Ressortarchiv: BAYERN

Corona: Mutations-Verdachtsfälle in bayerischem Klinikum führen zu Ausgrenzung - Eklat an Tankstelle

Corona: Mutations-Verdachtsfälle in bayerischem Klinikum führen zu Ausgrenzung - Eklat an Tankstelle

Noch ist unklar, ob es am Klinikum Bayreuth Corona-Mutations-Fälle gibt. Dennoch werden Mitarbeiter in der Öffentlichkeit ausgegrenzt und denunziert.
Corona: Mutations-Verdachtsfälle in bayerischem Klinikum führen zu Ausgrenzung - Eklat an Tankstelle
Corona-Regel aufgehoben! Supermärkte und Drogerien freuen sich - Fachhandel wettert: „Wettbewerbsverzerrung“

Corona-Regel aufgehoben! Supermärkte und Drogerien freuen sich - Fachhandel wettert: „Wettbewerbsverzerrung“

Nach einem Beschluss des Gesundheitsministeriums dürfen Supermärkte und Drogerien wieder ihre gesamte Ware anbieten. Das sorgt bei vielen Fachhändlern für Unmut.
Corona-Regel aufgehoben! Supermärkte und Drogerien freuen sich - Fachhandel wettert: „Wettbewerbsverzerrung“
Schul-Ärger: Unbekannter stört massiv Online-Unterricht - und filmt seinen Übergriff für YouTube

Schul-Ärger: Unbekannter stört massiv Online-Unterricht - und filmt seinen Übergriff für YouTube

Ein Unbekannter stört massiv eine Online-Unterrichtsstunde und geht die Lehrkräfte an. Hilfe beim Zugang zum Gruppenchat bekam er ausgerechnet von einem Schüler.
Schul-Ärger: Unbekannter stört massiv Online-Unterricht - und filmt seinen Übergriff für YouTube
Kein „Mädchen für alles“: Polizeigewerkschaften sträuben sich gegen Corona-Beschluss des Ministerrats

Kein „Mädchen für alles“: Polizeigewerkschaften sträuben sich gegen Corona-Beschluss des Ministerrats

Die bayerische Polizei soll in der Corona-Krise in Pflegeheimen aushelfen. Gegen diesen Beschluss sträuben sich nun die Polizeigewerkschaften.
Kein „Mädchen für alles“: Polizeigewerkschaften sträuben sich gegen Corona-Beschluss des Ministerrats
Naturschützer wollen Alpenflüsse erhalten - Kritik an Wasserkraft

Naturschützer wollen Alpenflüsse erhalten - Kritik an Wasserkraft

Die Alpenflusslandschaften sind Heimat für eine Vielzahl von Tieren und Pflanzen. Inzwischen wurden viele Maßnahmen für ihren Schutz umgesetzt. Doch Naturschützer sind weiter besorgt – und sprechen sich gegen Wasserkraft aus.
Naturschützer wollen Alpenflüsse erhalten - Kritik an Wasserkraft
Psychotherapeuten sind besorgt: Immer mehr Menschen verlieren ihre Lebensfreude

Psychotherapeuten sind besorgt: Immer mehr Menschen verlieren ihre Lebensfreude

Es gibt viele Zahlen und Statistiken zur Pandemie – aber keine über die Menschen, die nicht an, sondern wegen Corona krank werden. Immer mehr Menschen leiden unter Einsamkeit oder psychischen Problemen. Die Kliniken sind voll – und viele leiden allein zu Hause.
Psychotherapeuten sind besorgt: Immer mehr Menschen verlieren ihre Lebensfreude
Berchtesgaden bleibt Oberbayerns Corona-Hochburg: Warum sinken die Zahlen dort nicht?

Berchtesgaden bleibt Oberbayerns Corona-Hochburg: Warum sinken die Zahlen dort nicht?

Die Menschen im Berchtesgadener Land leben seit Mitte Oktober im Lockdown. Länger als alle anderen. Und trotzdem sind dort die Inzidenzwerte am höchsten in ganz Oberbayern. Landrat Bernhard Kern wagt einen Erklärungsversuch dafür.
Berchtesgaden bleibt Oberbayerns Corona-Hochburg: Warum sinken die Zahlen dort nicht?
Unfall in Chemiewerk bei Nürnberg legte Bahnverkehr lahm - gefährliche Gase traten aus

Unfall in Chemiewerk bei Nürnberg legte Bahnverkehr lahm - gefährliche Gase traten aus

Die Bahnstrecke zwischen Nürnberg und Fürth musste am Donnerstagmorgen für mehrere Stunden gesperrt werden. Grund war ein Unfall in einem nahem Chemiewerk.
Unfall in Chemiewerk bei Nürnberg legte Bahnverkehr lahm - gefährliche Gase traten aus
Ausflügler gegen Einheimische: 6-Punkte-Plan soll Zwist entschärfen - Kritik an Besuchsverboten

Ausflügler gegen Einheimische: 6-Punkte-Plan soll Zwist entschärfen - Kritik an Besuchsverboten

Es ist ein Konflikt, der schon lange gärt: Tagestouristen gegen Einheimische. Schon vor der Corona-Pandemie brachte der Overtourism viele Orte im Alpenvorland an die Schmerzgrenze.
Ausflügler gegen Einheimische: 6-Punkte-Plan soll Zwist entschärfen - Kritik an Besuchsverboten
Chef feiert runden Geburtstag: Polizei löst Firmenfeier mit 20 Menschen auf - Gastgeber nur „mäßig einsichtig“

Chef feiert runden Geburtstag: Polizei löst Firmenfeier mit 20 Menschen auf - Gastgeber nur „mäßig einsichtig“

In Nürnberg löste die Polizei eine unerlaubte Firmenfeier auf, der Chef hatte runden Geburtstag. Coronabedingt sind solche Treffen allerdings nicht erlaubt.
Chef feiert runden Geburtstag: Polizei löst Firmenfeier mit 20 Menschen auf - Gastgeber nur „mäßig einsichtig“
Gewinn von über einer Million Euro versprochen: Mann fällt auf Betrüger rein - und überweist ihnen hohen Geldbetrag

Gewinn von über einer Million Euro versprochen: Mann fällt auf Betrüger rein - und überweist ihnen hohen Geldbetrag

Die Regensburger Polizei hat drei mutmaßliche Telefonbetrüger festgenommen. Vorausgegangen waren monatelange Ermittlungen.
Gewinn von über einer Million Euro versprochen: Mann fällt auf Betrüger rein - und überweist ihnen hohen Geldbetrag
Sinkende Corona-Patientenzahlen in Bayern: Mediziner vorsichtig optimistisch - „Spüren, dass Covid zurückgeht“

Sinkende Corona-Patientenzahlen in Bayern: Mediziner vorsichtig optimistisch - „Spüren, dass Covid zurückgeht“

In Bayerns Kliniken werden weniger Corona-Patienten behandelt. Trotzdem hält sich der Optimismus von Medizinern noch in Grenzen. Nicht nur wegen der Virusvarianten. Ein Lagebericht.
Sinkende Corona-Patientenzahlen in Bayern: Mediziner vorsichtig optimistisch - „Spüren, dass Covid zurückgeht“
Bayern-Wetter dreht sich um fast 180 Grad: DWD gibt Warnstufe rot aus - Bis zu 60 Liter Regen möglich

Bayern-Wetter dreht sich um fast 180 Grad: DWD gibt Warnstufe rot aus - Bis zu 60 Liter Regen möglich

Für die ganze Woche prognostizieren Wetterdienste für Bayern Schnee und Regen. Der Deutsche Wetterdienst warnt zum Wochenende hin vor starkem Tauwetter.
Bayern-Wetter dreht sich um fast 180 Grad: DWD gibt Warnstufe rot aus - Bis zu 60 Liter Regen möglich
Abschied nach 47 Dienstjahren: „Ich habe Szenen gesehen, die ich nie vergessen werde“

Abschied nach 47 Dienstjahren: „Ich habe Szenen gesehen, die ich nie vergessen werde“

Alois Mannichl, der Leiter der Bayerischen Grenzpolizei, verabschiedet sich nach 47 Jahren in den Ruhestand. Es gibt Momente seines Berufslebens, die er nie vergessen wird. Die Flüchtlingskrise zum Beispiel. Aber auch der Anschlag auf ihn hat ihn verändert, berichtet er.
Abschied nach 47 Dienstjahren: „Ich habe Szenen gesehen, die ich nie vergessen werde“
Partnerbörse in Corona-Zeiten: Single-Shopping-Tag bei Edeka - „Liebe zwischen Gurke und Cornflakes“

Partnerbörse in Corona-Zeiten: Single-Shopping-Tag bei Edeka - „Liebe zwischen Gurke und Cornflakes“

Um Alleinstehenden in Corona-Zeiten eine Kennenlern-Plattform zu bieten, hat sich ein Edeka-Marktleiter in Unterfranken einen Single-Shopping-Tag ausgedacht.
Partnerbörse in Corona-Zeiten: Single-Shopping-Tag bei Edeka - „Liebe zwischen Gurke und Cornflakes“
Corona: Gericht kippt überraschend 15-Kilometer-Regel für Bayern - Söders Minister kündigt prompt Reaktion an

Corona: Gericht kippt überraschend 15-Kilometer-Regel für Bayern - Söders Minister kündigt prompt Reaktion an

Der Bayerische Verwaltungsgerichtshof hat die 15-Kilometer-Regelung vorläufig gekippt. Das Gericht folgte damit einem Eilantrag.
Corona: Gericht kippt überraschend 15-Kilometer-Regel für Bayern - Söders Minister kündigt prompt Reaktion an
Landkreise in Bayern bleiben trotz sinkender Zahlen hart: Für Lockerungen ist es noch zu früh

Landkreise in Bayern bleiben trotz sinkender Zahlen hart: Für Lockerungen ist es noch zu früh

Sie könnten etwas lockern - aber sie tun es nicht. Einige Landkreise in Bayern haben die 50er-Schwelle unterschritten, wollen aber weiter einen harten Corona-Lockdown fahren.
Landkreise in Bayern bleiben trotz sinkender Zahlen hart: Für Lockerungen ist es noch zu früh
Corona-Krise sorgt für Unsicherheit: Kann „Rock im Park“ diesen Sommer stattfinden?

Corona-Krise sorgt für Unsicherheit: Kann „Rock im Park“ diesen Sommer stattfinden?

Aufgrund der Corona-Pandemie herrscht bei der Planung großer Sommerfestivals Unklarheit. Kann „Rock im Park“ in Nürnberg in diesem Jahr stattfinden?
Corona-Krise sorgt für Unsicherheit: Kann „Rock im Park“ diesen Sommer stattfinden?
Niemand soll allein sterben müssen: Bayernweites Projekt für Pflegeheime

Niemand soll allein sterben müssen: Bayernweites Projekt für Pflegeheime

Rund ein Drittel der Deutschen stirbt in einem Pflegeheim. Und jetzt, während der Pandemie, sterben viele Senioren dort ohne Angehörige an ihrer Seite. Auffangen müssen das die Pflegekräfte. Dank einer Stiftung bekommen sie nun die Zeit, die sie für diese wichtige Aufgabe so dringend brauchen.
Niemand soll allein sterben müssen: Bayernweites Projekt für Pflegeheime
Präsenzprüfungen in Corona-Zeiten: Ein Student war infiziert - knapp 100 Menschen müssen jetzt in Quarantäne

Präsenzprüfungen in Corona-Zeiten: Ein Student war infiziert - knapp 100 Menschen müssen jetzt in Quarantäne

Nach einer Präsenzprüfung an der Hochschule Ansbach wurde ein Student positiv auf Corona getestet. Jetzt wird Kritik laut, warum Leistungsnachweise nicht online erbracht werden können.
Präsenzprüfungen in Corona-Zeiten: Ein Student war infiziert - knapp 100 Menschen müssen jetzt in Quarantäne
Renten-Schock in Bayern: Jeder 5. Rentner in der Armutsfalle - Zahlen sind besorgniserregend

Renten-Schock in Bayern: Jeder 5. Rentner in der Armutsfalle - Zahlen sind besorgniserregend

Die Gewerkschaften schlagen Alarm. Vielen Bayern reiche ihre Rente kaum zum Leben. Der DGB fordert deshalb einen Kurswechsel, der auch höhere Beiträge zur Folge hätte. 
Renten-Schock in Bayern: Jeder 5. Rentner in der Armutsfalle - Zahlen sind besorgniserregend
Nach Wirbel um Homeschooling im Schnee: Eltern schreiben Brandbrief an Scheuer - „Müssen Söhne auslagern“

Nach Wirbel um Homeschooling im Schnee: Eltern schreiben Brandbrief an Scheuer - „Müssen Söhne auslagern“

Selina hält im verschneiten Garten ein Referat - ein Foto, das sogar Minister Andreas Scheuer zum Handeln anspornte. Doch auch andere Familien brauchen digitale Hilfe.
Nach Wirbel um Homeschooling im Schnee: Eltern schreiben Brandbrief an Scheuer - „Müssen Söhne auslagern“
13-jähriges Mädchen vermisst: Polizei suchte mit Foto - Dann tauchte sie in anderem Land wieder auf

13-jähriges Mädchen vermisst: Polizei suchte mit Foto - Dann tauchte sie in anderem Land wieder auf

In Freilassing (Bayern) wird ein 13-jähriges Mädchen vermisst. Die Polizei sucht nun öffentlich mit einem Foto nach der Teenagerin. Jetzt die Erfolgsmeldung.
13-jähriges Mädchen vermisst: Polizei suchte mit Foto - Dann tauchte sie in anderem Land wieder auf
Lagerhalle in Flammen: Feuerwehr rückte mit Großaufgebot aus - erste Vermutung zur Ursache

Lagerhalle in Flammen: Feuerwehr rückte mit Großaufgebot aus - erste Vermutung zur Ursache

Am Dienstagabend kam es in einer Lagerhalle auf dem Siemens-Gelände in Nürnberg zu einem Brand. Die Feuerwehr war mit einem Großaufgebot im Einsatz.
Lagerhalle in Flammen: Feuerwehr rückte mit Großaufgebot aus - erste Vermutung zur Ursache
Willkür? Allgäuer Skilift-Betreiber will trotz Corona-Lockdown öffnen - und riskiert hohes Bußgeld

Willkür? Allgäuer Skilift-Betreiber will trotz Corona-Lockdown öffnen - und riskiert hohes Bußgeld

Ein Skilift-Betreiber aus dem Allgäu hat genug. Er will trotz Corona-Lockdown den Betrieb wieder aufnehmen, das Vorgehen in Bayern erscheint ihm willkürlich.
Willkür? Allgäuer Skilift-Betreiber will trotz Corona-Lockdown öffnen - und riskiert hohes Bußgeld
Nach spektakulärem Einbruch bei Juwelier: Beamte nehmen Verdächtige fest - einer ist Polizist

Nach spektakulärem Einbruch bei Juwelier: Beamte nehmen Verdächtige fest - einer ist Polizist

Einbrecher fuhren mit einem BMW in das Schaufenster eines Bamberger Juweliers. Nun wurden zwei Verdächtige gefasst - einer ist Polizist.
Nach spektakulärem Einbruch bei Juwelier: Beamte nehmen Verdächtige fest - einer ist Polizist
Schnee-Chaos auf Bayerns Straßen: Zahlreiche Unfälle halten die Polizei auf Trab - Fahranfänger stirbt

Schnee-Chaos auf Bayerns Straßen: Zahlreiche Unfälle halten die Polizei auf Trab - Fahranfänger stirbt

Schneeglatte Straßen und unangepasste Geschwindigkeit waren die häufigsten Ursachen für die zahlreichen Unfälle in Bayern. Die Einsatzkräfte waren in der Nacht auf Dienstag im Dauereinsatz.
Schnee-Chaos auf Bayerns Straßen: Zahlreiche Unfälle halten die Polizei auf Trab - Fahranfänger stirbt
Corona-Regeln in Bayern: Lockdown verschärft - Der Überblick für den Freistaat - FFP2-Maskenpflicht gilt!

Corona-Regeln in Bayern: Lockdown verschärft - Der Überblick für den Freistaat - FFP2-Maskenpflicht gilt!

Die Corona-Zahlen bleiben hoch, die Maßnahmen wurden am 19. Januar noch einmal verschärft. Was gilt weiterhin, welche Regel kommt neu hinzu? Ein Überblick für Bayern.
Corona-Regeln in Bayern: Lockdown verschärft - Der Überblick für den Freistaat - FFP2-Maskenpflicht gilt!
Abgehängt vom Unterricht: Auch diese Oberbayern hoffen auf Hilfe vom Digitalminister

Abgehängt vom Unterricht: Auch diese Oberbayern hoffen auf Hilfe vom Digitalminister

Die 17-jährige Selina, die ihr Referat wegen schlechten Internets im Garten halten musste, ist kein Einzelfall. Nachdem Digitalminister Andreas Scheuer der Schülerin Hilfe angeboten hat, hoffen auch andere Oberbayern auf Unterstützung beim digitalen Unterricht.
Abgehängt vom Unterricht: Auch diese Oberbayern hoffen auf Hilfe vom Digitalminister
Amtliche Warnungen für Bayern - neuer Wintereinbruch kommt heute

Amtliche Warnungen für Bayern - neuer Wintereinbruch kommt heute

In weiten Teilen Bayern schneit es aktuell. Die Aussichten für die kommenden Tage bleiben kalt - mit viel Schnee. Der Deutsche Wetterdienst hat eine deutliche Warnung für Südbayern herausgegeben.
Amtliche Warnungen für Bayern - neuer Wintereinbruch kommt heute
Jäger appellieren an Ausflügler: Störung kann lebensgefährlich für Wildtiere sein

Jäger appellieren an Ausflügler: Störung kann lebensgefährlich für Wildtiere sein

In den Wintermonaten brauchen Wildtiere Ruhe. Sie fahren den Stoffwechsel herunter und passen sich so an die kargen Bedingungen an. Der Mensch kann da ungewollt zum Ruhestörer werden. Vor allem, wenn es so viele wie nie in die Natur zieht.
Jäger appellieren an Ausflügler: Störung kann lebensgefährlich für Wildtiere sein
Corona-Ausbrüche in Pflegeheimen: Sieben Bewohner sterben trotz Impfung - Verläufe lassen Ärzte rätseln

Corona-Ausbrüche in Pflegeheimen: Sieben Bewohner sterben trotz Impfung - Verläufe lassen Ärzte rätseln

Lebensbedrohlich ist die Corona-Pandemie besonders in Alten- und Pflegeheimen. Immer wieder gibt es Fälle, wo eine Impfung von Risikopatienten zu spät durchgeführt wurde.
Corona-Ausbrüche in Pflegeheimen: Sieben Bewohner sterben trotz Impfung - Verläufe lassen Ärzte rätseln
Während Corona-Lockdown: Polizeischüler feiern Party - „Verhalten nicht zu rechtfertigen“

Während Corona-Lockdown: Polizeischüler feiern Party - „Verhalten nicht zu rechtfertigen“

Wegen einer bestandenen Prüfung schlugen Polizeischüler über die Stränge und feierten im Corona-Lockdown eine Party. Das hat für die Anwärter nun ernste Konsequenzen.
Während Corona-Lockdown: Polizeischüler feiern Party - „Verhalten nicht zu rechtfertigen“
Corona-Demo in Bayern eskaliert: Mann greift Polizisten an - ein Beamter muss ins Krankenhaus

Corona-Demo in Bayern eskaliert: Mann greift Polizisten an - ein Beamter muss ins Krankenhaus

Bei einer Corona-Demo nahe Nürnberg wurden drei Beamte der Polizeiinspektions Lauf an der Pegnitz verletzt. Ein Mann hatte die Polizisten angegriffen.
Corona-Demo in Bayern eskaliert: Mann greift Polizisten an - ein Beamter muss ins Krankenhaus
Unglück in den Alpen: Lawine reißt drei Männer knapp 100 Höhenmeter mit - dennoch haben sie „Glück im Unglück“

Unglück in den Alpen: Lawine reißt drei Männer knapp 100 Höhenmeter mit - dennoch haben sie „Glück im Unglück“

Am Staufenklar ging am Freitag eine Lawine ab, drei Männer wurden zum Teil schwer verletzt. Doch wie das BRK mitteilte, hatte die Gruppe sogar noch Glück im Unglück.
Unglück in den Alpen: Lawine reißt drei Männer knapp 100 Höhenmeter mit - dennoch haben sie „Glück im Unglück“
Schwerer Angriff auf Rentner an Nürnberger U-Bahnhof: Mehrere Tritte gegen den Kopf - Verdächtiger flieht

Schwerer Angriff auf Rentner an Nürnberger U-Bahnhof: Mehrere Tritte gegen den Kopf - Verdächtiger flieht

Ohne Vorwarnung griff laut Zeugenaussagen ein 21-Jähriger einen 82-Jährigen an einem U-Bahnhof in Nürnberg an. Jetzt hat die Kripo die Ermittlungen aufgenommen.
Schwerer Angriff auf Rentner an Nürnberger U-Bahnhof: Mehrere Tritte gegen den Kopf - Verdächtiger flieht
Wegen Corona-Krise: Nürnbergs OB fordert „Marshall-Plan“ für deutsche Innenstädte

Wegen Corona-Krise: Nürnbergs OB fordert „Marshall-Plan“ für deutsche Innenstädte

Der Einzelhandel leidet unter der Corona-Krise, gleiches gilt für Restaurants und Hotellerie. Nürnbergs Oberbürgermeister fordert nun einen „Marshall-Plan“ für Innenstädte.
Wegen Corona-Krise: Nürnbergs OB fordert „Marshall-Plan“ für deutsche Innenstädte
Politischer Aschermittwoch der CSU in diesem Jahr virtuell: Nur zwei Politiker werden vor Ort sein

Politischer Aschermittwoch der CSU in diesem Jahr virtuell: Nur zwei Politiker werden vor Ort sein

Der politische Aschermittwoch der CSU findet aufgrund der Corona-Pandemie in diesem Jahr virtuell statt. Nur zwei Politiker werden wie gewohnt in Passau sein.
Politischer Aschermittwoch der CSU in diesem Jahr virtuell: Nur zwei Politiker werden vor Ort sein
Längster Lockdown Deutschlands wirkt nicht wie erhofft - Berchtesgadener Landrat hat zwei Punkte im Verdacht

Längster Lockdown Deutschlands wirkt nicht wie erhofft - Berchtesgadener Landrat hat zwei Punkte im Verdacht

Seit Oktober ist das Berchtesgadener Land im Corona-Lockdown. Die Zahlen sinken nicht wie erhofft, doch der Landrat zieht trotzdem ein positives Fazit.
Längster Lockdown Deutschlands wirkt nicht wie erhofft - Berchtesgadener Landrat hat zwei Punkte im Verdacht
Schul-Schreck in Bayern: Unbekannter schmeißt Lehrerin aus dem Chat und belästigt Achtjährige - Kripo ermittelt

Schul-Schreck in Bayern: Unbekannter schmeißt Lehrerin aus dem Chat und belästigt Achtjährige - Kripo ermittelt

Gleich zweimal an einem Tag konnten sich Unbekannte Zugang zu Schüler-Chatgruppen verschaffen, und Kinder belästigen. Die Lehrer konnten nicht eingreifen.
Schul-Schreck in Bayern: Unbekannter schmeißt Lehrerin aus dem Chat und belästigt Achtjährige - Kripo ermittelt
Mitten im Corona-Lockdown: Polizeifeier mit Innenminister Herrmann sorgt für Aufruhr - „Das darf nicht sein“

Mitten im Corona-Lockdown: Polizeifeier mit Innenminister Herrmann sorgt für Aufruhr - „Das darf nicht sein“

Durch die Corona-Pandemie müssen sich alle Bayern einschränken. Ministerpräsident Söder erklärte, die Zeit der Schlupflöcher sei vorbei. Eine Polizeifeier sorgt nun für Aufsehen.
Mitten im Corona-Lockdown: Polizeifeier mit Innenminister Herrmann sorgt für Aufruhr - „Das darf nicht sein“
Ärger um neues Baurecht: Dichtere Bebauung unerwünscht

Ärger um neues Baurecht: Dichtere Bebauung unerwünscht

Mit der ab Februar geltenden neuen Bauordnung soll in Bayern schneller, einfacher und platzsparender gebaut werden. Doch vielen Gemeinden wird es mit den Vorgaben zu eng im Ort – sie scheren aus.
Ärger um neues Baurecht: Dichtere Bebauung unerwünscht
Neues Wetter-Ungemach für Bayern: DWD spricht Warnung für den Alpenrand aus

Neues Wetter-Ungemach für Bayern: DWD spricht Warnung für den Alpenrand aus

In den bayerischen Alpen herrscht eine große Lawinengefahr. Darauf weist der Lawinenwarndienst Bayern hin. Alle Nachrichten in unserem Wetter-Ticker.
Neues Wetter-Ungemach für Bayern: DWD spricht Warnung für den Alpenrand aus
Als der Zweite Weltkrieg endgültig zu Ende war: Der letzte Kriegsgefangene kehrt heim

Als der Zweite Weltkrieg endgültig zu Ende war: Der letzte Kriegsgefangene kehrt heim

Hallbergmoos – Die erlösende Nachricht wurde von Karl Schäfer am 18. Januar 1956 um 11.10 Uhr in Frankfurt/Main auf einem Postamt aufgegeben: „Ich komme“, telegraphierte der lange vermisste Vater. Ankunft schon in drei Stunden, um 14.28 Uhr in München. Mit dem Rheinblitz, einem damals bekannten Schnellzug.
Als der Zweite Weltkrieg endgültig zu Ende war: Der letzte Kriegsgefangene kehrt heim
Helfer in den Impfzentren bekommen Ärger über Pannen ab: „Wir werden sogar bedroht“

Helfer in den Impfzentren bekommen Ärger über Pannen ab: „Wir werden sogar bedroht“

In den Impfzentren in Bayern ist kein neuer Impfstoff angekommen. Diese schlechte Nachricht müssen die Menschen an den Hotlines denen überbringen, die einen Termin hatten. Die Reaktionen sind sehr emotional. Manchmal gibt es sogar Drohungen.
Helfer in den Impfzentren bekommen Ärger über Pannen ab: „Wir werden sogar bedroht“
Tausende Corona-Impftermine in Bayern abgesagt - Zentren erheben schwere Vorwürfe

Tausende Corona-Impftermine in Bayern abgesagt - Zentren erheben schwere Vorwürfe

Viele Impfzentren in Bayern müssen in dieser Woche eine Zwangspause einlegen. Weil kein neuer Impfstoff geliefert wurde. Wie weitreichend die Folgen sind, kann noch kaum jemand abschätzen.
Tausende Corona-Impftermine in Bayern abgesagt - Zentren erheben schwere Vorwürfe
„Schöne Nachricht“ in schwerer Corona-Zeit: Söder verkündet überraschend Nachwuchs

„Schöne Nachricht“ in schwerer Corona-Zeit: Söder verkündet überraschend Nachwuchs

Mitten in der Corona-Pandemie verkündete Markus Söder eine erfreuliche Nachricht auf Twitter. Die Familie des bayerischen Ministerpräsidenten ist gewachsen.
„Schöne Nachricht“ in schwerer Corona-Zeit: Söder verkündet überraschend Nachwuchs
Corona-Winter: Bayerns Skischulen kämpfen ums Überleben - „Brauchen dringend eine Perspektive“

Corona-Winter: Bayerns Skischulen kämpfen ums Überleben - „Brauchen dringend eine Perspektive“

Die Hälfte der bayerischen Skischulen ist in ihrer Existenz gefährdet. Der Skilehrer-Verband fordert bessere Hilfen für die Schulen – und für den Februar eine Öffnungsperspektive.
Corona-Winter: Bayerns Skischulen kämpfen ums Überleben - „Brauchen dringend eine Perspektive“
Peinliche Corona-Panne in Bayern: Ausflugsverbot für Landkreis aufgrund falscher Zahlen verhängt

Peinliche Corona-Panne in Bayern: Ausflugsverbot für Landkreis aufgrund falscher Zahlen verhängt

Ab einer Inzidenz von über 200 greift die 15-Kilometer-Regel. Die Corona-Verschärfung wurde kürzlich auch für einen weiteren bayerischen Landkreis verhängt - aufgrund einer Panne.
Peinliche Corona-Panne in Bayern: Ausflugsverbot für Landkreis aufgrund falscher Zahlen verhängt
Lastwagen-Unfall auf Autobahn in Bayern: Gefährliche Ladung ausgetreten - Wohl stundenlange Behinderungen

Lastwagen-Unfall auf Autobahn in Bayern: Gefährliche Ladung ausgetreten - Wohl stundenlange Behinderungen

Zwei Lastwagen sind am Dienstagvormittag auf der A93 zusammengestoßen. Großes Problem: Der Unfallverursacher hat Gefahrgut geladen. Die Bergungsarbeiten werden einige Stunden dauern.
Lastwagen-Unfall auf Autobahn in Bayern: Gefährliche Ladung ausgetreten - Wohl stundenlange Behinderungen