Autoanhänger bricht aus - vier Verletzte auf A7

Kempten - Bei einem Unfall auf der A 7 bei Kempten sind vier Menschen zum Teil schwer verletzt worden. Ein 58-Jähriger war mit seinem Anhänger auf der Autobahn unterwegs, als dieser anfing zu schlingern. Der Grund:

Wie die Polizei am Freitag mitteile, kam ein 58 Jahre alter Mann, der auf einem Anhänger ein anderes Auto transportierte, mit seinem Gespann ins Schlingern. Er war am beim Auffahren auf die Autobahn zu schnell gefahren. Eine 18 Jahre alte Fahranfängerin konnte mit ihrem Auto nicht mehr ausweichen und prallte mit dem Gespann zusammen. Der 58- Jährige, sein Beifahrer sowie die Fahranfängerin verletzen sich schwer. Ein Insasse wurde leicht verletzt.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Drei Tote bei Autounfall im Allgäu - ein Mitfahrer im Kofferraum 
Drei Tote bei Autounfall im Allgäu - ein Mitfahrer im Kofferraum 
Laster fährt auf A6 in Nachtbaustelle - Arbeiter stirbt
Laster fährt auf A6 in Nachtbaustelle - Arbeiter stirbt
Motorradfahrer (18) prallt gegen Baum und stirbt
Motorradfahrer (18) prallt gegen Baum und stirbt
Gewitter und Starkregen in Nordbayern - Tiefgarage läuft voll
Gewitter und Starkregen in Nordbayern - Tiefgarage läuft voll

Kommentare