Ressortarchiv: BAYERN

Streit mit Bambergs Erzbischof: AfD relativiert Facebook-Post

Bamberg - Im Streit mit dem Bamberger Erzbischof Ludwig Schick versucht die Bamberger AfD die Wogen zu glätten. Inhaltlich vollständig klein beigeben will der Kreisverband aber nicht.
Streit mit Bambergs Erzbischof: AfD relativiert Facebook-Post

Katholische Kirche weitet Flüchtlingshilfe aus

Freising - Die katholische Kirche will mehr zur Integration von Flüchtlingen beitragen und sich dabei vor allem um jünge Männer bemühen, die anfällig für Islamisten sind.
Katholische Kirche weitet Flüchtlingshilfe aus

Mann (55) sticht Schwiegersohn nieder

Langquaid - Ein 55-Jähriger aus dem Kreis Kelheim hat seinem Schwiegersohn (30) ein Messer in den Rücken gestochen. Anlass war ein Streit mit der Tochter.
Mann (55) sticht Schwiegersohn nieder

Lottogewinnerin findet vor Freude Auto nicht mehr

München - Sechs Richtige: Eine 60-Jährige aus Oberbayern hat 854.903,80 Euro gewonnen. Als sie das in der Annahmestelle herausfand, musste sie erstmal ihr Auto suchen.
Lottogewinnerin findet vor Freude Auto nicht mehr

4400 Packungen Kaffee aus Laster geklaut

Berg - Für den großen Kaffeedurst: Unbekannte haben in Oberfranken aus einem geparkten Lastwagen 4400 Packungen Kaffee gestohlen
4400 Packungen Kaffee aus Laster geklaut

Autozulieferer Schaeffler streicht Jobs - Werk in Unterfranken bedroht

Elfershausen - Der Autozulieferer Schaeffler schwächelt, bedroht sind auch Stellen in Unterfranken. Sogar von einer Schließung des ganzen Standortes ist die Rede.
Autozulieferer Schaeffler streicht Jobs - Werk in Unterfranken bedroht
IS-Terrorverdächtiger spähte Touristen-Attraktionen in Berlin aus

IS-Terrorverdächtiger spähte Touristen-Attraktionen in Berlin aus

Berlin - Ein mutmaßliches IS-Mitglied soll in Berlin den Reichstag und das Brandenburger Tor als mögliche Anschlagsziele ausgespäht haben. Reisebusse hatte er besonders im Visier.
IS-Terrorverdächtiger spähte Touristen-Attraktionen in Berlin aus

40 Prozent des Stroms aus Bayern ist grün

Fürth - Das ist Rekord: Knapp 40 Prozent des Stroms aus Bayern kam 2015 aus erneuerbaren Energien. Ein Mix aus verschiedenen Energiequellen brachte den Erfolg.
40 Prozent des Stroms aus Bayern ist grün

Millionenschaden nach Feuer auf Golfgelände in Niederbayern

Fürstenzell - Bei einem verheerenden Brand in Fürstenzell ist am Mittwochabend ein hoher Schaden entstanden. Flammen hatten eine Lagerhalle auf einem Golfplatz vernichtet.
Millionenschaden nach Feuer auf Golfgelände in Niederbayern
Türkische Gülen-Anhänger bitten um Asyl

Türkische Gülen-Anhänger bitten um Asyl

München – Auch am Flughafen München macht sich die Verfolgungswelle der Erdogan-Regierung gegen Regierungskritiker nun bemerkbar. Am Dienstag hätten zwei türkische Lehrer auf der Durchreise um Asyl gebeten, berichtete die Bundespolizei.
Türkische Gülen-Anhänger bitten um Asyl

Streit in Flüchtlingsunterkunft: Zwei Schwerverletzte

Hurlach - In einer Flüchtlingsunterkunft in Landkreis Landsberg am Lech sind zwei Zimmerbewohner aneinandergeraten. Sie erlitten nach bisherigen Erkenntnissen lebensbedrohliche Stichverletzungen.
Streit in Flüchtlingsunterkunft: Zwei Schwerverletzte

Bamberger Erzbischof: Einstweilige Verfügung gegen AfD

Bamberg - Die AfD und der katholische Erzbischof Schick streiten sich. Der Kirchenmann sieht in einem Bild auf Facebook einen Rechtsverstoß.
Bamberger Erzbischof: Einstweilige Verfügung gegen AfD
-17 Grad: Bayern erlebt eiskalte Nacht

-17 Grad: Bayern erlebt eiskalte Nacht

München - In der Nacht auf Mittwoch ist es in Bayern so richtig kalt gewesen. Teilweise fiel das Thermometer sogar in den zweistelligen Minus-Bereich.
-17 Grad: Bayern erlebt eiskalte Nacht

Ex-Freundin schwer verletzt - Höchststrafe gefordert

Regensburg - Weil sich seine Freundin von ihm getrennt hat, soll ein Mann absichtlich einen Baum gerammt haben - um seine Ex-Partnerin zu töten. Er ist Wiederholungstäter.
Ex-Freundin schwer verletzt - Höchststrafe gefordert
Einhorn-Schokolade: Ritter Sport legt endlich nach

Einhorn-Schokolade: Ritter Sport legt endlich nach

Berlin - Gute Nachrichten für Einhorn-Fans: Die Schokoladenmarke Ritter Sport produziert die beliebte Einhorn-Schokolade nach. Doch gibt es beim zweiten Anlauf lange Wartezeiten für die Tafel und wieder nur eine begrenzte Verkaufszahl.
Einhorn-Schokolade: Ritter Sport legt endlich nach

Trotz Einsturz: Baufirma hält an Gerüstlieferanten fest

Werneck - Ein Toter und 15 teil schwer Verletzte - das war die Bilanz des Brückeneinsturzes an der Autobahn 7 bei Werneck. Experten waren von einem Fehler am Gerüst ausgegangen.
Trotz Einsturz: Baufirma hält an Gerüstlieferanten fest

Kardinal-Wetter-Preis: Ostsyrische Mystik und Osterfest

Eichstätt - Seit 2008 verleiht die Katholische Akademie Bayern den Kardinal-Wetter-Preis. Heuer geht er an zwei Nachwuchswissenschaftler - mit außergewöhnlichen Forschungsfeldern.
Kardinal-Wetter-Preis: Ostsyrische Mystik und Osterfest

Clown Oleg Popow wird in Egloffstein beigesetzt

Egloffstein - Nach seinem Tod wollte Oleg Popows Witwe eine Beisetzung in seiner Wahlheimat Egloffstein, Russland hatte dies aber zunächst verweigert. Jetzt erfüllt sich ihr Wunsch.
Clown Oleg Popow wird in Egloffstein beigesetzt
70 Herbstbilder unserer Leser gegen den November-Blues

70 Herbstbilder unserer Leser gegen den November-Blues

München - Der Herbst hat Bayern erreicht. Da keine Jahreszeit so bunt ist wie diese, wollten wir Ihre schönsten Herbst-Bilder sehen. 70 Einsendungen haben uns erreicht. Hier können Sie sich durch die wunderschönen Bilder unserer User klicken.
70 Herbstbilder unserer Leser gegen den November-Blues

Lokal-TV in Bayern: Erstmals seit 2010 Gewinne

München - Zum ersten Mal seit 2010 haben die Lokal-TV-Programme in Bayern wieder Gewinne erzielt. Und auch beim Hörfunk läuft es: 2,1 Prozent mehr Umsatz gab es in 2015.
Lokal-TV in Bayern: Erstmals seit 2010 Gewinne

Pogromnacht: Gedenkveranstaltungen am Mittwoch

München - In der Nacht vom 9. auf den 10. November 1938 hatten in ganz Deutschland Synagogen gebrannt. Am Mittwoch wird in München der 421 jugendlichen Opfer gedacht.
Pogromnacht: Gedenkveranstaltungen am Mittwoch

Brandanschlag auf Asylunterkunft: 25-Jähriger vor Gericht

Amberg - Er soll einen Brandanschlag auf ein Asylbewerberheim verübt haben. Nun muss sich der 25-Jährige vor Gericht verantworten.
Brandanschlag auf Asylunterkunft: 25-Jähriger vor Gericht

Hass-Kommentare gegen Bischof: Staatsanwalt ermittelt

Bamberg - Der Bamberger Erzbischof Ludwig Schick hält einen muslimischen Bundespräsident für vertretbar. Auf diese Aussage hin folgten viele Hass-Kommentare im Internet. Nun ermittelt die Staatsanwaltschaft.
Hass-Kommentare gegen Bischof: Staatsanwalt ermittelt

Großfahndung nach drei Räubern

Schweinfurt - Ein Mann in Schweinfurt wurde am Montagmorgen vor einer Bank überfallen. Die drei Täter haben mehrere zehntausend Euro Bargeld erbeutet - und sie sind weiterhin auf der Flucht.
Großfahndung nach drei Räubern

13-Jähriger verliert Kontrolle über Auto

Nürnberg - Ein 13-jähriger hat mit dem Auto seiner Schwester in Nürnberg einen Unfall gebaut - sie saß neben dem Fahrersitz. Nun ermittelt die Polizei gegen die 25-Jährige.
13-Jähriger verliert Kontrolle über Auto

Mann mit Tatort-Augen: „Vorspann gehört erneuert“

Dachau - Der Mann mit den „Tatort-Augen und -Beinen“ hält den Vorspann der Krimireihe für überholt. Das bekannte Intro flimmert schon seit 46 Jahren über den Bildschirm. Ist es noch passend?
Mann mit Tatort-Augen: „Vorspann gehört erneuert“

Nach Vollbrand: Wohnhaus ist einsturzgefährdet

Redwitz an der Rodach - Ein Wohnhaus in Redwitz an der Rodach in Oberfranken ist am Montagmorgen in Brand geraten. Warum es dazu gekommen ist, bleibt bislang ungeklärt.
Nach Vollbrand: Wohnhaus ist einsturzgefährdet

Zahl der Verkehrstoten in Bayern weiterhin hoch

München - Alkohol, kein Gurt, zu schnell unterwegs - jedes Jahr sterben hunderte Menschen auf Bayerns Straßen. Allerdings ist die Zahl der Verkehrstoten heuer auf seinem niedrigsten Stand. Für Innenminister Joachim Herrmann ist die Zahl aber weiterhin zu hoch.
Zahl der Verkehrstoten in Bayern weiterhin hoch

Chaos auf Bayerns Straßen: Unfälle und ein Toter

Karlsfeld - Gleich drei Autobahnen und eine Bundesstraße sind in Bayern am Wochenende nach Unfällen über Stunden gesperrt gewesen. Ein Motorradfahrer starb, mehrere Menschen wurden verletzt.
Chaos auf Bayerns Straßen: Unfälle und ein Toter

Erster Schnee in Bayern: Die Woche bleibt nasskalt

München - Am Sonntag sind auch im bayerischen Flachland die ersten Flocken der Saison gefallen. Zwar werden die Schneefälle abnehmen - in der kommenden Woche bleibt das Wetter aber nasskalt.
Erster Schnee in Bayern: Die Woche bleibt nasskalt

Jäger töten so viele Wildschweine wie nie zuvor

München - Die Zahl der erlegten Wildschweine hat sich im Gegensatz zu 2011/2012 verdoppelt - ein Problem für die Landwirtschaft. Gleichzeitig sind die Bauern selbst an der rasanten Vermehrung schuld.
Jäger töten so viele Wildschweine wie nie zuvor

Frankenwald ist Waldgebiet des Jahres 2017

Berlin- Der Frankenwald in Nordbayern und Thüringen darf sich Waldgebiet des Jahres 2017 nennen. Denn dort stehen Waldwirtschaft und Naturschutz noch im Einklang.
Frankenwald ist Waldgebiet des Jahres 2017

Anwalt kritisiert Umgang mit Hinterbliebenen des Zugunglücks

Bad Aibling/Berlin - Kurz vor Prozessbeginn zum Zugunglück von Bad Aibling hat ein Nebenklage-Vertreter den Umgang der Bahn mit den Opfern kritisiert und eine lückenlose Aufklärung der Unfallursachen gefordert.
Anwalt kritisiert Umgang mit Hinterbliebenen des Zugunglücks

Katze mit Drahtschlingen gequält: Polizei fahndet

Donaustauf - Mit Drahtschlingen hat ein Unbekannter in der Oberpfalz eine Katze gequält. Die Polizei sucht nun den Tierquäler.
Katze mit Drahtschlingen gequält: Polizei fahndet

Video: Junge Luchse von Tierschützern entdeckt

Hilpoltstein - Im Bayerischen Wald wurden zum ersten Mal seit vier Jahren junge Luchse gesichtet. Tierschützer sind erfreut und beunruhigt zugleich.
Video: Junge Luchse von Tierschützern entdeckt

Nachbarschaftsstreit eskaliert: Rentner wegen Mordversuch angeklagt

Nürnberg - Weil er seinen Nachbarn in Brand gesteckt haben soll, muss sich ein Rentner vor dem Landgericht Nürnberg-Fürth verantworten. Ihm wird versuchter Mord vorgeworfen.
Nachbarschaftsstreit eskaliert: Rentner wegen Mordversuch angeklagt

Sie sollten zahlen: Vier Männer schlagen auf Schaffner ein

Treuchtlingen - Vier Männer haben am Mittwoch gemeinsam auf einen Zugbegleiter eingeschlagen. Dieser hatte zunächst nur ihre Fahrscheine kontrollieren wollen.
Sie sollten zahlen: Vier Männer schlagen auf Schaffner ein

Vom Wickeltisch an die Wahlurne: Demokratie im Kinderhort

Pfaffenhofen- Im Kinderhaus Sonnenschein wählen die Kinder ein Parlament, das über die Regeln des Kita-Lebens bestimmt. Bis jetzt geht das ungewöhnliche Konzept auf.
Vom Wickeltisch an die Wahlurne: Demokratie im Kinderhort

Nachbarn hörten Schreie: Kleinkind neben toter Mutter entdeckt

Pocking - Ein Kleinkind hat womöglich tagelang neben seiner toten Mutter ausharren müssen, bevor jemand auf seine Schreie aufmerksam wurde. Woran die 32-jährige starb, ist noch ein Rätsel.
Nachbarn hörten Schreie: Kleinkind neben toter Mutter entdeckt

Rechte Demo: Gericht weist Klage gegen Landratsamt ab

Bayreuth - Das Landratsamt Wunsiedel durfte im vergangenen Jahr rechten Demonstranten den Marsch durch die Innenstadt verwehren. Das hat das Verwaltungsgericht Bayreuth entschieden, teilte ein Sprecher am Mittwoch mit.
Rechte Demo: Gericht weist Klage gegen Landratsamt ab
Mehr junge Bayern wollen Bauern werden

Mehr junge Bayern wollen Bauern werden

München - Der Beruf des Bauern gewinnt offenbar an Reiz: 2016 haben mehr junge Bayern eine Ausbildung zum Landwirt begonnen als im Vorjahr. Das Agrarministerium kennt einen Grund.
Mehr junge Bayern wollen Bauern werden

Dank Baustellen: Fernzüge kommen schneller ans Ziel

Nürnberg - Ab 7. November werden zwischen Augsburg und Nürnberg drei Bahnbrücken erneuert. Dennoch erreichen die Fernzüge ihr Ziel sogar schneller als sonst. Der simple Grund hier.
Dank Baustellen: Fernzüge kommen schneller ans Ziel

11.000 Menschen in Bayern sind mit HIV infiziert

München - 643 Menschen in Bayern haben sich im vergangenen nach Angaben des Gesundheitsministeriums neu mit dem HI-Virus infiziert. Besonders junge Menschen sind betroffen.
11.000 Menschen in Bayern sind mit HIV infiziert

Auto prallt frontal gegen Sattelzug - Mann stirbt

Breitenthal -  Bei einem Frontalzusammenstoß mit einem Sattelzug ist ein 76 Jahre alter Autofahrer am Mittwoch im schwäbischen Breitenthal tödlich verletzt worden.
Auto prallt frontal gegen Sattelzug - Mann stirbt

Wunsiedel: Demo-Verbot für Rechtsextreme war rechtens

Bayreuth - Das Landratsamt Wunsiedel durfte im vergangenen Jahr rechtsextremen Demonstranten den Marsch durch die Innenstadt verwehren.
Wunsiedel: Demo-Verbot für Rechtsextreme war rechtens

Böller Marke Eigenbau - Bub verletzt sich schwer

Strullendorf - Ein Bub hat sich in Oberfranken schwer verletzt, als er einen selbstgebauten Böller zünden wollte. Der Zwischenfall hätte für den Bastler noch schlimmer enden können.
Böller Marke Eigenbau - Bub verletzt sich schwer

Video: Innenminister Herrmann stellt Body-Cams vor

München - Abschrecken und dokumentieren: Sogenannte Körperkameras oder Body-Cams sollen der Polizei helfen - zunächst werden sie allerdings getestet. Innenminister Joachim Herrmann hat drei Modelle vorgestellt.
Video: Innenminister Herrmann stellt Body-Cams vor