Rollstuhlfahrer von Auto erfasst - tot

Kahl a. Main/Würzburg - Schrecklicher Vorfall auf einer Bundesstraße in Unterfranken: Eine Rollstuhlfahrerin ist im Kreis Aschaffenburg von einem Auto angefahren und tödlich verletzt worden.

Wie die Polizei mitteilte, wollte die Frau am Dienstagnachmittag eine Bundesstraße in Kahl a. Main (Kreis Aschaffenburg) überqueren und wurde dabei von einem Auto erfasst.

Sie erlitt schwere Verletzungen und starb noch am Unfallort. Der Autofahrer wurde leicht verletzt.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Meistgelesen

Suche nach Malina: Bilder aus Regensburg
Suche nach Malina: Bilder aus Regensburg
Vermisste Malina wohl bald bei „Aktenzeichen XY“
Vermisste Malina wohl bald bei „Aktenzeichen XY“
16-Jähriger kommt bei Verkehrsunfall ums Leben
16-Jähriger kommt bei Verkehrsunfall ums Leben
An diesen Orten in Bayern geht heute das Licht aus
An diesen Orten in Bayern geht heute das Licht aus

Kommentare