Autofahrer rammt Fußgänger - schwer verletzt

Amberg - Ein 33-jähriger Mann ist in Amberg (Neustadt a.d. Waldnaab) von einem Auto angefahren und schwer verletzt worden. Der Mann war angetrunken geradewegs in das herannahende Auto hineingelaufen.

Er wurde von dem Wagen erfasst und durch die Luft geschleudert. Mit schweren inneren Verletzungen wurde der 33-Jährige in ein Amberger Krankenhaus gebracht. Der 34-jährige Autofahrer wurde nicht verletzt. An seinem Fahrzeug entstand nur geringer Schaden.

dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Drei Tote bei Autounfall im Allgäu - ein Mitfahrer im Kofferraum 
Drei Tote bei Autounfall im Allgäu - ein Mitfahrer im Kofferraum 
Gewitter und Starkregen in Nordbayern - Tiefgarage läuft voll
Gewitter und Starkregen in Nordbayern - Tiefgarage läuft voll
Explosionsgefahr: Fahrer fährt brennenden Lkw in unbewohntes Gebiet
Explosionsgefahr: Fahrer fährt brennenden Lkw in unbewohntes Gebiet
Bergsteigerin stürzt 70 Meter in die Tiefe und stirbt
Bergsteigerin stürzt 70 Meter in die Tiefe und stirbt

Kommentare