Schon wieder: A 73 wegen Überflutung gesperrt

Forchheim/Bayreuth - Starke Regenfälle haben am Donnerstagabend erneut zu Überflutungen und auf der Autobahn Nürnberg-Bamberg (A73) geführt.

Wie die Polizei am Freitag mitteilte, musste die Autobahn in Richtung Bamberg zwischen Forchheim-Nord und Hirschaid bis Mitternacht gesperrt werden. Auch verschiedene Landstraßen um Eggolsheim, Pretzfeld und Kirchehrenbach (Landkreis Forchheim) waren nicht mehr passierbar. Die A73 war bereits vergangenen Mittwoch wegen Überschwemmung gesperrt worden.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Drei Tote bei Autounfall im Allgäu - ein Mitfahrer im Kofferraum 
Drei Tote bei Autounfall im Allgäu - ein Mitfahrer im Kofferraum 
Bergmesse auf dem Fellhorn - traditionelles Treffen der Alphornbläser
Bergmesse auf dem Fellhorn - traditionelles Treffen der Alphornbläser
Gewitter und Starkregen in Nordbayern - Tiefgarage läuft voll
Gewitter und Starkregen in Nordbayern - Tiefgarage läuft voll
Lindauerin (22) ermordet: Polizei nimmt mutmaßlichen Täter fest
Lindauerin (22) ermordet: Polizei nimmt mutmaßlichen Täter fest

Kommentare