Autofahrer bei Überholversuch tödlich verletzt

Neuhaus am Inn/Passau - Ein Autofahrer ist am Donnerstag in Neuhaus am Inn (Landkreis Passau) bei einem Überholversuch mit einem entgegenkommenden Auto zusammengestoßen und getötet worden.

Der 26-Jährige musste den Überholversuch wegen Gegenverkehrs abbrechen und machte eine Vollbremsung, wie die Polizei in Passau berichtete. Dabei brach das Auto aus und geriet in den Gegenverkehr. Der junge Mann stieß mit dem Wagen einer 43-Jährigen zusammen und wurde schwer verletzt. Er kam ins Krankenhaus, wo er starb. Die 43-Jährige wurde ebenfalls schwer verletzt.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Meistgelesen

Vermisste Malina: Sie sendete ihren Standort noch per WhatsApp
Vermisste Malina: Sie sendete ihren Standort noch per WhatsApp
An diesen Orten in Bayern geht heute das Licht aus
An diesen Orten in Bayern geht heute das Licht aus
Mit Messer auf Mutter eingestochen - Sohn festgenommen
Mit Messer auf Mutter eingestochen - Sohn festgenommen
17-Jähriger reanimiert Rentner
17-Jähriger reanimiert Rentner

Kommentare