Kollision auf der B 289

Auto kracht in Rettungswagen: Drei Verletzte

Burgkunstadt - Bei der Kollision eines Krankenwagens mit einem Auto auf der Bundesstraße 289 bei Burgkunstadt (Landkreis Lichtenfels) sind am Montagabend drei Menschen verletzt worden.

Eine Autofahrerin wollte noch vor dem Einsatzfahrzeug abbiegen, das mit Blaulicht und eingeschaltetem Martinshorn unterwegs war, wie die Polizei mitteilte. Bei der Kollision wurde die 52-Jährige schwer verletzt, die beiden Sanitäter im Rettungswagen kamen mit leichten Verletzungen davon.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Auch interessant

Meistgelesen

News-Blog: Katwarn ausgelöst - extreme Niederschläge erwartet
News-Blog: Katwarn ausgelöst - extreme Niederschläge erwartet
Porsche fackelt auf A8 ab
Porsche fackelt auf A8 ab
Drei Tote bei Autounfall im Allgäu - ein Mitfahrer im Kofferraum 
Drei Tote bei Autounfall im Allgäu - ein Mitfahrer im Kofferraum 
Bergmesse auf dem Fellhorn - traditionelles Treffen der Alphornbläser
Bergmesse auf dem Fellhorn - traditionelles Treffen der Alphornbläser

Kommentare