Großeinsatz in Aschaffenburg

Lagerhalle in Flammen: Polizei hat wichtigen Hinweis für Anwohner

+
In Aschaffenburg brannte Samstagmorgen eine Lagerhalle.

Alarm in Unterfranken: In Aschaffenburg ist Samstagfrüh ein Feuer ausgebrochen. Eine Lagerhalle steht in Flammen. Die Polizei hat einen wichtigen Hinweis für Anwohner.

Aschaffenburg - In Aschaffenburg ist bei einer Firma für Abfallentsorgung ein Brand ausgebrochen. Laut infranken.de steht eine Lagerhalle in Flammen. Das Feuer sei kurz nach 5.00 Uhr am Samstag gemeldet worden, teilte ein Polizeisprecher am Morgen mit. 

Feuer in Aschaffenburg/Bayern: Anwohner sollen Fenster und Türen geschlossen halten

Menschen seien nicht in Gefahr, auch für Anwohner bestehe kein Risiko durch Schadstoffe. Eine Messung des Rauchs auf schädliche Stoffe sei negativ verlaufen. Dennoch seien die unmittelbaren Anwohner gebeten worden, Fenster und Türen geschlossen zu halten, um ein Eindringen des Rauchs zu verhindern.

Die Löscharbeiten der Feuerwehr dauerten mehrere Stunden und waren am Morgen zunächst noch nicht abgeschlossen. Was den Brand ausgelöst hat und wie hoch der Schaden ist, war zunächst noch unklar.

Vor wenigen Wochen hatte ein Feuer eine ganze Gemeinde lahmgelegt. Sogar die Schule fiel deshalb in Wemding aus

dpa/tz

Auch interessant

Meistgelesen

Polizisten blitzen rasenden Opa - seine Ausrede überrascht
Polizisten blitzen rasenden Opa - seine Ausrede überrascht
Stundenlange Suche nach Vermisstem am Badesee - der war gar nicht verschwunden
Stundenlange Suche nach Vermisstem am Badesee - der war gar nicht verschwunden
Gustl Mollath: Verhandlungen um Schadenersatz in Millionenhöhe vorerst gescheitert 
Gustl Mollath: Verhandlungen um Schadenersatz in Millionenhöhe vorerst gescheitert 
Rentner weigert sich, Hotelzimmer zu bezahlen - als Polizei anrückt, macht sie kuriose Entdeckung
Rentner weigert sich, Hotelzimmer zu bezahlen - als Polizei anrückt, macht sie kuriose Entdeckung

Kommentare