Ressortarchiv: BAYERN

Bauarbeiter bohrt in Wasserleitung - und stirbt an Stromschlag

Bauarbeiter bohrt in Wasserleitung - und stirbt an Stromschlag

Bad Neustadt a.d. Saale - Ein Mann ist in Unterfranken gestorben, weil er eine Wasserleitung angebohrt hat. Es folgte eine Verkettung unglücklicher Umstände.
Bauarbeiter bohrt in Wasserleitung - und stirbt an Stromschlag
Minus 17 Grad: Erst Eis-Nebel - dann Sonnen-Wochenende

Minus 17 Grad: Erst Eis-Nebel - dann Sonnen-Wochenende

München - Feuchtkalte Luft, Frost und Nebel: In Bayern bleibt es ungemütlich. In der Nacht zum Freitag kann es bis zu minus 17 Grad haben. Dafür wird es am Wochenende wärmer.
Minus 17 Grad: Erst Eis-Nebel - dann Sonnen-Wochenende
Schifffahrt auf dem Chiemsee wird weiter reduziert

Schifffahrt auf dem Chiemsee wird weiter reduziert

Gstadt - Die Schifffahrt auf dem Chiemsee wird wegen des Eises weiter reduziert. Eine Insel wird ab sofort nicht mehr angefahren, eine andere nur noch eingeschränkt.
Schifffahrt auf dem Chiemsee wird weiter reduziert
Zweckentfremdung von Wohnraum: 500.000 Euro Bußgeld?

Zweckentfremdung von Wohnraum: 500.000 Euro Bußgeld?

München - In Bayerns Städten sind Wohnungen knapp - doch es florieren Kurzfristvermietungen an ausländische Touristen. Die SPD will das mit einem drastischen Gesetz ändern.
Zweckentfremdung von Wohnraum: 500.000 Euro Bußgeld?
Kündigung von rechts-gesinntem Busfahrer unwirksam

Kündigung von rechts-gesinntem Busfahrer unwirksam

Nürnberg - Eine Rede auf einer rechtsextremen Demo brachte einem Nürnberger Bus- und Straßenbahnfahrer die Kündigung ein. Zu Unrecht, befanden jetzt Arbeitsrichter.
Kündigung von rechts-gesinntem Busfahrer unwirksam
Vier Jahre Haft nach tödlichem Schaufelschlag

Vier Jahre Haft nach tödlichem Schaufelschlag

Coburg - Arbeiter verschiedener Firmen werkeln auf einer Baustelle. Plötzlich entfacht sich ein Streit - am Ende ist ein Bauarbeiter tot. Jetzt muss der Täter ins Gefängnis.
Vier Jahre Haft nach tödlichem Schaufelschlag
Besucherrekorde in Bahnmuseen - DB präsentiert Schmankerl

Besucherrekorde in Bahnmuseen - DB präsentiert Schmankerl

Nürnberg  - Die Eisenbahnmuseen der Deutschen Bahn sind beliebt wie nie. Jetzt will das Unternehmen mit einem Schmankerl weitere Liebhaber anlocken.
Besucherrekorde in Bahnmuseen - DB präsentiert Schmankerl
Frontalzusammenstoß mit Schulbus - 15 Verletzte

Frontalzusammenstoß mit Schulbus - 15 Verletzte

Mainburg - 15 Verletzte - Das ist die Bilanz eines Verkehrsunfalls an der Landkreisgrenze von Freising. Eine Frau war mit ihrem Auto in einen Schulbus gekracht.
Frontalzusammenstoß mit Schulbus - 15 Verletzte
Mann bei Waldarbeiten von Baum erschlagen

Mann bei Waldarbeiten von Baum erschlagen

Eiselfing - Ein 57-Jähriger wurde bei Waldarbeiten im Kreis Rosenheim von einem Baum erschlagen. Der Helm bot ihm nicht genügend Schutz.
Mann bei Waldarbeiten von Baum erschlagen
Unmut in CSU-Fraktion über Nationalpark-Suche

Unmut in CSU-Fraktion über Nationalpark-Suche

München - Einen dritten Nationalpark hatte das Kabinett im vergangenen Sommer angekündigt - sehr zum Unmut mancher CSU-Abgeordneten. Ministerin Scharf beschwichtigt.
Unmut in CSU-Fraktion über Nationalpark-Suche
Zwei Tote auf den Straßen im Allgäu

Zwei Tote auf den Straßen im Allgäu

Biessenhofen/Woringen - Zwei Menschen sind am Dienstag im Allgäu bei Verkehrsunfällen ums Leben gekommen. Zumindest ein Mal spielte Glätte eine Rolle.
Zwei Tote auf den Straßen im Allgäu
Mann fährt auf A9 auf Lkw auf und stirbt

Mann fährt auf A9 auf Lkw auf und stirbt

Baar-Ebenhausen - Auf der A9 ist Mittwochfrüh ein Mann ums Leben gekommen. Er war mit seinem Lieferwagen in einen Lkw gefahren.
Mann fährt auf A9 auf Lkw auf und stirbt
Schwäbischer Terrorhelfer: „Beitrag zum Dschihad leisten“

Schwäbischer Terrorhelfer: „Beitrag zum Dschihad leisten“

München - Als Hüsrev Y. (25) in Handschellen in den Gerichtssaal geführt wird, trägt er schwarze Locken und einen sehr langen Vollbart. Er macht auch von Beginn an keinen Hehl aus seiner Gesinnung. „Ich glaube an den Dschihad“, sagt er.
Schwäbischer Terrorhelfer: „Beitrag zum Dschihad leisten“
Er sollte schweigen: Männer töten 26-jährigen Syrer - Haft

Er sollte schweigen: Männer töten 26-jährigen Syrer - Haft

Unterleiterbach - In der Nacht zum vergangenen Freitag wurde ein 26-Jähriger in einer Asylbewerberunterkunft in Unterleiterbach ermordet. Nun gab es zwei Festnahmen.
Er sollte schweigen: Männer töten 26-jährigen Syrer - Haft
Auffahrt auf A7 war eisglatt: Mann stirbt bei Unfall im Allgäu

Auffahrt auf A7 war eisglatt: Mann stirbt bei Unfall im Allgäu

Woringen - Er wollte auf die A7 auffahren, doch auf spiegelglatter Straße verlor ein 37-Jähriger die Kontrolle über seinen Wagen. Es kam zu einem tödlichen Unfall.
Auffahrt auf A7 war eisglatt: Mann stirbt bei Unfall im Allgäu
Frost und Feinstaub bleiben in Bayern

Frost und Feinstaub bleiben in Bayern

München - Brrr! In Bayern bleibt es die kommenden Tage frostig kalt. Auch die hohe Feinstaubbelastung geht nicht zurück. Grund ist eine bestimmte Wetterlage.
Frost und Feinstaub bleiben in Bayern
Schläge mit einer mit Nägeln gespickten Holzlatte

Schläge mit einer mit Nägeln gespickten Holzlatte

Simbach - Bei einer Schlägerei in einer Asylbewerberunterkunft wurde ein 21-Jähriger lebensgefährlich verletzt. Die Polizei ermittelt wegen versuchter Tötung.
Schläge mit einer mit Nägeln gespickten Holzlatte
500.000 Euro für stark gefährdete Unke

500.000 Euro für stark gefährdete Unke

Freising - Die vor allem in Bayern verbreitete Gelbbauchunke soll gerettet werden. Jetzt hat sich das Umweltministerium eingeschaltet - und gibt eine Finanzspritze.
500.000 Euro für stark gefährdete Unke
Versuchter Mord: Ist die Ehefrau unschuldig?

Versuchter Mord: Ist die Ehefrau unschuldig?

Landshut - Eine Krankenschwester soll aus Habgier versucht haben, ihren Ehemann zu töten. Der Prozess sollte eigentlich dem Ende entgegen gehen. Doch es kam anders.
Versuchter Mord: Ist die Ehefrau unschuldig?
Ministerium genehmigt Abbau von Atommeiler Isar 1

Ministerium genehmigt Abbau von Atommeiler Isar 1

München - Premiere in Bayern: Das Umweltministerium in München hat dem Betreiber des Reaktors Isar 1 die Genehmigung für die Stilllegung und den Abbau erteilt.
Ministerium genehmigt Abbau von Atommeiler Isar 1
Oberbayern plant flächendeckend lokale Telefonseelsorge

Oberbayern plant flächendeckend lokale Telefonseelsorge

München/Berchtesgaden - Oberbayern will sein Netz der psychiatrischen Krisendienste ausbauen. Bezirkstagspräsident Mederer spricht von einem „Meilenstein“.
Oberbayern plant flächendeckend lokale Telefonseelsorge
Polizei findet über ein Kilo Drogen

Polizei findet über ein Kilo Drogen

Nürnberg - Großer Fang der Polizei in Nürnberg. Mehr als ein Kilo Drogen haben die Beamten bei einem mutmaßlichen Dealer gefunden.
Polizei findet über ein Kilo Drogen
Bessere Aufsicht von Altenheimen: Pflegern reicht der Vorstoß nicht

Bessere Aufsicht von Altenheimen: Pflegern reicht der Vorstoß nicht

München - Nach Festnahmen wegen Totschlags in einem Altenheim war der Aufschrei groß. Patientenschützer begrüßen geplante Gesetzesänderungen, Pflegern gehen sie nicht weit genug.
Bessere Aufsicht von Altenheimen: Pflegern reicht der Vorstoß nicht
Betrunkene Passagierin rastet aus

Betrunkene Passagierin rastet aus

München - Zu betrunken für die Reise in die Karibik und tätliche Angriffe auf Polizisten. Eine 46-jährige Frau hat am Flughafen München für Furore gesorgt.
Betrunkene Passagierin rastet aus
Weniger Flüchtlinge kommen über die Grenze nach Bayern

Weniger Flüchtlinge kommen über die Grenze nach Bayern

Rosenheim - Die Zahl der Flüchtlinge an der Grenze zu Österreich ist gesunken. Mit der Schließung der Balkanroute kamen deutlich weniger Asylsuchende im Freistaat an.
Weniger Flüchtlinge kommen über die Grenze nach Bayern
Gesundheitsministerin Huml ruft zur Blutspende auf

Gesundheitsministerin Huml ruft zur Blutspende auf

München - Derzeit spenden 15 Prozent weniger Menschen Blut als sonst. Daher ruft Bayerns Gesundheitsministerin Huml nun die Bürger dazu auf, zu unterstützen.
Gesundheitsministerin Huml ruft zur Blutspende auf
Rechte stören Demo gegen Abschiebungen

Rechte stören Demo gegen Abschiebungen

Würzburg - Anhänger der rechten Szene haben in Würzburg eine Demonstration gegen die Abschiebung von Flüchtlingen nach Afghanistan gestört. Die Polizei musste eingreifen.
Rechte stören Demo gegen Abschiebungen
Tempo 186 statt 70 - Polizei stoppt Raser in Nürnberg

Tempo 186 statt 70 - Polizei stoppt Raser in Nürnberg

Nürnberg - Rasen wie auf der Autobahn: Mit fast Tempo 200 ist ein Autofahrer der Polizei in Nürnberg ins Netz gegangen.
Tempo 186 statt 70 - Polizei stoppt Raser in Nürnberg
Lange Haftstrafe für 89-jährigen Sportschützen

Lange Haftstrafe für 89-jährigen Sportschützen

Memmingen - Die Familie war tief zerstritten. Vor einem Jahr eskalierte dann die Situation in der Garage eines greisen Mannes: Der 89-Jährige griff zu seinem Revolver und schoss mehrfach auf seine Verwandten. Dafür muss er nun ins Gefängnis.
Lange Haftstrafe für 89-jährigen Sportschützen
Spind-Knacker (39) von Bad Endorf gefasst

Spind-Knacker (39) von Bad Endorf gefasst

Bad Endorf - Er soll in mehreren Schwimmbädern in Bayern und Baden-Württemberg Spinde aufgebrochen haben. Nun sitzt der Verdächtige in Untersuchungshaft.
Spind-Knacker (39) von Bad Endorf gefasst
18-Jähriger findet betrunkenen Fremden in seinem Bett

18-Jähriger findet betrunkenen Fremden in seinem Bett

Schweinfurt - Ein Betrunkener hat in Schweinfurt seinen Rausch in einem fremden Bett ausgeschlafen - und ist von zwei überraschten Partygängern geweckt worden.
18-Jähriger findet betrunkenen Fremden in seinem Bett
So sind Sie auf Bayerns zugefrorenen Seen sicher

So sind Sie auf Bayerns zugefrorenen Seen sicher

München - Die Seen in Bayern frieren nach und nach zu. Doch wie schützt man sich am besten davor einzubrechen? Hier finden Sie die wichtigsten Tipps.
So sind Sie auf Bayerns zugefrorenen Seen sicher
Minus 23 Grad gemessen - und Bayern bleibt ein Eisschrank

Minus 23 Grad gemessen - und Bayern bleibt ein Eisschrank

München - Temperaturen unter minus 20 Grad wurden am Münchner Flughafen gemessen - und Bayern bleibt ein Eisschrank. Es ist derzeit der kälteste Januar seit 2010.
Minus 23 Grad gemessen - und Bayern bleibt ein Eisschrank
Anschlag auf Asylheim in Vorra: Staatsanwälte fordern Prozess

Anschlag auf Asylheim in Vorra: Staatsanwälte fordern Prozess

Nürnberg - Vor über zwei Jahren brannte ein Asylbewerberheim in Vorra. Es gibt zwei Verdächtige, doch das Verfahren wurde abgelehnt. Das will die Anklage nicht akzeptieren.
Anschlag auf Asylheim in Vorra: Staatsanwälte fordern Prozess
10 000 Euro für Hinweise zum Kickboxer-Mörder

10 000 Euro für Hinweise zum Kickboxer-Mörder

Neu-Ulm - Mitte November wurde ein ehemaliger Kickbox-Profi in Neu-Ulm erstochen. Der entscheidende Hinweis auf den Täter fehlt bisher. Nun hat die Polizei eine Belohnung ausgesetzt.
10 000 Euro für Hinweise zum Kickboxer-Mörder
24-Jährige auf wilder Flucht vor der Polizei

24-Jährige auf wilder Flucht vor der Polizei

Simbach am Inn - Sie wollte partout nicht von der Polizei kontrolliert werden, daher versuchte eine 24-jährige Autofahrerin den Beamten davonzurasen.
24-Jährige auf wilder Flucht vor der Polizei
Korruptionsaffäre: SPD-Fraktionschef Hartl tritt zurück

Korruptionsaffäre: SPD-Fraktionschef Hartl tritt zurück

Regensburg - In der Bestechlichkeitsaffäre rund um den Regensburger OB Joachim Wolbergs ist nun auch SPD-Fraktionschef Norbert Hartl zurückgetreten.
Korruptionsaffäre: SPD-Fraktionschef Hartl tritt zurück
Millionen Steuern hinterzogen: Unternehmer angeklagt

Millionen Steuern hinterzogen: Unternehmer angeklagt

Hof - 2,1 Millionen Euro soll ein 65-jähriger Pflegeheim-Betreiber dem Staat schulden. Wegen Steuerbetrug steht er nun vor Gericht - äußern wollte er sich zunächst nicht.
Millionen Steuern hinterzogen: Unternehmer angeklagt
Zu kalt: Nichts geht mehr auf dem Main-Donau-Kanal

Zu kalt: Nichts geht mehr auf dem Main-Donau-Kanal

Nürnberg - Nun helfen selbst die Eisbrecher nichts mehr gegen das Eis auf dem Main-Donau-Kanal. Die Eisschicht ist zu dick, der Schiffsverkehr ist lahmgelegt.
Zu kalt: Nichts geht mehr auf dem Main-Donau-Kanal
Crash mit Lkw: Frau lebensgefährlich verletzt

Crash mit Lkw: Frau lebensgefährlich verletzt

Cham - Eine Frau ist am Montagmorgen lebensgefährlich verletzt worden. Sie prallte mit ihrem Auto gegen einen Lkw.
Crash mit Lkw: Frau lebensgefährlich verletzt
850 Schlittenhunde rennen im Allgäu um die Wette

850 Schlittenhunde rennen im Allgäu um die Wette

Bad Hindelang - Bei traumhaftem Wetter sind rund 850 Schlittenhunde am Wochenende beim internationalen Schlittenhunderennen im Allgäu an den Start gegangen.
850 Schlittenhunde rennen im Allgäu um die Wette
Zugefroren - am Chiemsee fahren weniger Schiffe

Zugefroren - am Chiemsee fahren weniger Schiffe

Prien am Chiemsee - Der Chiemsee ist so stark zugefroren, dass die Schifffahrt zwischen Prien und der Herreninsel am Sonntagabend eingestellt werden sollte.
Zugefroren - am Chiemsee fahren weniger Schiffe
Toter in brennendem Wohnmobil gefunden

Toter in brennendem Wohnmobil gefunden

Nördlingen - Feuerwehrler haben bei einem Löscheinsatz an einem Wohnmobil in Nördlingen eine tote Person im Innern des Wagens entdeckt.
Toter in brennendem Wohnmobil gefunden
Wetter: Am Montag wird‘s noch kälter

Wetter: Am Montag wird‘s noch kälter

München - Kalt, kälter, Januar: Die Minustemperaturen haben Bayern weiterhin fest im Griff. So wurden nach Angaben des Deutschen Wetterdienstes in der Nacht auf Sonntag in Reit im Winkl minus 19 Grad gemessen.
Wetter: Am Montag wird‘s noch kälter
Franziskanerin Doris (67) ist die letzte brauende Nonne

Franziskanerin Doris (67) ist die letzte brauende Nonne

München - Der Braukessel dampft. Dahinter steht eine Frau und beobachtet, ob der Sud auch wirklich braut. Nur wenn alles richtig läuft, ist sie zufrieden.
Franziskanerin Doris (67) ist die letzte brauende Nonne
Ansturm auf besondere Hochzeitsdaten 2017

Ansturm auf besondere Hochzeitsdaten 2017

München - Richtige „Schnapszahldaten“ für Brautpaare gibt es nach 2012 fürs Erste nicht mehr. Aber Zahlenfreunde können dieses Jahr im Juli gleich dreimal in den Genuss eines Hochzeitstages kommen, den man vermutlich so schnell nicht vergisst.
Ansturm auf besondere Hochzeitsdaten 2017
Mehrfamilienhaus in Rosenheim in Flammen - hoher Schaden

Mehrfamilienhaus in Rosenheim in Flammen - hoher Schaden

Rosenheim - Beim Brand in einem Mehrfamilienhaus in der Rosenheimer Innenstadt ist in der Nacht zum Samstag hoher Sachschaden entstanden.
Mehrfamilienhaus in Rosenheim in Flammen - hoher Schaden
Staatsanwaltschaft ermittelt gegen Regensburger Alt-OB

Staatsanwaltschaft ermittelt gegen Regensburger Alt-OB

Regensburg - Die Regensburger Korruptions-Affäre weitet sich aus: Neben OB Wolbergs ermittelt die Staatsanwaltschaft auch gegen seinen Vorgänger Schaidinger. Der CSU-Mann soll mit einem Beratervertrag und einem Segeljacht-Trip gekauft worden sein.
Staatsanwaltschaft ermittelt gegen Regensburger Alt-OB
Wohnhausbrand im Allgäu: 90-Jährige stirbt

Wohnhausbrand im Allgäu: 90-Jährige stirbt

Pfronten - Beim Brand eines Mehrfamilienhauses in Pfronten im Allgäu ist eine 65-jährige Frau verletzt worden. Eine andere Bewohnerin wird noch vermisst.
Wohnhausbrand im Allgäu: 90-Jährige stirbt
Neues Prinzenpaar für Nürnberger Narren

Neues Prinzenpaar für Nürnberger Narren

Nürnberg - Nach dem Drogenskandal rund um das Nürnberger Faschingsprinzen-Paar gibt es nun zwei Stellvertreter: Tamara I. und Andi II..
Neues Prinzenpaar für Nürnberger Narren