Zwei Maler stürzen durch Hoteldach

Aschaffenburg - Zwei Maler sind in Aschaffenburg bei Arbeiten auf einem Hoteldach durch eine Plexiglasfläche drei Meter in die Tiefe gestürzt. Um die Tragfähigkeit des Glases zu erhöhen hatten die Arbeiter Holzbohlen ausgelegt. Mit schwerwiegenden Folgen.

Einer der beiden 34 Jahre alten Arbeiter erlitt bei dem Unfall am Dienstag lebensgefährliche Kopfverletzungen, der andere wurde schwer verletzt, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte.

Die Maler hatten den Angaben zufolge die Plexiglasfläche mit Holzbohlen bedeckt, um die Tragfläche zu erhöhen. Das Plexiglas hielt aber dem Gewicht nicht stand.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Meistgelesen

Suche nach Malina: Bilder aus Regensburg
Suche nach Malina: Bilder aus Regensburg
Vermisste Malina wohl bald bei „Aktenzeichen XY“
Vermisste Malina wohl bald bei „Aktenzeichen XY“
Pre-Opening im Skyline Park: Dieses Wochenende!
Pre-Opening im Skyline Park: Dieses Wochenende!
Wo ist Malina? Um 6 Uhr verliert sich ihre Spur - Vater verzweifelt
Wo ist Malina? Um 6 Uhr verliert sich ihre Spur - Vater verzweifelt

Kommentare