Autofahrer (19) stirbt nach Frontalzusammenstoß

Buchschwabach/Nürnberg - Ein 19 Jahre alter Autofahrer ist am Donnerstag bei einem Frontalzusammenstoß im Landkreis Fürth ums Leben gekommen.

Der Fahranfänger war nach Angaben der Polizei Nürnberg aus ungeklärten Gründen auf der B14 bei Buchschwabach auf die Gegenfahrbahn geraten und dort mit einem entgegenkommenden Wagen zusammengeprallt. Der 19-Jährige starb noch noch an der Unfallstelle.

Der Fahrer des entgegenkommenden Autos wurde leicht verletzt in eine Klinik gebracht. Die wichtige Straßenverbindung zwischen Nürnberg und Ansbach war am Donnerstagnachmittag für mehrere Stunden gesperrt. An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden.

dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Drei Tote bei Autounfall im Allgäu - ein Mitfahrer im Kofferraum 
Drei Tote bei Autounfall im Allgäu - ein Mitfahrer im Kofferraum 
Gewitter und Starkregen in Nordbayern - Tiefgarage läuft voll
Gewitter und Starkregen in Nordbayern - Tiefgarage läuft voll
Explosionsgefahr: Fahrer fährt brennenden Lkw in unbewohntes Gebiet
Explosionsgefahr: Fahrer fährt brennenden Lkw in unbewohntes Gebiet
Autofahrer übersieht Biker: 38-Jähriger stirbt
Autofahrer übersieht Biker: 38-Jähriger stirbt

Kommentare