Autofahrer auf A 3 lebensgefährlich verletzt

Schwaig b. Nürnberg/Bayreuth - Ein Autofahrer ist bei einem Verkehrsunfall auf der Autobahn A 3 Nürnberg-Würzburg am Mittwochmorgen lebensgefährlich verletzt worden. Der tragische Unfallhergang:

Ein Autofahrer ist bei einem Verkehrsunfall auf der Autobahn A 3 Nürnberg-Würzburg beim mittelfränkischen Schwaig (Landkreis Nürnberger Land) am Mittwochmorgen lebensgefährlich verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, verlor der Mann, der in Richtung Würzburg unterwegs war, die Kontrolle über seinen Wagen. Das Auto prallte gegen die Mittelleitplanke und blieb quer auf der linken Fahrspur stehen. Der Fahrer wurde aus dem Auto geschleudert und verletzte sich schwer. Der Wagen, der hinterher fuhr, konnte nicht mehr bremsen. Die beiden Insassen verletzten sich leicht. Die Unfallursache ist noch nicht geklärt.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Meistgelesen

Freundin erstochen: 32-Jähriger in Psychiatrie
Freundin erstochen: 32-Jähriger in Psychiatrie
Hier wird in Bayern über das türkische Verfassungsreferendum abgestimmt 
Hier wird in Bayern über das türkische Verfassungsreferendum abgestimmt 
16-Jähriger kommt bei Verkehrsunfall ums Leben
16-Jähriger kommt bei Verkehrsunfall ums Leben
Vermisste Malina: Suche wird auf der Donau fortgesetzt
Vermisste Malina: Suche wird auf der Donau fortgesetzt

Kommentare