Schwer verletzt

18-Jähriger rutscht mit Auto unter Sattelzug

Rehau/Hof - Ein 18-Jähriger ist mit seinem Auto in Oberfranken unter einen Sattelzug gerutscht und schwer verletzt worden.

Er war am Donnerstagabend auf der Autobahn 93 bei Rehau (Landkreis Hof) auf einen Lkw aufgefahren. Sein Auto schob sich bis zum Führerhaus unter den Anhänger und wurde etwa 200 Meter mitgeschleift, wie die Polizei berichtete. Der 18-Jährige wurde schwer verletzt aus dem Wrack geborgen und in eine Klinik gebracht.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Drei Tote bei Autounfall im Allgäu - ein Mitfahrer im Kofferraum 
Drei Tote bei Autounfall im Allgäu - ein Mitfahrer im Kofferraum 
Gewitter und Starkregen in Nordbayern - Tiefgarage läuft voll
Gewitter und Starkregen in Nordbayern - Tiefgarage läuft voll
Explosionsgefahr: Fahrer fährt brennenden Lkw in unbewohntes Gebiet
Explosionsgefahr: Fahrer fährt brennenden Lkw in unbewohntes Gebiet
Bergsteigerin stürzt 70 Meter in die Tiefe und stirbt
Bergsteigerin stürzt 70 Meter in die Tiefe und stirbt

Kommentare