Auspuff verloren: A73 stundenlang gesperrt

Bad Staffelstein/Coburg - Ein verlorener Auspuff eines Kastenwagens hat am Dienstag für eine stundenlange Sperrung der A73 bei Bad Staffelstein (Landkreis Lichtenfels) gesorgt.

Ein nachfolgender Sattelzug fuhr über den Schalldämpfer sowie den Katalysator und beschädigte dabei die Verbindungsleitung zwischen seinen beiden Dieseltanks. Durch dieses Leck liefen rund 250 Liter Diesel aus und verunreinigten die Fahrbahn, berichtete die Polizei in Coburg. Für die Reinigungsarbeiten musste die Autobahn Richtung Norden mehrere Stunden gesperrt werden.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Drei Tote bei Autounfall im Allgäu - ein Mitfahrer im Kofferraum 
Drei Tote bei Autounfall im Allgäu - ein Mitfahrer im Kofferraum 
Bergmesse auf dem Fellhorn - traditionelles Treffen der Alphornbläser
Bergmesse auf dem Fellhorn - traditionelles Treffen der Alphornbläser
Gewitter und Starkregen in Nordbayern - Tiefgarage läuft voll
Gewitter und Starkregen in Nordbayern - Tiefgarage läuft voll
Max Herzog in Bayern feiert Geburtstag mit Königin Silvia
Max Herzog in Bayern feiert Geburtstag mit Königin Silvia

Kommentare