Autofahrer gerät in Gegenverkehr - Mann stirbt

Eching/Landshut - Nach einem Zusammenstoß ist ein Autofahrer in Eching bei Landshut ums Leben gekommen. Er war auf die Gegenfahrbahn geraten. Ein Münchner wurde schwer verletzt.

Der 43-Jährige aus Landshut war am Donnerstagabend auf der Bundesstraße 11 in Richtung Landshut auf die Gegenfahrbahn geraten, wie die Polizei in Landshut mitteilte. Er prallte in das Auto eines 38-Jährigen aus München, der schwer verletzt wurde. Der Unfallfahrer starb wenig später im Krankenhaus. Die Ursache war zunächst unklar.

Meistgelesen

Vermisste Malina: Busfahrer meldet sich auf Facebook
Vermisste Malina: Busfahrer meldet sich auf Facebook
Landwirt stirbt in Biogasanlage
Landwirt stirbt in Biogasanlage
An diesen Orten in Bayern geht heute das Licht aus
An diesen Orten in Bayern geht heute das Licht aus
Nationalpark Berchtesgaden: Streit um herumliegende Bäume
Nationalpark Berchtesgaden: Streit um herumliegende Bäume

Kommentare