Autofahrer flüchtet zu Fuß vor Polizei

+
Eine heiße Verfolgungsjagd lieferte sich ein Unbekannter mit der Polizei.

Offenberg - Erst hatte sich ein Autofahrer auf der Autobahn 3 bei Offenberg  eine Verfolgungsjagd mit der Polizei geliefert - danach verschwand er zu Fuß in die Nacht.

Nach Angaben der Polizei vom Dienstag wollte eine Zivilstreife am Montagabend das silberne Cabrio am Autobahnkreuz Deggendorf kontrollieren - doch der Fahrer gab plötzlich Gas. Einige Kilometer weiter blieb er abrupt auf dem Standstreifen stehen, sprang aus dem Auto über die Schutzplanke und verschwand im Gestrüpp. Die Suche blieb trotz Hubschrauber und Spürhund erfolglos. Wie die ersten Ermittlungen ergaben, war das 12 000 Euro teure Cabrio in Wien vor einer Autowerkstatt gestohlen worden und hat einen Unfallschaden

dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Drei Tote bei Autounfall im Allgäu - ein Mitfahrer im Kofferraum 
Drei Tote bei Autounfall im Allgäu - ein Mitfahrer im Kofferraum 
Laster fährt auf A6 in Nachtbaustelle - Arbeiter stirbt
Laster fährt auf A6 in Nachtbaustelle - Arbeiter stirbt
Motorradfahrer (18) prallt gegen Baum und stirbt
Motorradfahrer (18) prallt gegen Baum und stirbt
Gewitter und Starkregen in Nordbayern - Tiefgarage läuft voll
Gewitter und Starkregen in Nordbayern - Tiefgarage läuft voll

Kommentare