Ressortarchiv: BAYERN

Polizisten bemerken Auto am Straßenrand - und werden spontan zu Geburtshelfern

Polizisten bemerken Auto am Straßenrand - und werden spontan zu Geburtshelfern

Sie vermuteten ein Pannenauto am Straßenrand und wollten helfen. Doch es war alles ganz anders: Die Beamten wurden zu Geburtshelfern.
Polizisten bemerken Auto am Straßenrand - und werden spontan zu Geburtshelfern
„Auf gefährliche Drogen-Vorhaben verzichten“: Bayern gegen Ampel-Pläne zur Cannabis-Legalisierung

„Auf gefährliche Drogen-Vorhaben verzichten“: Bayern gegen Ampel-Pläne zur Cannabis-Legalisierung

Legalisiert eine mögliche Ampel-Koalition Cannabis in Deutschland? Bayern ist gegen dieses Vorhaben. CSU-Minister Holetschek erklärt, warum.
„Auf gefährliche Drogen-Vorhaben verzichten“: Bayern gegen Ampel-Pläne zur Cannabis-Legalisierung
Paukenschlag in Bayern: Stark betroffene Landkreise verschärfen Corona-Maßnahmen

Paukenschlag in Bayern: Stark betroffene Landkreise verschärfen Corona-Maßnahmen

Südbayern ist stark von Corona betroffen. Die Gegenden haben sich nun zusammmengetan und die Regeln im Kampf gegen die Pandemie verschärft.
Paukenschlag in Bayern: Stark betroffene Landkreise verschärfen Corona-Maßnahmen
Inzidenz schnellt in die Höhe: Rekord in einem Landkreis

Inzidenz schnellt in die Höhe: Rekord in einem Landkreis

Die Corona-Infektionszahlen steigen sprunghaft an. Vor allem ein Landkreis sticht heraus. Gerade bei den Ungeimpften spitzt sich die Lage zu. Nach den Herbstferien wird wohl bayernweit wieder eine Maskenpflicht auch im Schulunterricht gelten.
Inzidenz schnellt in die Höhe: Rekord in einem Landkreis
83 Hörspielbox-Figuren gestohlen: Serientäter?

83 Hörspielbox-Figuren gestohlen: Serientäter?

Dutzende Spielfiguren sind während der Öffnungszeit aus einer Buchhandlung im oberfränkischen Coburg gestohlen worden. Die Polizei schließt nicht aus, dass es sich um einen Serientäter handelt. Es habe ähnliche Fälle in Bayreuth, Schweinfurt und Fürth gegeben, berichtete ein Polizeisprecher am Samstag.
83 Hörspielbox-Figuren gestohlen: Serientäter?
Museums-Chef Heckl: Lieber reparieren statt wegwerfen

Museums-Chef Heckl: Lieber reparieren statt wegwerfen

Der Umwelt zuliebe greift der Generaldirektor des Deutschen Museums, Wolfgang Heckl, gerne zu Lötkolben und Co, um Kaputtes zu reparieren anstatt es gleich wegzuwerfen. Kürzlich habe er etwa ein Schellack-Grammophon-Möbel von 1927 instand gesetzt. „Es steht eigentlich auf vier Beinen, aber ein Bein fehlte“, sagte Heckl der „Süddeutschen Zeitung“ (Samstag).
Museums-Chef Heckl: Lieber reparieren statt wegwerfen
EKD-Chef kritisiert EU wegen Hilfe für libysche Küstenwache

EKD-Chef kritisiert EU wegen Hilfe für libysche Küstenwache

Der Ratsvorsitzende der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD), Heinrich Bedford-Strohm, hat der Europäischen Union vorgeworfen, die libysche Küstenwache finanziell zu unterstützen, um Flüchtlinge zurückzuhalten. „Ich halte das für unverantwortlich“, sagte der bayerische Landesbischof der Deutschen Presse-Agentur. „Die libysche Küstenwache besteht aus früheren Milizionären, kann also kein Partner für eine zivile, an den Menschenrechten orientierte Organisation sein.“
EKD-Chef kritisiert EU wegen Hilfe für libysche Küstenwache
Viele Wolken und kühl: Herbstwetter in Bayern

Viele Wolken und kühl: Herbstwetter in Bayern

Grau, kühl und nass: In den kommenden Tagen ist typisches Herbstwetter in weiten Teilen Bayerns angesagt. Für Samstag kündigte der Deutsche Wetterdienst (DWD) vor allem im westlichen Franken und Schwaben etwas Regen an. Vielerorts ist der Himmel mit Wolken bedeckt.
Viele Wolken und kühl: Herbstwetter in Bayern
Dachstuhl von Hotel in Flammen: Stundenlange Löscharbeiten

Dachstuhl von Hotel in Flammen: Stundenlange Löscharbeiten

Ein Brand in einem Hotel hat die Feuerwehren in Mittelfranken in der Nacht zu Samstag in Atem gehalten. Auch am Samstagmorgen waren noch immer Nachlöscharbeiten in der Altstadt von Dinkelsbühl (Landkreis Ansbach) im Gange, wie ein Polizeisprecher sagte. Verletzt wurde nach ersten Erkenntnissen niemand.
Dachstuhl von Hotel in Flammen: Stundenlange Löscharbeiten
Lauter Knall am Morgen: Zigarettenautomat explodiert

Lauter Knall am Morgen: Zigarettenautomat explodiert

Ein Zigarettenautomat ist am frühen Samstagmorgen in Vilshofen (Landkreis Passau) explodiert. Die Anwohner seien durch einen lauten Knall aus dem Schlaf gerissen worden, teilte die Polizei mit. Verletzt wurde demnach niemand. Die Vermutung, dass der Automat am Parkplatz eines Supermarktes gesprengt worden sein könnte, hätte sich nicht bestätigt. Grund der Explosion sei ein technischer Defekt im Inneren des Automaten gewesen.
Lauter Knall am Morgen: Zigarettenautomat explodiert
Kette reißt bei Forstarbeiten: Mann schwer verletzt

Kette reißt bei Forstarbeiten: Mann schwer verletzt

Bei Forstarbeiten ist im niederbayerischen Landkreis Passau ein Arbeiter schwer verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, wollte der 29-Jährige am Freitagnachmittag in Untergriesbach gemeinsam mit einem anderen Mann eine noch nicht entastete Fichte mit Hilfe einer an einem Traktor befestigten Seilwinde und einer Kette bergwärts ziehen. Dabei riss den Angaben zufolge die neuwertige Kette.
Kette reißt bei Forstarbeiten: Mann schwer verletzt
Gottschalk zu „Wetten, dass..?“: Will nicht „cringe“ sein

Gottschalk zu „Wetten, dass..?“: Will nicht „cringe“ sein

Thomas Gottschalk plant das einmalige Wiedersehen mit „Wetten, dass..?“ am 6. November ganz bewusst als Retro-Show. „Nachdem der Moderator sich mit dem Zeitgeist schwertut, wird man das auch der Show anmerken“, erklärte der Entertainer (71) der Deutschen Presse-Agentur über die Livesendung aus Nürnberg. „Influencer müssen draußen bleiben. Ich bin der geblieben, den man „von früher kennt“, und nur den kann ich dem Publikum präsentieren.
Gottschalk zu „Wetten, dass..?“: Will nicht „cringe“ sein
Aufklärung statt Tabu: Der Tod als Hit auf Tiktok & Co.

Aufklärung statt Tabu: Der Tod als Hit auf Tiktok & Co.

Was passiert mit dem Körper nach dem Tod? Wie läuft eine Einbalsamierung ab? Darüber sprechen Bestatter offen in den sozialen Medien - und viele folgen.
Aufklärung statt Tabu: Der Tod als Hit auf Tiktok & Co.
Nürnberger Arbeitsmarkt entwickelt sich weiterhin positiv

Nürnberger Arbeitsmarkt entwickelt sich weiterhin positiv

Die Arbeitslosenzahlen für Nürnberg sinken weiterhin. Nach einem guten Sommer ist jetzt auch eine kräftige Herbstbelebung erkennbar.
Nürnberger Arbeitsmarkt entwickelt sich weiterhin positiv

Kein Gutachter für Vogelkot: Stillstand im Maibaum-Streit

Der Maibaum in Altusried ist nicht nur beim örtlichen Trachtenverein beliebt, sondern auch bei Zugvögeln. Wegen deren Hinterlassenschaften hat ein Anwohner die Gemeinde verklagt. Doch das Verfahren kommt bislang nicht voran: Es findet sich kein Experte für ein Gutachten.
Kein Gutachter für Vogelkot: Stillstand im Maibaum-Streit
Lehrerverbände stehen hinter Verschärfung der Maskenpflicht

Lehrerverbände stehen hinter Verschärfung der Maskenpflicht

Nach den Herbstferien wird wohl bayernweit wieder eine Maskenpflicht auch im Unterricht gelten. Schmerzhaft, aber sinnvoll, sagen Lehrerverbände - fordern aber eine eindeutige Kommunikation.
Lehrerverbände stehen hinter Verschärfung der Maskenpflicht
In bayerischer Stadt: Fliegerbombe gefunden! Entschärfung am Freitagabend

In bayerischer Stadt: Fliegerbombe gefunden! Entschärfung am Freitagabend

In Bayreuth wurde eine Fliegerbombe gefunden. Der Bereich um die Mozartstraße wurde weiträumig abgesperrt. Mittlerweile gibt es Entwarnung.
In bayerischer Stadt: Fliegerbombe gefunden! Entschärfung am Freitagabend
Fünf Corona-Fälle bei Greuther Fürth: Team fährt stark reduziert nach Freiburg - Trainer trotzdem zuversichtlich

Fünf Corona-Fälle bei Greuther Fürth: Team fährt stark reduziert nach Freiburg - Trainer trotzdem zuversichtlich

Beim Bundesligisten Greuther Fürth hat es gleich fünf positive Corona-Fälle gegeben. Das hat Folge auf die Anzahl der Spieler beim Auswärtsspiel gegen Freiburg.
Fünf Corona-Fälle bei Greuther Fürth: Team fährt stark reduziert nach Freiburg - Trainer trotzdem zuversichtlich
Frau stürzt in Pegnitz und treibt ab - Feuerwehr rückt zu dramatischen Einsatz aus

Frau stürzt in Pegnitz und treibt ab - Feuerwehr rückt zu dramatischen Einsatz aus

Der Nürnberger Feuerwehr ist eine Wasserrettung geglückt. Die Einsatzkräfte retteten eine untergegangene und bewusstlose Frau aus der Pegnitz.
Frau stürzt in Pegnitz und treibt ab - Feuerwehr rückt zu dramatischen Einsatz aus
„Wetten, dass...?“-Comeback in Nürnberg: Jetzt steht es fest - diese Gäste kommen in die Show

„Wetten, dass...?“-Comeback in Nürnberg: Jetzt steht es fest - diese Gäste kommen in die Show

Für die große Comeback-Show des Fernseh-Klassikers „Wetten, dass...?“ in Nürnberg hat das ZDF nun bekannt gegeben, wer bei Thomas Gottschalk zu Gast sein wird.
„Wetten, dass...?“-Comeback in Nürnberg: Jetzt steht es fest - diese Gäste kommen in die Show
Zwei Versammlungen in Nürnberger Innenstadt: Darauf sollten Verkehrsteilnehmer achten 

Zwei Versammlungen in Nürnberger Innenstadt: Darauf sollten Verkehrsteilnehmer achten 

Für Freitag und Samstag sind in der Nürnberger Innenstadt zwei Versammlungen angemeldet – die Polizei rechnet mit Beeinträchtigungen des Verkehrs.
Zwei Versammlungen in Nürnberger Innenstadt: Darauf sollten Verkehrsteilnehmer achten 
Bekannter Unternehmer (34) stirbt bei Hubschrauber-Absturz - War es gar kein Unfall?

Bekannter Unternehmer (34) stirbt bei Hubschrauber-Absturz - War es gar kein Unfall?

Ein Hubschrauber, der in Franken gestartet war, ist Mitte Oktober nahe Buchen abgestürzt. Unter den Toten ist auch ein Unternehmer - wurde er Opfer eines Attentats?
Bekannter Unternehmer (34) stirbt bei Hubschrauber-Absturz - War es gar kein Unfall?
RKI meldet Rekord-Inzidenz in Bayern: Hotspot knackt 600er-Marke - Söder kündigt Sondersitzung an

RKI meldet Rekord-Inzidenz in Bayern: Hotspot knackt 600er-Marke - Söder kündigt Sondersitzung an

Die Corona-Zahlen in Deutschland steigen weiter. Neue Daten des RKI zeigen: Die Sieben-Tage-Inzidenz in Bayern liegt höher als je zuvor.
RKI meldet Rekord-Inzidenz in Bayern: Hotspot knackt 600er-Marke - Söder kündigt Sondersitzung an
Ampel auf Grün, trotz voller Intensivstationen: Arzt äußerst Kritik - „Fahren Vollgas weiter gegen die Wand“

Ampel auf Grün, trotz voller Intensivstationen: Arzt äußerst Kritik - „Fahren Vollgas weiter gegen die Wand“

Die Intensivstationen im Freistaat Bayern sind voll. Dennoch zeigt die Corona-Ampel weiterhin Grün. Das kritisiert nun ein Mediziner am Klinikum Fürth.
Ampel auf Grün, trotz voller Intensivstationen: Arzt äußerst Kritik - „Fahren Vollgas weiter gegen die Wand“
„Der Jürgen und seine heiß geliebten Tiere“: Busfahrer rettet verletzten Schwan - Fahrgäste begeistert

„Der Jürgen und seine heiß geliebten Tiere“: Busfahrer rettet verletzten Schwan - Fahrgäste begeistert

Zu einer ungewöhnlichen Rettungsaktion ist es im bayerischen Lichtenfels gekommen. Ein Busfahrer hat einen verletzten Schwan mitgenommen. Die Fahrgäste waren begeistert.
„Der Jürgen und seine heiß geliebten Tiere“: Busfahrer rettet verletzten Schwan - Fahrgäste begeistert
Außerordentliche Sitzung angekündigt: Söder will Corona-Regeln in Bayern verschärfen - ein Beschluss wohl klar

Außerordentliche Sitzung angekündigt: Söder will Corona-Regeln in Bayern verschärfen - ein Beschluss wohl klar

Die Corona-Maßnahmen in Bayern werden wieder verschärft. Endgültig soll das in einer außerordentlichen Kabinettssitzung beschlossen werden.
Außerordentliche Sitzung angekündigt: Söder will Corona-Regeln in Bayern verschärfen - ein Beschluss wohl klar
Urlauber sollen draußen bleiben: Salzburg plant Blockabfertigung für PKWs

Urlauber sollen draußen bleiben: Salzburg plant Blockabfertigung für PKWs

Ab Sommer 2022 könnte es für Urlauber an der österreichischen Grenze zu langen Wartezeiten kommen. Denn das Land Salzburg plant eine Blockabfertigung für PKWs am Walserberg.
Urlauber sollen draußen bleiben: Salzburg plant Blockabfertigung für PKWs
Bayern lehnt jegliche Cannabis-Legalisierung ab

Bayern lehnt jegliche Cannabis-Legalisierung ab

Bayern lehnt alle Pläne zur Legalisierung von Cannabis ab. „Bei den Berliner Koalitionsverhandlungen sollte endlich auf die Warnungen von Experten gehört und auf gefährliche Drogen-Vorhaben verzichtet werden“, sagte Bayerns Gesundheitsminister Klaus Holetschek (CSU) der Deutschen Presse-Agentur in München. Das Wort „Entkriminalisierung“ möge zwar positiv klingen, es müsse aber verhindert werden, dass noch mehr Menschen Cannabis konsumierten.
Bayern lehnt jegliche Cannabis-Legalisierung ab
Kiosk, Klo und Dachterrasse: Künstler mischt Regensburger Stadtrat mit Ideen für den Ostpark auf  

Kiosk, Klo und Dachterrasse: Künstler mischt Regensburger Stadtrat mit Ideen für den Ostpark auf  

Bislang wurde der Ostpark im Kasernenviertel von Regensburg stiefmütterlich behandelt. Jetzt soll er aufgewertet werden. Künstler Jakob Friedl hat nun eine Idee.
Kiosk, Klo und Dachterrasse: Künstler mischt Regensburger Stadtrat mit Ideen für den Ostpark auf  
Betrunkener Mann provoziert Polizisten und schlägt zu - danach wird es ekelig

Betrunkener Mann provoziert Polizisten und schlägt zu - danach wird es ekelig

Am Donnerstag meldeten Passanten im Regensburger Norden einen Mann, der offensichtlich betrunken war. Die Polizisten konnten ihn nur schwer kontrollieren.
Betrunkener Mann provoziert Polizisten und schlägt zu - danach wird es ekelig
Forderung der Grünen: Physiotherapeut nur noch mit Studium? - Chef einer Berufsfachschule sieht Katastrophe

Forderung der Grünen: Physiotherapeut nur noch mit Studium? - Chef einer Berufsfachschule sieht Katastrophe

Physiotherapeut soll man künftig nur noch mit Bachelor-Abschluss werden können. Hubert Döpfer, Chef der gleichnamigen Berufsfachschulen warnt vor den Folgen.
Forderung der Grünen: Physiotherapeut nur noch mit Studium? - Chef einer Berufsfachschule sieht Katastrophe
1. FC Nürnberg kassiert erste Saisonniederlage

1. FC Nürnberg kassiert erste Saisonniederlage

Nach dem Pokal-Aus gegen den HSV erwischt es den „Club“ auch in der Liga. Beim 0:2 in Darmstadt fehlt nicht nur die nötige Frische.
1. FC Nürnberg kassiert erste Saisonniederlage
LaBrassBanda gibt Yoga-Konzert im Münchener Hofbräuhaus

LaBrassBanda gibt Yoga-Konzert im Münchener Hofbräuhaus

Yoga und Blasmusik - für viele sicher eine ungewöhnliche Kombination, doch das Münchener Hofbräuhaus konnte zahlreiche Gäste für ihre jüngste Veranstaltung begeistern. 142 Menschen haben zu Musik der bekannten Bläsercombo LaBrassBanda den Sonnengruß gemacht. Statt auf Sitzplätzen nahmen die Zuschauer am Freitagabend auf Matten Platz und gaben sich der Musik der Band vom Chiemsee und Yogalehrer Petros Haffenrichter hin.
LaBrassBanda gibt Yoga-Konzert im Münchener Hofbräuhaus
Ermittlungen: Fälschung von Impfnachweisen unter Schülern

Ermittlungen: Fälschung von Impfnachweisen unter Schülern

Die Kriminalpolizei Regensburg ermittelt wegen der möglichen Fälschung von Impfnachweisen unter Schülern einer Berufsschule. Es gebe einen anonymen Hinweis, dass Schüler Corona-Impfzertifikate manipuliert hätten, sagte ein Sprecher am Freitag. Noch werde gegen unbekannt ermittelt. „Wir sind am Anfang der Ermittlungen.“
Ermittlungen: Fälschung von Impfnachweisen unter Schülern
Nach zwei Bränden in München: Fahndung nach Verdächtigem

Nach zwei Bränden in München: Fahndung nach Verdächtigem

Nach Bränden in einem Mehrfamilienhaus in München und in der darunterliegenden Tiefgarage sucht die Polizei nach einem 71-jährigen Münchner. Er sei verdächtig, am Donnerstagmorgen das Feuer in der Wohnung und an einem in der Garage abgestellten Auto gelegt zu haben, teilte ein Polizeisprecher am Freitag mit. Der Mann habe sich am Donnerstag vom Brandort entfernt und sei flüchtig.
Nach zwei Bränden in München: Fahndung nach Verdächtigem
Mehr Kinder treten bayerischen Sportvereinen bei

Mehr Kinder treten bayerischen Sportvereinen bei

Der Kindersport hat wieder mehr Zulauf. Seit Mitte September sind bisher mehr als 19.600 Grundschulkinder in bayerischen Sportvereinen angemeldet worden, wie der Bayerische Landes-Sportverband (BLSV) am Freitag mitteilte. Im Jahr 2020 waren es zwischen Mitte September und etwa Ende Oktober nur 7.363 gewesen, ein Jahr zuvor 11.695 Kinder.
Mehr Kinder treten bayerischen Sportvereinen bei
Falsche Polizisten rufen aus Versehen bei Polizisten an

Falsche Polizisten rufen aus Versehen bei Polizisten an

Betrüger haben beim Versuch, als vermeintliche Polizisten per Telefon Geld zu erbeuten, aus Versehen bei der echten Polizei angerufen. Der Anruf sei auf dem Diensthandy der Kriminalpolizei Ingolstadt eingegangen, teilte ein Sprecher am Freitag mit. „Geistesgegenwärtig“ habe sich der Polizist am anderen Ende der Leitung zunächst auf die Masche eingelassen und das Gespräch dokumentiert.
Falsche Polizisten rufen aus Versehen bei Polizisten an
Ingolstadt sorgt sich um Kutschke: Regensburg hat „Körner“

Ingolstadt sorgt sich um Kutschke: Regensburg hat „Körner“

Wird die Kraft eine Rolle spielen? Jahn Regensburg und der FC Ingolstadt spielten unter der Woche im DFB-Pokal. Beide Teams schieden aus. Nun treffen sie im Donau-Derby aufeinander. Der FCI hat Personalsorgen.
Ingolstadt sorgt sich um Kutschke: Regensburg hat „Körner“
Neustart für „Die Bombe“: Kult-Club zieht in neue Location

Neustart für „Die Bombe“: Kult-Club zieht in neue Location

Der Nürnberger Club „Die Bombe“ hat vor Kurzem die Türen geschlossen. Doch nicht für immer! Der Betreiber wechselt nur die Location.
Neustart für „Die Bombe“: Kult-Club zieht in neue Location
Goldener Oktober in Bayern: Große Temperaturunterschiede

Goldener Oktober in Bayern: Große Temperaturunterschiede

Ein goldener Oktober, sonnig und kühl, aber mit großen Temperaturunterschieden - so fällt die Wetterbilanz des Deutschen Wetterdiensts (DWD) für den Freistaat aus. In Bayern seien sowohl die höchste als auch die niedrigste Temperatur bundesweit in diesem Monat gemessen worden, teilten die Meteorologen am Freitag mit. So meldete München am 3. Oktober einen Höchstwert von 27,5 Grad, während die Temperatur in Oberstdorf in den Allgäuer Alpen drei Wochen später nachts auf minus 4,9 Grad fiel.
Goldener Oktober in Bayern: Große Temperaturunterschiede
Seeleitung für Abwasser von Almen am Königssee verlegt

Seeleitung für Abwasser von Almen am Königssee verlegt

Abwasser der bei Ausflüglern beliebten Almen am Königssee fließt künftig über eine Seeleitung in die Kläranlage. Am Freitag wurde im hinter dem Königssee gelegenen Obersee eine 1,3 Kilometer lange Leitung versenkt, wie eine Sprecherin des Zweckverbandes Bergerlebnis Berchtesgaden berichtete.
Seeleitung für Abwasser von Almen am Königssee verlegt
Frau stirbt bei Wohnungsbrand in Niederbayern

Frau stirbt bei Wohnungsbrand in Niederbayern

Eine Frau ist bei einem Wohnungsbrand im niederbayerischen Kirchdorf im Wald (Landkreis Regen) gestorben. Ihr Leichnam sei bei den Löscharbeiten am Freitagmittag geborgen worden, teilte die Polizei mit. „Aller Wahrscheinlichkeit nach“ sei die Tote die 60-jährige Bewohnerin der Wohnung im Obergeschoss des Mehrparteienhauses. Eine Obduktion solle dies nun klären.
Frau stirbt bei Wohnungsbrand in Niederbayern
IG Metall fordert Beschäftigungsgarantien in Industriewandel

IG Metall fordert Beschäftigungsgarantien in Industriewandel

In Bayern haben nach Angaben der IG Metall am Freitag rund 13 000 Beschäftigte „für einen fairen sozial-ökologischen Wandel von Industrie und Gesellschaft“ demonstriert. IG-Metall-Bezirkschef Johann Horn forderte bei einer Kundgebung in München „eine verbriefte Absicherung und Qualifizierung der Menschen im Wandel“.
IG Metall fordert Beschäftigungsgarantien in Industriewandel
Klare Kante und viel Inhalt: Söder will CSU neu sortieren

Klare Kante und viel Inhalt: Söder will CSU neu sortieren

Die Angst geht um in der CSU: dass auf das Fiasko bei der Bundestagswahl auch bei der Landtagswahl in zwei Jahren eine Pleite folgen könnte. Markus Söder will deshalb rechtzeitig gegensteuern.
Klare Kante und viel Inhalt: Söder will CSU neu sortieren

IHK kritisiert erneute Tiroler Blockabfertigung

Die Industrie- und Handelskammer für München und Oberbayern hat sich empört über die jüngste Tiroler Blockabfertigung von Lastwagen auf der Inntalautobahn geäußert. Völlig überraschend und ohne jede Vorwarnung lasse die Tiroler Regierung seit Freitagmorgen nur noch 250 Lastwagen pro Stunde die Grenze nach Österreich passieren. „Wir haben dafür keinerlei Verständnis“, sagte IHK-Hauptgeschäftsführer Manfred Gößl:
IHK kritisiert erneute Tiroler Blockabfertigung
14-Jähriger deponiert 1500 Euro Falschgeld in seinem Zimmer

14-Jähriger deponiert 1500 Euro Falschgeld in seinem Zimmer

Ein 14-Jähriger aus dem niederbayerischen Landkreis Kelheim hat etwa 1500 Euro Falschgeld in seinem Zimmer deponiert. Die Mutter habe die Polizei verständigt, als sie eine Plastiktüte gefunden habe, in der sie Scheine entdeckt und zunächst echtes Bargeld vermutet habe, teilte ein Sprecher am Freitag mit. Beamte hätten dann mehrere falsche 100-, 20- sowie 10-Euro-Scheine sichergestellt.
14-Jähriger deponiert 1500 Euro Falschgeld in seinem Zimmer
Bayerns Krankenhaus-Ampel bleibt weiter auf Grün

Bayerns Krankenhaus-Ampel bleibt weiter auf Grün

Ungeachtet der teils drastisch gestiegenen Corona-Infektionszahlen und örtlich bereits aufgetretener Versorgungsengpässe bleibt die bayernweite Krankenhaus-Ampel weiter auf Grün. Das Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit (LGL) meldete am Freitag 486 Krankenhauseinweisungen binnen sieben Tagen pro 100.000 Einwohner. Erst wenn die Zahl auf 1200 steigen würde, würde die Ampel auf Gelb springen.
Bayerns Krankenhaus-Ampel bleibt weiter auf Grün
Unbekannte stehlen Baustellengeräte aus Toom Baumarkt – Zeugen gesucht

Unbekannte stehlen Baustellengeräte aus Toom Baumarkt – Zeugen gesucht

Am Mittwoch oder Donnerstag haben bisher Unbekannte mehrere Baustellengeräte aus der Tiefgarage eines Baumarktes gestohlen. Die Polizei bittet um Zeugen. 
Unbekannte stehlen Baustellengeräte aus Toom Baumarkt – Zeugen gesucht
Auto-Fahrer streift Motorradfahrer – und ergreift die Flucht

Auto-Fahrer streift Motorradfahrer – und ergreift die Flucht

Ein Motorradfahrer ist von einem Pkw-Fahrer auf der Auffahrt zur A3 gestriffen worden. Dabei wurde er schwer verletzt. Der Autofahrer ergreift die Flucht.
Auto-Fahrer streift Motorradfahrer – und ergreift die Flucht
Söder: Opposition „hartes Brot“

Söder: Opposition „hartes Brot“

CSU-Chef Markus Söder sieht die Union vor einer tiefgreifenden Zäsur und einer mühsamen Oppositionsarbeit in Berlin. Mit der Ampel aus SPD, Grünen und FDP entstehe ein „völlig neuer politischer Block“ - darauf müsse sich die Union auch langfristig einstellen, sagte Söder am Freitag nach einer CSU-Vorstandssitzung in München. „Wir werden Oppositionsarbeit leisten müssen, und dies ist ein hartes Brot in Berlin.“
Söder: Opposition „hartes Brot“