Ressortarchiv: Bayern

Zverev, Kohlschreiber und Struff bei Turnier in München

Zverev, Kohlschreiber und Struff bei Turnier in München

Neben Tennis-Olympiasieger Alexander Zverev sind in den Routiniers Philipp Kohlschreiber und Jan-Lennard Struff sowie Nachwuchshoffnung Daniel Altmaier mindestens drei weitere deutsche Spieler im Hauptfeld des Münchner Sandplatzturniers vertreten. Wie Turnierdirektor Patrik Kühnen am Freitag verkündete, erhält der 38 Jahre alte Kohlschreiber eine der Wildcards für das Traditionsevent vom 23.
Zverev, Kohlschreiber und Struff bei Turnier in München
Beckenbauer über Ukraine-Krieg: „Einfach schrecklich“

Beckenbauer über Ukraine-Krieg: „Einfach schrecklich“

Franz Beckenbauer (76) geht der Krieg in der Ukraine sehr nahe. „Diese Bilder und Nachrichten, die uns aus der Ukraine erreichen, sind einfach schrecklich. Viele Menschen sterben, werden verletzt oder müssen traumatisiert flüchten - aus ihrer Heimat“, sagte der Ehrenspielführer der deutschen Fußball-Nationalmannschaft dem Vereinsmagazin „51“ im Interview.
Beckenbauer über Ukraine-Krieg: „Einfach schrecklich“
Unfall bei Entenrettung auf der Straße: Mann verletzt

Unfall bei Entenrettung auf der Straße: Mann verletzt

Im ländlichen Schwaben hat ein Autofahrer einen Mann bei der versuchten Rettung einer Ente vor dem Straßenverkehr angefahren. Der 33 Jahre alte Mann wollte in der Nacht zum Donnerstag das verletzte Tier von der Straße tragen, wie die Polizeiinspektion Schwabmünchen am Freitag mitteilte. Der Vorfall ereignete sich zwischen Schwabmühlhausen und Hurlach südlich von Augsburg.
Unfall bei Entenrettung auf der Straße: Mann verletzt
Bayerischer Jagdpräsident muss sich Herausforderer stellen

Bayerischer Jagdpräsident muss sich Herausforderer stellen

Wer führt die bayerischen Jäger in die Zukunft? Vor 16 Monaten schien die Frage geklärt, doch jetzt steht der damals bestimmte Präsident schon in der Kritik. Ein Herausforderer will dem Jagdpräsidenten den Posten abnehmen.
Bayerischer Jagdpräsident muss sich Herausforderer stellen
Corona-Inzidenz im Freistaat sinkt unter 2000

Corona-Inzidenz im Freistaat sinkt unter 2000

Die Zahl der Corona-Neuinfektionen in Bayern sinkt allmählich. Am Freitag unterschritt die Sieben-Tage-Inzidenz im Freistaat erstmals seit zwei Wochen wieder die Marke von 2000 Infektionen. Das Robert Koch-Institut in Berlin meldete einen landesweiten Inzidenzwert von 1992,6. Seit Mitte März hatte die Inzidenz im Freistaat konstant über 2000 gelegen.
Corona-Inzidenz im Freistaat sinkt unter 2000
Grüne fordern dreimonatiges Tempolimit wegen Ukrainekriegs

Grüne fordern dreimonatiges Tempolimit wegen Ukrainekriegs

Die bayerischen Grünen fordern ein befristetes dreimonatiges Tempolimit in Deutschland, um Energie zu sparen. Das könne die Autofahrer entlasten und die Finanzierung des russischen Angriffskriegs in der Ukraine schwächen, erklärte der Landesvorsitzende Thomas von Sarnowski am Freitag. Konkret plädierte der Grünen-Politiker für Tempo 130 auf der Autobahn, 80 auf Landstraßen und 30 innerorts.
Grüne fordern dreimonatiges Tempolimit wegen Ukrainekriegs

Beraterboom in Krisenzeiten: Boston Consulting wächst

Die Unternehmensberatung Boston Consulting Group (BCG) profitiert von hohem Beratungsbedarf in schwierigen Zeiten: Der weltweite Umsatz stieg im vergangenen Jahr währungsbereinigt um 25 Prozent auf rund 11 Milliarden US-Dollar, wie die deutsche Tochter des US-Unternehmens am Freitag in München mitteilte. In der Geschäftsregion Deutschland und Österreich erzielte BCG demnach ein Umsatzwachstum in ähnlicher Größenordnung.
Beraterboom in Krisenzeiten: Boston Consulting wächst
Unfall nicht gemeldet: Mann ermittelt

Unfall nicht gemeldet: Mann ermittelt

Weil er das Kennzeichen seines Autos am Unfallort verloren hatte, konnte die Polizei einen 85-Jährigen schnell finden. Zuvor war der Mann mit seinem Auto über ein Verkehrsschild an einem Kreisverkehr bei Bissingen (Dillingen an der Donau) gefahren und hatte den Unfall nicht gemeldet, wie die Polizei am Freitag mitteilte. Bei dem Aufprall fiel wohl das Kennzeichen seines Autos ab.
Unfall nicht gemeldet: Mann ermittelt
Waldemar Hartmann: Sprache trotz Duzens heute steifer

Waldemar Hartmann: Sprache trotz Duzens heute steifer

Der frühere Fernsehmoderator Waldemar Hartmann sieht trotz Verbreitung des Duzens zunehmend steife Umgangsformen in Deutschland. „Heute muss man auf jedes Wort achten, darf aber jeden duzen“, sagte Hartmann der „Süddeutschen Zeitung“ (Freitag). Das sei anders als in den 1970er Jahren: „Damals war die Zeit förmlicher, aber der Umgang lässiger.“
Waldemar Hartmann: Sprache trotz Duzens heute steifer
Pesic gegen Verkleinerung der Basketball-Bundesliga

Pesic gegen Verkleinerung der Basketball-Bundesliga

Der FC Bayern München ist nach Auffassung seines Managers Marko Pesic trotz der Belastungen in der Euroleague gegen eine Verkleinerung der Basketball-Bundesliga. Das scheine auf den ersten Blick die einfachste und schnellste Lösung zu sein, aber er sei kein großer Fan davon, sagte der frühere Nationalspieler im Interview der „Frankfurter Allgemeinen Zeitung“ (Freitag).
Pesic gegen Verkleinerung der Basketball-Bundesliga
Nach Corona-Pause: „Landshuter Hochzeit“ sucht Mitwirkende

Nach Corona-Pause: „Landshuter Hochzeit“ sucht Mitwirkende

Alle vier Jahre findet das Historienspiel „Landshuter Hochzeit“ statt. Wegen der Corona-Pandemie geriet dieser Rhythmus durcheinander. 2023 ist es aber wieder soweit. Jetzt werden Darsteller gesucht.
Nach Corona-Pause: „Landshuter Hochzeit“ sucht Mitwirkende
Nach T-Shirt-Temperaturen hält kaltes Schmuddelwetter Einzug

Nach T-Shirt-Temperaturen hält kaltes Schmuddelwetter Einzug

Vor wenigen Tagen konnten die Menschen in Bayern schon einmal etwas Sommerfeeling genießen. Jetzt kommt der Temperatursturz mit Schnee und Schneematsch.
Nach T-Shirt-Temperaturen hält kaltes Schmuddelwetter Einzug
Corona-Regeln laufen aus: Maske nur noch als Empfehlung

Corona-Regeln laufen aus: Maske nur noch als Empfehlung

Das war's mit allen 2G- und 3G-Regeln. Und auch die Maskenpflicht entfällt am Wochenende in vielen Bereichen. Die Staatsregierung kann erst einmal nur noch appellieren und Empfehlungen aussprechen.
Corona-Regeln laufen aus: Maske nur noch als Empfehlung
BR-Rundfunkrat tagt letztmals in aktueller Zusammensetzung

BR-Rundfunkrat tagt letztmals in aktueller Zusammensetzung

Der Rundfunkrat des Bayerischen Rundfunks (BR) kommt heute zu seiner letzten planmäßigen Sitzung dieser Amtsperiode zusammen. Alle fünf Jahre werden die Mitglieder im Aufsichtsgremium des öffentlich-rechtlichen Senders neu entsandt.
BR-Rundfunkrat tagt letztmals in aktueller Zusammensetzung
Joachim Herrmann lobt Ukraine-Hilfskonvoi

Joachim Herrmann lobt Ukraine-Hilfskonvoi

Ein Feuerwehr-Hilfskonvoi hat seine letzten Vorbereitungen für den Weg von Bayern nach Polen getroffen. Der Bayerische Innenminister Joachim Herrmann (CSU) verabschiedete die Kolonne, deren Hilfe letztendlich die Ukraine erreichen soll: „Ich kann mich nur ganz herzlich bedanken für dieses großartige Engagement auf Bundesebene und jetzt umgesetzt ganz konkret hier im Freistaat Bayern“, sagte er am Freitag in Lauf an der Pegnitz (Landkreis Nürnberger Land).
Joachim Herrmann lobt Ukraine-Hilfskonvoi