Auto kracht in Kieslaster: Beide Fahrer verletzt

Pfaffenhausen/Kempten - Beim Frontalunfall zwischen einem Kieslaster und einem Auto sind nahe Pfaffenhausen (Landkreis Unterallgäu) zwei Menschen schwer verletzt worden.

Ein 45 Jahre alter Autofahrer war aus noch ungeklärter Ursache in den Gegenverkehr geraten, wo er dann frontal mit dem Lastwagen zusammenstieß, wie die Polizei in Kempten mitteilte. Beide Fahrer wurden eingeklemmt und mussten von der Feuerwehr befreit werden. Sie wurden am Montag mit Rettungshubschraubern ins Krankenhaus geflogen. Der Lkw hatte 20 Tonnen Kies geladen. Die Staatsstraße 2037 war stundenlang gesperrt.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Drei Tote bei Autounfall im Allgäu - ein Mitfahrer im Kofferraum 
Drei Tote bei Autounfall im Allgäu - ein Mitfahrer im Kofferraum 
Gewitter und Starkregen in Nordbayern - Tiefgarage läuft voll
Gewitter und Starkregen in Nordbayern - Tiefgarage läuft voll
Max Herzog in Bayern feiert Geburtstag mit Königin Silvia
Max Herzog in Bayern feiert Geburtstag mit Königin Silvia
Explosionsgefahr: Fahrer fährt brennenden Lkw in unbewohntes Gebiet
Explosionsgefahr: Fahrer fährt brennenden Lkw in unbewohntes Gebiet

Kommentare