Autofahrerin nach Kollision bei Ensdorf schwer verletzt

Ensdorf (dpa/lby) - Bei einem Verkehrsunfall bei Ensdorf (Landkreis Amberg-Sulzbach) ist eine 42 Jahre alte Frau schwer verletzt worden. Die Frau war aus bislang ungeklärter Ursache am Montagabend mit ihrem Pkw in den Gegenverkehr geraten und hatte zunächst ein anderes Auto touchiert, wie die Polizei mitteilte. Der Wagen konnte noch ausweichen, die Frau kollidierte jedoch frontal mit einen anderen Pkw. Umherfliegende Autoteile krachten auf ein weiteres Auto. Bei dem Zusammenstoß wurde die 42-Jährige in ihrem Wagen eingeklemmt und schwer verletzt. Der 47 Jahre alte Fahrer im anderen Auto und sein 62-jährige Beifahrer kamen mit leichten Verletzungen davon. Insgesamt soll ein Sachschaden von rund 23 000 Euro entstanden sein.

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesene Artikel

Dank Omikron schon nächste Woche: Diese Regel-Lockerungen könnten für Bayern beschlossen werden
BAYERN
Dank Omikron schon nächste Woche: Diese Regel-Lockerungen könnten für Bayern beschlossen werden
Dank Omikron schon nächste Woche: Diese Regel-Lockerungen könnten für Bayern beschlossen werden
Nach Urteil: Regierung setzt 2G für Handel komplett aus
BAYERN
Nach Urteil: Regierung setzt 2G für Handel komplett aus
Nach Urteil: Regierung setzt 2G für Handel komplett aus
Landtags-FDP: Lehrer mehr nach Leistung bezahlen
BAYERN
Landtags-FDP: Lehrer mehr nach Leistung bezahlen
Landtags-FDP: Lehrer mehr nach Leistung bezahlen
Heftiger Zusammenprall mit Auto: Sonntagsfahrt wird zur Trägodie - Motorradfahrer hat keine Chance
BAYERN
Heftiger Zusammenprall mit Auto: Sonntagsfahrt wird zur Trägodie - Motorradfahrer hat keine Chance
Heftiger Zusammenprall mit Auto: Sonntagsfahrt wird zur Trägodie - Motorradfahrer hat keine Chance

Kommentare