Ressortarchiv: Bayern

Debatte über Übertrittszeugnisse für Viertklässler

Debatte über Übertrittszeugnisse für Viertklässler

Für die Viertklässler im Freistaat ist am Montag ein besonderer Tag: Sie bekommen ihre Übertrittszeugnisse. Für die meisten steht damit fest, in welcher Schulart es weitergeht. Das werde derart jungen Kindern aber nicht gerecht, bemängelt der größte Lehrerverband BLLV.
Debatte über Übertrittszeugnisse für Viertklässler
Fußgänger wird von Auto und Linienbus angefahren und stirbt

Fußgänger wird von Auto und Linienbus angefahren und stirbt

Ein 24 Jahre alter Fußgänger ist gestorben, nachdem er von einem Auto und einem Linienbus angefahren wurde. Beide Fahrzeuge hatten den Fußgänger erfasst, als er am Samstagabend eine Straße in Haibach (Landkreis Aschaffenburg) überqueren wollte, wie die Polizei mitteilte. Ersten Erkenntnissen zufolge wollte der Mann die Fahrbahn unmittelbar vor einem Linienbus überqueren.
Fußgänger wird von Auto und Linienbus angefahren und stirbt
Unfallreiches Wochenende auf Bayerns Straßen

Unfallreiches Wochenende auf Bayerns Straßen

Gleich mehrere tödliche Unfälle hat die Polizei auf den Straßen des Freistaats verzeichnet. Wie immer im Frühling sind Motorradfahrer darunter. Doch auch ein Radfahrer und ein Fußgänger starben.
Unfallreiches Wochenende auf Bayerns Straßen
Dorfplätze bekommen neue Maibäume

Dorfplätze bekommen neue Maibäume

Lange waren die Dorfplätze leer geblieben: Wegen Corona wurden 2020 und 2021 die Maifeiern abgesagt. Jetzt endlich bekommen viele Orte neue Maibäume.
Dorfplätze bekommen neue Maibäume

Tennisfinale: Zverev-Bezwinger Rune fordert Niederländer

Nach dem Sieg gegen Alexander Zverev im Achtelfinale peilt Tennis-Youngster Holger Rune nun den ersten ATP-Titel seiner Karriere an. Im Finale beim Turnier in München trifft der 19-jährige Däne heute (nicht vor 13.30 Uhr) auf den Niederländer Botic van de Zandschulp. Im Doppel-Wettbewerb hofft das deutsche Duo Kevin Krawietz und Andreas Mies (11.00 Uhr) auf seinen zweiten Turniersieg innerhalb einer Woche.
Tennisfinale: Zverev-Bezwinger Rune fordert Niederländer
Red Bull München gegen Eisbären vor ausverkaufter Kulisse

Red Bull München gegen Eisbären vor ausverkaufter Kulisse

Der EHC Red Bull München empfängt heute (15.15 Uhr/Magentasport und Servus TV) die Eisbären Berlin zum zweiten Playoff-Finalspiel um die deutsche Eishockey-Meisterschaft. Die Mannschaft von Trainer Don Jackson freut sich dabei auf eine mit 5533 Fans ausverkaufte Arena. Die Münchner konnten in der Serie Best-of-Five die erste Partie beim Vorjahreschampion gewinnen, der erst 24 Stunden zuvor ins Finale eingezogen war.
Red Bull München gegen Eisbären vor ausverkaufter Kulisse