Auto prallt frontal gegen Hausmauer: Fahrer tot

Roding - Ein 20 Jahre alter Autofahrer ist am Freitagmorgen frontal gegen eine Hausmauer geprallt. Rettungskräfte befreiten ihn aus dem Wrack. Doch er schaffte es nicht mal mehr ins Krankenhaus.

Ein 20 Jahre alter Autofahrer ist am Freitagmorgen bei einem Unfall in Roding (Landkreis Cham) ums Leben gekommen. Wie die Polizei mitteilte, kam der Mann aus zunächst ungeklärter Ursache mit seinem Wagen von der Fahrbahn ab und prallte frontal gegen eine Hausmauer. Rettungskräfte befreiten den schwer verletzten 20-Jährigen aus seinem Fahrzeug. Er starb wenig später auf dem Weg in ein Krankenhaus.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Kurz nach Corona-Gipfel: Söder verkündet weitreichende Lockerung für Bayern
BAYERN
Kurz nach Corona-Gipfel: Söder verkündet weitreichende Lockerung für Bayern
Kurz nach Corona-Gipfel: Söder verkündet weitreichende Lockerung für Bayern
Kein 2G mehr im bayerischen Einzelhandel: Einkaufstouristen aus Baden-Württemberg strömen in den Freistaat
BAYERN
Kein 2G mehr im bayerischen Einzelhandel: Einkaufstouristen aus Baden-Württemberg strömen in den Freistaat
Kein 2G mehr im bayerischen Einzelhandel: Einkaufstouristen aus Baden-Württemberg strömen in den Freistaat
Vier Impfschäden durch Corona-Impfung bayernweit anerkannt
BAYERN
Vier Impfschäden durch Corona-Impfung bayernweit anerkannt
Vier Impfschäden durch Corona-Impfung bayernweit anerkannt
Schreyer weist Vorwürfe wegen Blockabfertigung zurück
BAYERN
Schreyer weist Vorwürfe wegen Blockabfertigung zurück
Schreyer weist Vorwürfe wegen Blockabfertigung zurück

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion