Augsburg

Feuerwehrmann bei Brand verletzt

+
Bei dem Brand in Augsburg erlitten drei Personen eine Rauchgasvergiftung.

Augsburg - Bei einem Brand in einem Einfamilienhaus in Augsburg sind vier Menschen leicht verletzt worden - darunter ein Feuerwehrmann.

Bei einem Brand in einem Jugendwohnheim in Augsburg sind vier Menschen leicht verletzt worden - darunter ein Feuerwehrmann. Der Brand war am Montagabend in der Küche ausgebrochen, wie die Feuerwehr mitteilte. Die Polizei vermutet, dass ein defektes Küchengerät das Feuer auslöste.

Als die Retter eintrafen, standen drei Bewohnerinnen zwischen 15 und 17 Jahren auf dem Balkon und riefen laut um Hilfe. Da das Treppenhaus völlig verraucht war, konnten sie nicht ins Freie flüchten. Sie wurden über Drehleitern in Sicherheit gebracht. Danach kümmerte sich ein Notarzt um die drei Mädchen und den Feuerwehrmann. Laut Polizei entstand ein Schaden von 25 000 Euro.

dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Porsche fackelt auf A8 ab
Porsche fackelt auf A8 ab
Drei Tote bei Autounfall im Allgäu - ein Mitfahrer im Kofferraum 
Drei Tote bei Autounfall im Allgäu - ein Mitfahrer im Kofferraum 
Bergmesse auf dem Fellhorn - traditionelles Treffen der Alphornbläser
Bergmesse auf dem Fellhorn - traditionelles Treffen der Alphornbläser
Lindauerin (22) ermordet: Polizei nimmt mutmaßlichen Täter fest
Lindauerin (22) ermordet: Polizei nimmt mutmaßlichen Täter fest

Kommentare