Schweinestall in Flammen: 100 Tiere sterben

Bad Griesbach - Beim Brand eines Stalls mit rund 450 Schweinen sind am frühen Freitagmorgen in Bad Griesbach (Landkreis Passau) nach ersten Schätzungen 100 Tiere gestorben.

Wie die Polizei in Straubing mitteilte, brannte das Gebäude bis auf die Grundmauern nieder. Menschen wurden nicht verletzt. Es entstand ein Schaden von etwa 150.000 Euro. Die Brandursache war zunächst unklar.

dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Drei Tote bei Autounfall im Allgäu - ein Mitfahrer im Kofferraum 
Drei Tote bei Autounfall im Allgäu - ein Mitfahrer im Kofferraum 
Laster fährt auf A6 in Nachtbaustelle - Arbeiter stirbt
Laster fährt auf A6 in Nachtbaustelle - Arbeiter stirbt
Motorradfahrer (18) prallt gegen Baum und stirbt
Motorradfahrer (18) prallt gegen Baum und stirbt
Gewitter und Starkregen in Nordbayern - Tiefgarage läuft voll
Gewitter und Starkregen in Nordbayern - Tiefgarage läuft voll

Kommentare