20-Jährige im Krankenhaus

Auto stößt mit Zug zusammen - Fahrgast erleidet Schock

Baunach - An einem unbeschrankten Bahnübergang am Bahnhof von Baunach im Kreis Bamberg ist am Montag ein Auto mit einem Personenzug zusammengestoßen.

Eine 20-Jährige in dem mit 30 Personen besetzten Zug erlitt einen Schock und musste ins Krankenhaus gebracht werden. Der 79 Jahre alte Autofahrer blieb unverletzt. Er übersah vermutlich das Warnsignal, berichtete die Polizei. Die Beamten bezifferten den Schaden auf 40 000 Euro.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Drei Tote bei Autounfall im Allgäu - ein Mitfahrer im Kofferraum 
Drei Tote bei Autounfall im Allgäu - ein Mitfahrer im Kofferraum 
Laster fährt auf A6 in Nachtbaustelle - Arbeiter stirbt
Laster fährt auf A6 in Nachtbaustelle - Arbeiter stirbt
Motorradfahrer (18) prallt gegen Baum und stirbt
Motorradfahrer (18) prallt gegen Baum und stirbt
Gewitter und Starkregen in Nordbayern - Tiefgarage läuft voll
Gewitter und Starkregen in Nordbayern - Tiefgarage läuft voll

Kommentare