Gefangen im eigenen Wagen

Mann fährt in Wassergraben und ertrinkt

Pilsting - Gefangen im eigenen Wagen: Ein Mann ist in Niederbayern mit seinem Auto in einen Wassergraben gestürzt und darin ertrunken.

Wie die Polizei mitteilte, kam der 62-Jährige am Donnerstag nahe Pilsting (Landkreis Dingolfing-Landau) mit seinem Wagen ins Schleudern und von der Straße ab. Das Auto überschlug sich und blieb seitlich im Wassergraben liegen. Der Mann konnte sich nicht aus dem Wrack befreien und ertrank.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolfoto)

Auch interessant

Meistgelesen

Drei Tote bei Autounfall im Allgäu - ein Mitfahrer im Kofferraum 
Drei Tote bei Autounfall im Allgäu - ein Mitfahrer im Kofferraum 
Gewitter und Starkregen in Nordbayern - Tiefgarage läuft voll
Gewitter und Starkregen in Nordbayern - Tiefgarage läuft voll
Explosionsgefahr: Fahrer fährt brennenden Lkw in unbewohntes Gebiet
Explosionsgefahr: Fahrer fährt brennenden Lkw in unbewohntes Gebiet
Autofahrer übersieht Biker: 38-Jähriger stirbt
Autofahrer übersieht Biker: 38-Jähriger stirbt

Kommentare