Ressortarchiv: BAYERN

1200 Scientologen in Bayern

1200 Scientologen in Bayern

München - 1200 Scientologen zählt der Verfassungsschutz in Bayern. Die selbsternannte Kirche nutzte sogar den Amok-Lauf am Münchner OEZ, um Menschen für sich zu gewinnen. 
1200 Scientologen in Bayern
Krankabine stürzt acht Meter tief: Arbeiter schwer verletzt

Krankabine stürzt acht Meter tief: Arbeiter schwer verletzt

Augsburg - Ein zwölf Meter hoher Kran brach auf einer Baustelle in Augsburg zusammen. Der Leidtragende war der Mann in der Führerkabine.
Krankabine stürzt acht Meter tief: Arbeiter schwer verletzt
Auf der Damentoilette: Sex-Angriff in Disko 

Auf der Damentoilette: Sex-Angriff in Disko 

Straubing - Er fasste ihr an die Brüste, schleuderte sie zu Boden, schlug mit einer Flasche zu. Ein junger Mann hat sich in Straubing an einer Frau vergangen - auf der Disko-Toilette. 
Auf der Damentoilette: Sex-Angriff in Disko 
Unwetterwarnung! Welche Regionen betroffen sind

Unwetterwarnung! Welche Regionen betroffen sind

Dauerregen, Sturmböen und Schnee bringt das Höhentief „Volkmar“ von Nordwesten. Zu spüren bekommt es der Süden Bayerns. Nicht nur für Garmisch und Lenggries gibt es Orkanwarnungen.
Unwetterwarnung! Welche Regionen betroffen sind
Auto überschlägt sich nach Kollision - drei Schwerverletzte

Auto überschlägt sich nach Kollision - drei Schwerverletzte

Wörth an der Donau - Bei einer Kollision in der Nähe von Wörth an der Donau (Landkreis Regensburg) sind drei Menschen schwer verletzt worden.
Auto überschlägt sich nach Kollision - drei Schwerverletzte
78-Jährige von Lastwagen überrollt - Fahrerflucht

78-Jährige von Lastwagen überrollt - Fahrerflucht

Coburg - Eine 79 Jahre alte Frau ist am Montagabend im Landkreis Coburg von einem Lastwagen überrollt und getötet worden. Ein von Passanten alarmierter Notarzt konnte ihr nicht mehr helfen.
78-Jährige von Lastwagen überrollt - Fahrerflucht
Obdachlosen-Mord: 30-Jähriger zu langer Haftstrafe verurteilt

Obdachlosen-Mord: 30-Jähriger zu langer Haftstrafe verurteilt

Nürnberg - Die Staatsanwaltschaft hatte für beide Angeklagten lebenslange Haft wegen Mordes an einem Obdachlosen gefordert. Doch das Gericht sah dies anders - und verkündete sogar einen Freispruch.
Obdachlosen-Mord: 30-Jähriger zu langer Haftstrafe verurteilt
Diebe stehlen Traktoren und flüchten von Gelände

Diebe stehlen Traktoren und flüchten von Gelände

Velburg - Diebe haben drei Traktoren im Gesamtwert von 250.000 Euro von dem Betriebsgelände einer Firma für Agrartechnik in Velburg in der Oberpfalz entwendet.
Diebe stehlen Traktoren und flüchten von Gelände
Einbrecher plündert Spardosen von Kindern

Einbrecher plündert Spardosen von Kindern

Bad Königshofen im Grabfeld - Während die Familie nicht zu Hause war, stieg ein Einbrecher in Unterfranken in ein Haus und nahm mit, was er in die Finger bekommen konnte. 
Einbrecher plündert Spardosen von Kindern
Rätselhafter Tod: Radfahrer stirbt nach Zusammenbruch

Rätselhafter Tod: Radfahrer stirbt nach Zusammenbruch

Der Tod eines Radfahrers im mittelfränkischen Roth gibt der Polizei ein Rätsel auf. Der Mann starb nach einem Zusammenbruch auf offener Straße. Seine Identität konnte mittlerweile geklärt werden.
Rätselhafter Tod: Radfahrer stirbt nach Zusammenbruch
Autofahrer (19) stirbt wegen kaputten Auspuffrohrs

Autofahrer (19) stirbt wegen kaputten Auspuffrohrs

Hohenaltheim - Ein defektes Auspuffrohr hat einen Autofahrer das Leben gekostet. Das teilte die Polizei am Montag mit. Der leblose 19-Jährige war am Donnerstag tot aufgefunden worden. 
Autofahrer (19) stirbt wegen kaputten Auspuffrohrs
Rechtsextreme schleusen sich in Würzburger Faschingszug ein

Rechtsextreme schleusen sich in Würzburger Faschingszug ein

Würzburg - Schwarz angemalt und mit einem Anti-Flüchtlings-Plakat haben sich Rechtsextreme in den Würzburger Faschingszug eingeschleust. Zuschauern fiel die Aktion auf. Nun ermittelt der Staatsschutz.
Rechtsextreme schleusen sich in Würzburger Faschingszug ein
Wandererin stürzt 100 Meter in die Tiefe - und überlebt

Wandererin stürzt 100 Meter in die Tiefe - und überlebt

Bertesgaden - Eine Frau stürzt am Kehlstein im Berchtesgadener Land ab. 100 Meter tief. Die Retter haben Probleme in der Dunkelheit, finden die 29-Jährige erst nach Stunden. Lebend. 
Wandererin stürzt 100 Meter in die Tiefe - und überlebt
Bayern-Fan stürzt aus fahrendem Zug

Bayern-Fan stürzt aus fahrendem Zug

Würzburg - Nach dem 8:0-Sieg der Bayern gegen den Hamburger SV fällt ein FCB-Fan aus einem fahrenden Zug. Wohl, weil jemand eine Tür mit Gewalt geöffnet hatte. 
Bayern-Fan stürzt aus fahrendem Zug
Riesenschnauzer „Scotty“: Verloren auf der Kiesbank 

Riesenschnauzer „Scotty“: Verloren auf der Kiesbank 

Augsburg - Große Hunde kennen keine Angst? Von wegen: Riesenschnauzer „Scotty“ geriet auf der Kiesbank eines Baches in Panik - und winselte um Hilfe. 
Riesenschnauzer „Scotty“: Verloren auf der Kiesbank 
Verspätungen und Zugausfälle auf der Strecke München-Salzburg

Verspätungen und Zugausfälle auf der Strecke München-Salzburg

Es ist mal wieder so weit: Wegen Bauarbeiten der DB Netz AG an den Oberleitungen kommt es zu Zugausfällen und Verspätungen.
Verspätungen und Zugausfälle auf der Strecke München-Salzburg
Hundertausende Narren feiern Fasching in Bayern

Hundertausende Narren feiern Fasching in Bayern

Fliegende Bonbons, Pauken und Fanfaren und viele, viele Einhörner: Bunt verkleidete Narren sind am Wochenende durch Bayerns Innenstädte gezogen. US-Präsident Trump bekam in Würzburg sein Fett weg.
Hundertausende Narren feiern Fasching in Bayern
Rosa Hase im Badezimmer: Betrunkener bricht bei Nachbar ein

Rosa Hase im Badezimmer: Betrunkener bricht bei Nachbar ein

Augsburg - Fasching ist: Auf der Suche nach seinem Zuhause ist ein betrunkener Narr in Augsburg in die Wohnung seines Nachbarn eingebrochen. Seine Begründung war kurios. 
Rosa Hase im Badezimmer: Betrunkener bricht bei Nachbar ein
616 Verkehrstote in Bayern: Herrmann stellt Bilanz vor

616 Verkehrstote in Bayern: Herrmann stellt Bilanz vor

München/Wiesbaden - Deutschlandweit geht die Zahl der Verkehrstoten zurück - in Bayern ist sie leicht gestiegen. Innenminister Joachim Herrmann stellt am heutgen Montag die Bilanz vor. 
616 Verkehrstote in Bayern: Herrmann stellt Bilanz vor
Brand in Flüchtlingseinrichtung - Drei Verletzte

Brand in Flüchtlingseinrichtung - Drei Verletzte

Bei einem Brand auf dem Gelände einer Aufnahmeeinrichtung für Flüchtlinge in Bamberg sind drei Männer leicht verletzt worden.
Brand in Flüchtlingseinrichtung - Drei Verletzte
Landkreis und Staatsregierung gegen neue Stromtrassen in Franken

Landkreis und Staatsregierung gegen neue Stromtrassen in Franken

Stromtrassen sind unpopulär - doch laut den Netzbetreibern notwendig für die Energiewende. Nach „Südlink“ zeichnet sich im Norden Frankens ein neuer Konfliktherd ab.
Landkreis und Staatsregierung gegen neue Stromtrassen in Franken
Sturz von Faschingswagen: 21-Jähriger lebensgefährlich verletzt

Sturz von Faschingswagen: 21-Jähriger lebensgefährlich verletzt

Markt Indersdorf - Für einen 21-Jährigen im Landkreis Dachau endet die Faschingszeit im Krankenhaus. Er stürzt bei einem Faschingsumzug aus einem Wagen.
Sturz von Faschingswagen: 21-Jähriger lebensgefährlich verletzt
Polizei stoppt Horror-Fahrt: 56 Hunde und Katzen eingepfercht

Polizei stoppt Horror-Fahrt: 56 Hunde und Katzen eingepfercht

Ruhstorf - Horror-Fracht für das große Geschäft: Die Polizei in Niederbayern hat einen Kleintransporter mit 56 verwahrlosten Hunden und Katzen an Bord gestoppt. Die Tiere waren auf engstem Raum eingepfercht.
Polizei stoppt Horror-Fahrt: 56 Hunde und Katzen eingepfercht
Volltrunkener Altenheimbewohner verursacht Zimmerbrand

Volltrunkener Altenheimbewohner verursacht Zimmerbrand

Bamberg - Ein volltrunkener Bewohner eines Altenheimes ist in Bamberg mit brennender Zigarette auf seinem Sofa eingeschlafen und hat dabei einen Zimmerbrand ausgelöst.
Volltrunkener Altenheimbewohner verursacht Zimmerbrand
Mann mit schwerer Stichverletzung bittet Nachbarn um Hilfe

Mann mit schwerer Stichverletzung bittet Nachbarn um Hilfe

Traunreut - Ein schwer verletzter Mann hat in Traunreut (Kreis Traunstein) seinen Nachbarn gebeten, den Rettungsdienst zu rufen. Der Notarzt stellte bei dem 44-Jährigen eine Stichverletzung fest, wie die Polizei am Sonntag mitteilte.
Mann mit schwerer Stichverletzung bittet Nachbarn um Hilfe
Faschingswagen kippt um: Drei Jugendliche verletzt

Faschingswagen kippt um: Drei Jugendliche verletzt

Salzweg - Bei einem Unfall mit einem Faschingswagen sind in Niederbayern drei Jugendliche verletzt worden. Eine 16-Jährige erlitt schwere Verletzungen, wie die Polizei am Sonntag mitteilte.
Faschingswagen kippt um: Drei Jugendliche verletzt
Frau läuft auf Straße und wird vor Augen ihres Mannes getötet

Frau läuft auf Straße und wird vor Augen ihres Mannes getötet

Eichstätt - Sie wollte eigentlich nur eine Bundesstraße überqueren. Doch dabei wurde eine Frau auf der B13 getötet. Ihr Mann musste alles mit ansehen.
Frau läuft auf Straße und wird vor Augen ihres Mannes getötet
Zahl der kirchlichen Eheprozesse deutlich gestiegen

Zahl der kirchlichen Eheprozesse deutlich gestiegen

München - Kritiker sprechen von einer „katholischen Form der Scheidung“: Wenn eine Ehe scheitert, kann ein kirchliches Gericht überprüfen, ob sie überhaupt gültig zustande kam. Bisher sind solche Prozesse die große Ausnahme, aber ihre Zahl steigt.
Zahl der kirchlichen Eheprozesse deutlich gestiegen
Bayerische Narren zum Blutspenden aufgefordert

Bayerische Narren zum Blutspenden aufgefordert

München- Die Narren im Freistaat feiern die fünfte Jahreszeit - und haben die Gelegenheit, gleich nach dem Fasching noch eine gute Tat zu vollbringen.
Bayerische Narren zum Blutspenden aufgefordert
Datenschützer warnt: Überwachungsgesetz betrifft auch normale Bürger

Datenschützer warnt: Überwachungsgesetz betrifft auch normale Bürger

München - Gefährliche Personen sollen künftig besser überwacht werden können. Dieser Gesetzesentwurf soll jedoch die Freiheitsrechte aller Bürger einschrenken.
Datenschützer warnt: Überwachungsgesetz betrifft auch normale Bürger
Seehofer ärgert sich über Kultusminister in Abi-Debatte

Seehofer ärgert sich über Kultusminister in Abi-Debatte

München - Der Bayerische Ministerpräsident Horst Seehofer zeigt sich kritisch gegenüber der Arbeit des Kultusministers Ludwig Spaenle. Es geht um das bayerische Abitur.
Seehofer ärgert sich über Kultusminister in Abi-Debatte
Höhepunkt der Grippewelle in Bayern scheint überstanden

Höhepunkt der Grippewelle in Bayern scheint überstanden

Nürnberg - Einmal tief durchatmen - die Grippewelle klingt in Bayern langsam ab. Das Schlimmste scheint überstanden. Die Zahl der gemeldeten Influenza-Fälle nimmt ab.
Höhepunkt der Grippewelle in Bayern scheint überstanden
Putzkräfte in Autobahn-Klos ausgebeutet - Zwei Männer verurteilt

Putzkräfte in Autobahn-Klos ausgebeutet - Zwei Männer verurteilt

Nürnberg - Sie ließen Hartz-IV-Empfänger als Putzkräfte in Autobahn-Toiletten in Deutschland und Österreich schuften und zahlten ihnen dafür nur einen Hungerlohn:
Putzkräfte in Autobahn-Klos ausgebeutet - Zwei Männer verurteilt
Mann nach Laserpointerattacke auf Piloten gefasst

Mann nach Laserpointerattacke auf Piloten gefasst

Rosenheim - Knapp drei Monate nach der Laserpointerattacke auf den Piloten eines Rettungshubschraubers in Rosenheim hat die Polizei den mutmaßlichen Täter gefasst.
Mann nach Laserpointerattacke auf Piloten gefasst
Brutaler Mord mit einer Handkreissäge: Prozess dauert länger

Brutaler Mord mit einer Handkreissäge: Prozess dauert länger

München - Sie soll ihren Freund beim Sexspiel mit einer Kreissäge getötet haben. Jetzt steht die Pädagogik-Studentin vor Gericht. Der Prozess dauert länger als geplant.
Brutaler Mord mit einer Handkreissäge: Prozess dauert länger
Stromausfälle und Unfälle: Sturmtief „Thomas“ fegt über Bayern hinweg

Stromausfälle und Unfälle: Sturmtief „Thomas“ fegt über Bayern hinweg

Bayern/München - Sturmtief „Thomas“ hat den Freistaat gehörig durcheinandergewirbelt. 
Stromausfälle und Unfälle: Sturmtief „Thomas“ fegt über Bayern hinweg
Frauenarzt muss wegen Totschlags erneut vor Gericht

Frauenarzt muss wegen Totschlags erneut vor Gericht

Landshut - Nach monatelanger Flucht in Chile ist ein wegen Totschlags angeklagter Frauenarzt nun wieder in Bayern und muss sich demnächst erneut vor Gericht verantworten.
Frauenarzt muss wegen Totschlags erneut vor Gericht
„Die Vorwürfe sind nicht zutreffend“

„Die Vorwürfe sind nicht zutreffend“

Ingolstadt/Wolfsburg - VW-Konzernchef Matthias Müller und der Audi-Aufsichtsrat haben sich nach Vorwürfen in der Diesel-Affäre hinter Audi-Chef Rupert Stadler gestellt.
„Die Vorwürfe sind nicht zutreffend“
616 Menschen starben 2016 auf Bayerns Straßen

616 Menschen starben 2016 auf Bayerns Straßen

München/Wiesbaden - In Bayern kamen Bundesweit die meisten Menschen bei Verkehrsunfällen ums Leben. Das Statistische Bundesamt veröffentlichte die Zahlen für 2016.
616 Menschen starben 2016 auf Bayerns Straßen
47-Jährige überfiel vier Supermärkte - Urteil

47-Jährige überfiel vier Supermärkte - Urteil

Ansbach - Ein Zeuge brachte die Kripo auf ihre Spur: Vor Gericht gibt sich die 47-Jährige, die mehrere Supermärkte überfiel, reumütig. Dennoch muss sie für lange Zeit ins Gefängnis.
47-Jährige überfiel vier Supermärkte - Urteil
Großes Verdienstkreuz für Franz Herzog von Bayern

Großes Verdienstkreuz für Franz Herzog von Bayern

Berlin/München - Als Sammler moderner Malerei und Grafik hat sich Franz Herzog von Bayern einen Namen gemacht. Jetzt wurde der Chef des Adelshauses Wittelsbach dafür in Berlin ausgezeichnet.
Großes Verdienstkreuz für Franz Herzog von Bayern
Narren übernehmen Staatskanzlei und „halbieren“ Seehofer

Narren übernehmen Staatskanzlei und „halbieren“ Seehofer

München - Einmal dem Ministerpräsidenten die Krawatte abschneiden: Faschingsnarren erfüllten sich am unsinnigen Donnerstag diesen Wunsch und suchten Horst Seehofer in der Staatskanzlei heim. 
Narren übernehmen Staatskanzlei und „halbieren“ Seehofer
Frühlingsgrade bringen Lawinengefahr in Bayern

Frühlingsgrade bringen Lawinengefahr in Bayern

München - Nach warmen Sonnenstrahlen sehnt man sich - gerade zum Ende des Winters. Doch sie können auch zur Gefahr werden. Der Lawinenwarndienst ist an diesem Donnerstag besonders aufmerksam. 
Frühlingsgrade bringen Lawinengefahr in Bayern
Integration beim Berggehen: Wandern mit Flüchtlingen

Integration beim Berggehen: Wandern mit Flüchtlingen

München - Der Deutsche Alpenverein und der Malteser Hilfsdienst haben ein Flüchtlings-Projekt gestartet. Dabei geht es um Umweltschutz, um Rücksicht – und um die Liebe zur neuen Heimat.
Integration beim Berggehen: Wandern mit Flüchtlingen
Sprengstoff und Flüchtlinge geschmuggelt: Drei Jahre Haft

Sprengstoff und Flüchtlinge geschmuggelt: Drei Jahre Haft

Rosenheim - Drei Afrikaner brachte er illegal über die deutsche Grenze. Außerdem fand die Polizei Sprengstoff-Material bei ihm. Nun muss ein 38-Jähriger für drei Jahre hinter Gitter. 
Sprengstoff und Flüchtlinge geschmuggelt: Drei Jahre Haft
Bayern bekommt zentrales Krebsregister

Bayern bekommt zentrales Krebsregister

München - In Bayern wird es künftig ein zentrales Krebsregister geben - und zwar in Nürnberg. Die bisherigen, dezentralen Register bleiben aber trotzdem bestehen.
Bayern bekommt zentrales Krebsregister
Frau darf sich nicht mit Sperma ihres toten Mannes befruchten lassen

Frau darf sich nicht mit Sperma ihres toten Mannes befruchten lassen

Eingefrorene Spermien eines Toten dürfen nicht zur Befruchtung verwendet werden. Das hat das Münchner Oberlandesgericht im Fall einer 35-Jährigen Witwe entschieden.
Frau darf sich nicht mit Sperma ihres toten Mannes befruchten lassen
Oldschool- Society-Verteidiger: Dummes Gerede statt Terror

Oldschool- Society-Verteidiger: Dummes Gerede statt Terror

München - Die Rechtsanwälte der rechtsextremen „Oldschool Society“ zweifeln an der Gefährlichkeit der Gruppe. Die geforderten Strafen für die Terror-Angeklagten seien viel zu hoch. 
Oldschool- Society-Verteidiger: Dummes Gerede statt Terror
Pfaffenhofener bei Brand lebensgefährlich verletzt 

Pfaffenhofener bei Brand lebensgefährlich verletzt 

Pfaffenhofen - Ein Einfamilienhaus in Pfaffenhofen ist am Dienstag in Flammen aufgegangen. Die Ermittler vermuten Brandstiftung. 
Pfaffenhofener bei Brand lebensgefährlich verletzt 
Bayerns Hausärzte treten Palliativbündnis bei

Bayerns Hausärzte treten Palliativbündnis bei

Landshut - Bayerns Hausärzte machen sich für Palliativmedizin stark. Nun ganz offiziell.
Bayerns Hausärzte treten Palliativbündnis bei