Autofahrer stirbt bei Verkehrsunfall

Mödingen - Ein Autofahrer ist am Freitag bei einem Verkehrsunfall in der Nähe von Mödingen (Landkreis Dillingen a.d. Donau) ums Leben gekommen.

Nach Polizeiangaben hatte der 54-Jährige auf der Kreisstraße in Richtung Mödingen mehrere Fahrzeuge überholt. Beim Einscheren geriet der Wagen des Mannes ins Schleudern und prallte mit einem entgegenkommenden Kleintransporter zusammen. Der 54-Jährige starb noch an der Unfallstelle. Der Fahrer und die Beifahrerin des Transporters wurden leicht verletzt.

dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Drei Tote bei Autounfall im Allgäu - ein Mitfahrer im Kofferraum 
Drei Tote bei Autounfall im Allgäu - ein Mitfahrer im Kofferraum 
Bergmesse auf dem Fellhorn - traditionelles Treffen der Alphornbläser
Bergmesse auf dem Fellhorn - traditionelles Treffen der Alphornbläser
Porsche fackelt auf A8 ab
Porsche fackelt auf A8 ab
Lindauerin (22) ermordet: Polizei nimmt mutmaßlichen Täter fest
Lindauerin (22) ermordet: Polizei nimmt mutmaßlichen Täter fest

Kommentare