Autofahrerin stirbt bei Unfall mit Schulbus

Mötzing/Regensburg - Bei einem Frontalzusammenstoß mit einem Schulbus ist am Montag beim oberpfälzischen Mötzing eine 26 Jahre alte Autofahrerin gestorben.

In dem Bus waren etwa zwölf Kinder, die in einen Kindergarten gebracht werden sollten. Sie blieben unverletzt und liefen nach dem Unfall zu Fuß mit ihrer Begleiterin in die nächste Ortschaft. Die Autofahrerin war nach Polizeiangaben vermutlich aufgrund der glatten Fahrbahn auf die Gegenfahrbahn geschleudert und dort mit dem Bus zusammengestoßen.

dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Drei Tote bei Autounfall im Allgäu - ein Mitfahrer im Kofferraum 
Drei Tote bei Autounfall im Allgäu - ein Mitfahrer im Kofferraum 
Gewitter und Starkregen in Nordbayern - Tiefgarage läuft voll
Gewitter und Starkregen in Nordbayern - Tiefgarage läuft voll
Explosionsgefahr: Fahrer fährt brennenden Lkw in unbewohntes Gebiet
Explosionsgefahr: Fahrer fährt brennenden Lkw in unbewohntes Gebiet
Autofahrer übersieht Biker: 38-Jähriger stirbt
Autofahrer übersieht Biker: 38-Jähriger stirbt

Kommentare