Junge Autofahrerin prallt gegen Bus und stirbt

Lohr am Main - Tödlich endete für eine Autofahrerin in Lohr am Main (Landkreis Main-Spessart) der Zusammenprall mit einem Bus. Die Frau war sofort tot.

Eine junge Frau ist bei Lohr am Main mit ihrem Auto in den Gegenverkehr geraten und dort mit einem Bus zusammengestoßen. Die 19-Jährige sei am Freitag wohl sofort tot gewesen, teilte die Polizei mit. Der Fahrer des Busses und zwei der sechs Fahrgäste wurden durch den Aufprall leicht verletzt. Ebenfalls leicht verletzt wurde eine junge Autofahrerin, die hinter der 19-Jährigen fuhr. Die Bundesstraße 276 musste zwischen Lohr und Partenstein (Landkreis Main-Spessart) für mehrere Stunden gesperrt werden. Die Ursache des Unfalls war zunächst unklar.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Drei Tote bei Autounfall im Allgäu - ein Mitfahrer im Kofferraum 
Drei Tote bei Autounfall im Allgäu - ein Mitfahrer im Kofferraum 
Gewitter und Starkregen in Nordbayern - Tiefgarage läuft voll
Gewitter und Starkregen in Nordbayern - Tiefgarage läuft voll
Explosionsgefahr: Fahrer fährt brennenden Lkw in unbewohntes Gebiet
Explosionsgefahr: Fahrer fährt brennenden Lkw in unbewohntes Gebiet
Bergsteigerin stürzt 70 Meter in die Tiefe und stirbt
Bergsteigerin stürzt 70 Meter in die Tiefe und stirbt

Kommentare