Auto stürzt auf Mann - schwer verletzt

Passau - Ein 54 Jahre alter Kranführer ist auf einem Schrottplatz in Passau von einem Auto erdrückt und dabei schwer verletzt worden.

Wie die Polizei in Passau am Samstag mitteilte, hob der Kranführer am Vortag ein Auto mit dem Kran in die Höhe, um es auf ein anderes Schrottauto zu stapeln. Kurz darauf stieg er aus dem Führerhaus, um ein Schrottteil wegzuräumen, das unter dem Auto lag. Als der Mann gerade unter dem Auto war, löste sich das Auto aus den Krallen des Krans, fiel nach unten und drückte den Mann zu Boden. Der 54-Jährige konnte von Kollegen schwer verletzt befreit werden.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Drei Tote bei Autounfall im Allgäu - ein Mitfahrer im Kofferraum 
Drei Tote bei Autounfall im Allgäu - ein Mitfahrer im Kofferraum 
Bergmesse auf dem Fellhorn - traditionelles Treffen der Alphornbläser
Bergmesse auf dem Fellhorn - traditionelles Treffen der Alphornbläser
Gewitter und Starkregen in Nordbayern - Tiefgarage läuft voll
Gewitter und Starkregen in Nordbayern - Tiefgarage läuft voll
Max Herzog in Bayern feiert Geburtstag mit Königin Silvia
Max Herzog in Bayern feiert Geburtstag mit Königin Silvia

Kommentare