Am Sonntag

Autobahn gesperrt: Bombenentschärfung am Brenner 

+
Brenner

Freienfeld - Wegen zweier 900 Kilogramm schweren US-Fliegerbomben aus dem Zweiten Weltkrieg ist die Brennerautobahn am Sonntag vorübergehend gesperrt worden.

Nach dem Fund zweier Fliegerbomben aus dem Zweiten Weltkrieg ist die Brennerautobahn am Sonntag vorübergehend gesperrt worden. Die Sperrung hat aber kaum zu Behinderungen geführt. Eine ADAC-Sprecherin in München sprach von lediglich „kleineren Staus“, die sich am Vormittag gebildet hätten.

Die Südtiroler Brennerautobahn A22 war während der Aktion zwischen Sterzing und Brixen gesperrt. Auch andere naheliegende Straßen sowie der Bahnverkehr waren unterbrochen. Die Entschärfung der jeweils 900 Kilogramm schweren US-amerikanischen Fliegerbomben fand in Freienfeld im Wipptal statt, es gab keine Probleme dabei.

dpa

Meistgelesene Artikel

Wie im Tatort: Häftling flüchtet - Verfolgungsjagd in Landsberg 

Landsberg - Ein Wettrennen mit Polizeibeamten, umfahrene Straßensperren und ein Warnschuss: Ein betrunkener JVA-Freigänger zettelte in Landsberg eine …
Wie im Tatort: Häftling flüchtet - Verfolgungsjagd in Landsberg 

Explosion am Tegernsee - Haus von Feuerwehr und BRK brennt

Bad Wiessee - In einer Rettungswache am Tegernsee hat sich eine gewaltige Explosion ereignet. Dabei wurden am Montag zwei Männer schwer verletzt, …
Explosion am Tegernsee - Haus von Feuerwehr und BRK brennt

Notrufbeamter wimmelt Anrufer ab - 6000 Euro Strafe für Polizisten

Augsburg - Obwohl ein Jugendlicher bei einem Polizisten einen Notruf absetzte, schickte dieser keine Streife zur Hilfe. Der Beamte muss jetzt 6000 …
Notrufbeamter wimmelt Anrufer ab - 6000 Euro Strafe für Polizisten

Kommentare