüchtlingszahlen hat Bayern die Zahl der Erstaufnahmeplätze in den vergangenen Monaten massiv zurückgefahren. Das könnte sich aber schnell wieder ändern.
Bayern hat Erstaufnahme-Plätze für Flüchtlinge massiv gekappt
Mann (66) pinkelt Nachbarn in den Briefkasten

Mann (66) pinkelt Nachbarn in den Briefkasten

Wiedergeltingen - Dieser Nachbarschaftsstreit ist ziemlich eskaliert. Ein Mann hat seinem Nachbarn in den Briefkasten gepinkelt. Die beiden sind schon polizeibekannt.
Mann (66) pinkelt Nachbarn in den Briefkasten
Diebesbande hat es auf Buntmetalle abgesehen

Diebesbande hat es auf Buntmetalle abgesehen

Ingolstadt/Landshut - Ein Jahr, 42 Tatverdächtige, 113 Einbruchdiebstähle und 2,4 Millionen Euro Schaden: Die Polizei hat eine Bande festgenommen, die Buntmetalle und Fahrzeuge gestohlen hat. 
Diebesbande hat es auf Buntmetalle abgesehen
Stimmen gehört - Mann gibt tödlichen Messerstich auf Mutter zu

Stimmen gehört - Mann gibt tödlichen Messerstich auf Mutter zu

Würzburg - Er habe Stimmen gehört, die ihm sagten, seine Mutter sei eine Hexe - und habe sie deshalb erstochen. Das sagte ein 30 Jahre alter Mann zum Prozessauftakt am Dienstag vor dem Landgericht Würzburg aus.
Stimmen gehört - Mann gibt tödlichen Messerstich auf Mutter zu
Verschärftes Sicherheitskonzept für Christkindlesmarkt Nürnberg

Verschärftes Sicherheitskonzept für Christkindlesmarkt Nürnberg

Nürnberg - Nach den Anschlägen von Ansbach und Würzburg will die Polizei die Sicherheitsmaßnahmen auf dem Nürnberger Christkindlesmarkt verstärken.
Verschärftes Sicherheitskonzept für Christkindlesmarkt Nürnberg
Bilder: Sechs Verletzte bei Feuer in Flüchtlingsunterkunft

Bilder: Sechs Verletzte bei Feuer in Flüchtlingsunterkunft

Raubling - Bei einem Brand in einer Asylbewerberunterkunft in Raubling, im Landkreis Rosenheim, sind sechs Flüchtlinge am Dienstagmorgen leicht verletzt worden. So schlimm sieht es vor Ort aus.
Bilder: Sechs Verletzte bei Feuer in Flüchtlingsunterkunft
Nach Streit: Mann zündet Frau bei lebendigem Leib an

Nach Streit: Mann zündet Frau bei lebendigem Leib an

Nürnberg - Er soll seine Lebensgefährtin bei lebendigem Leib angezündet haben: Im Mordprozess vor dem Landgericht Nürnberg-Fürth hat sich ein 55-Jähriger am Dienstag zunächst nicht zu den Vorwürfen geäußert.
Nach Streit: Mann zündet Frau bei lebendigem Leib an
Viele Tote auf Bayerns Straßen

Viele Tote auf Bayerns Straßen

München - Bei schlimmen Unfällen sind im Freistaat gleich mehrere Verkehrsteilnehmer gestorben. Es traf nicht nur Autofahrer.
Viele Tote auf Bayerns Straßen
Mann versucht Taxi-Fahrerin zu vergewaltigen und flüchtet

Mann versucht Taxi-Fahrerin zu vergewaltigen und flüchtet

Ingolstadt - Einer Taxlerin nimmt einen Fahrgast mit. Der will Geschlechtsverkehr. Als sie ablehnt, wird er handgreiflich und lässt erst von ihr ab, als ein Passant hinzukommt. Ein Glück für die Frau.
Mann versucht Taxi-Fahrerin zu vergewaltigen und flüchtet
Tramper auf dem Weg zum Skifahren ausgeraubt

Tramper auf dem Weg zum Skifahren ausgeraubt

Bamberg - Ein Anhalter ist in Bamberg auf dem Weg zum Skifahren ausgeraubt worden. Die Fahndung nach den Tätern verlief zunächst erfolglos.
Tramper auf dem Weg zum Skifahren ausgeraubt
Autofahrer landet nach Polizeiverfolgung auf Spielplatz

Autofahrer landet nach Polizeiverfolgung auf Spielplatz

Memmingen  - Eine Verfolgungsjagd mit der Polizei hat für einen Autofahrer in Memmingen auf dem Gelände eines Kindergartens geendet.
Autofahrer landet nach Polizeiverfolgung auf Spielplatz
Auto stürzt zwölf Meter Böschung hinab - Insassen überleben

Auto stürzt zwölf Meter Böschung hinab - Insassen überleben

Kastl - Für drei Menschen ist ein Autounfall im oberpfälzischen Kastl (Landkreis Amberg-Sulzbach) am Sonntagmorgen glimpflich ausgegangen.
Auto stürzt zwölf Meter Böschung hinab - Insassen überleben
Messerstecherei bei Party: 19-Jähriger tot

Messerstecherei bei Party: 19-Jähriger tot

Ainring - Ein 19-Jähriger ist bei einem Streit auf einer Geburtstagsfeier in Ainring (Landkreis Berchtesgadener Land) niedergestochen worden und kurz daraufhin an seinen Verletzungen gestorben.
Messerstecherei bei Party: 19-Jähriger tot
Unfall auf B 25 - Mutter und Kinder schwer verletzt

Unfall auf B 25 - Mutter und Kinder schwer verletzt

Nördlingen - Bei einem Unfall auf der Bundesstraße 25 bei Nördlingen (Landkreis Donau-Ries) sind mehrere Menschen verletzt worden, darunter zwei Kinder.
Unfall auf B 25 - Mutter und Kinder schwer verletzt
Zwei Wanderer im Mangfallgebirge gerettet

Zwei Wanderer im Mangfallgebirge gerettet

Kreuth - Mit einem Großaufgebot an Helfern hat die Bergwacht am Samstag zwei erschöpfte und unterkühlte Wanderer im Mangfallgebirge gerettet. Sie mussten im Freien übernachten.
Zwei Wanderer im Mangfallgebirge gerettet
Tödliche Schüsse in Neu-Ulm: Vom Täter fehlt jede Spur

Tödliche Schüsse in Neu-Ulm: Vom Täter fehlt jede Spur

Neu-Ulm - Auf offener Straße schießt ein Unbekannter in Neu-Ulm auf einen Mann. Der stirbt kurze Zeit später im Krankenhaus. Vom Schützen und seinem Komplizen fehlt jede Spur.
Tödliche Schüsse in Neu-Ulm: Vom Täter fehlt jede Spur