Augsburg mit Zuversicht ins Spiel auf Schalke: Mindestens Punkt

Augsburg (dpa/lby) - Der FC Augsburg will beim FC Schalke 04 seine dürftige Auswärtsbilanz aufpolieren. "Wir freuen uns auf das Spiel. Ein Spiel auf Schalke ist wie immer ein Highlight für uns", sagte Trainer Markus Weinzierl am Donnerstag in Augsburg vor der Partie am Freitag (20.30 Uhr). "Es ist eine gute Gelegenheit, sich zu zeigen. Wir fahren dahin, um zu gewinnen oder mindestens zu punkten."

Der Tabellenneunte der Fußball-Bundesliga verlor in bislang fünf Auswärtsspielen der Saison viermal. Zu Hause gab es in vier Spielen dagegen drei Siege. "Wir haben auswärts immer recht gut gespielt bisher, dabei allerdings nichts Zählbares mit nach Hause genommen. Jetzt haben wir eine Gelegenheit, es besser zu machen", erklärte Weinzierl. Der einzige Auswärtsdreier glückte am 3. Spieltag beim 1:0 in Frankfurt.

Unentschieden spielten die Schwaben in dieser Saison noch gar nicht. Auch solche Punkte könnten in der Endabrechnung wichtig sein, sagte Weinzierl. Wohl wieder in der Startelf steht Tobias Werner nach abgelaufener Gelb-Sperre. Weinzierl erwartet "eine starke Schalker Mannschaft mit dem neuen Trainer". "Wir müssen unsere Tugenden abrufen, Herz, Leidenschaft und Emotionen zeigen", betonte der Augsburger Coach.

Spielplan FCA

Mehr zum Thema:

Meistgelesene Artikel

Fußgänger findet verweste Leiche
Fußgänger findet verweste Leiche
Nach Freispruch für FCA-Profi Esswein: Berufung eingelegt
Bayern
Nach Freispruch für FCA-Profi Esswein: Berufung eingelegt
Nach Freispruch für FCA-Profi Esswein: Berufung eingelegt
Tödlicher Unfall auf Spielplatz: Prozess
BAYERN
Tödlicher Unfall auf Spielplatz: Prozess
Tödlicher Unfall auf Spielplatz: Prozess
Prozess steht bevor: 17-Jährige soll einjähriges Kind getötet haben
BAYERN
Prozess steht bevor: 17-Jährige soll einjähriges Kind getötet haben
Prozess steht bevor: 17-Jährige soll einjähriges Kind getötet haben

Kommentare