Autoreifen durchschlägt Windschutzscheibe

Augsburg - Ein losgelöstes Vorderrad hat auf der Autobahn 8 eine Windschutzscheibe durchschlagen und damit für einen Riesenschreck bei dem Fahrer des Wagens gesorgt.

Ein 39 Jahre alter Mann aus Rosenheim war am Samstag Richtung München unterwegs, als ihm zwischen Friedberg und Dasing plötzlich das komplette Rad - der Reifen samt Felge - entgegen flog. Wie die Polizei Augsburg am Sonntag mitteilte, zersplitterte die Frontschreibe des Autos, der Mann verletzte sich jedoch nur leicht. Das Rad hatte sich vom Wagen einer 48-Jährigen gelöst, die auf der Gegenfahrbahn Richtung Augsburg unterwegs war. Die Frau konnte ihr Auto noch sicher auf dem Standstreifen zum Stehen bringen. Sie blieb unverletzt, erlitt jedoch einen Schock.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesen

News-Blog: Katwarn ausgelöst - extreme Niederschläge erwartet
News-Blog: Katwarn ausgelöst - extreme Niederschläge erwartet
Porsche fackelt auf A8 ab
Porsche fackelt auf A8 ab
Drei Tote bei Autounfall im Allgäu - ein Mitfahrer im Kofferraum 
Drei Tote bei Autounfall im Allgäu - ein Mitfahrer im Kofferraum 
Bergmesse auf dem Fellhorn - traditionelles Treffen der Alphornbläser
Bergmesse auf dem Fellhorn - traditionelles Treffen der Alphornbläser

Kommentare