Heftig geniest

Erst kitzelt es in der Nase, dann liegt Frau im Graben

Eine Frau musste in Bad Neustadt (Landkreis Rhön-Grabfeld) niesen - was sie damit auslöste, war ihr wahrscheinlich nicht bewusst.

Bad Neustadt - Weil sie heftig niesen musste, hat eine 63-Jährige bei Bad Neustadt (Landkreis Rhön-Grabfeld) die Herrschaft über ihren Wagen verloren. Nach Polizeiangaben vom Freitag war die Frau am Vortag mit ihrem Auto in Richtung Bad Königshofen unterwegs, als es sie auf einmal in der Nase kitzelte. Durch den folgenden heftigen Nieser geriet sie auf die Gegenfahrbahn, wo sie mit dem Wagen eines 83-Jährigen zusammenstieß. 

83-Jähriger an Leitplanke geschleudert

Das Auto der 63-Jährigen landete im Graben, der 83-Jährige wurde mit seinem Wagen an die Leitplanke geschleudert. Ein weiteres Auto wurde durch umherfliegende Teile beschädigt. Alle Beteiligten wurden bei dem Unfall nur leicht verletzt, an den beiden Autos allerdings entstand ein Totalschaden. Die Polizei schätzt den Sachschaden durch den Nieser auf 40 000 Euro.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa / Patrick Pleul

Auch interessant

Meistgelesen

Angst vor dem Andrang: Ausflügler in Bayern nicht willkommen
Angst vor dem Andrang: Ausflügler in Bayern nicht willkommen
Dramatische Rettung in Oberbayern: Bergretter müssen Coronavirus-Regeln ignorieren
Dramatische Rettung in Oberbayern: Bergretter müssen Coronavirus-Regeln ignorieren
Corona-Gefahr: Tamara (26) zählt zur Risikogruppe - Kein kleines Virus, „sondern eine Lebensbedrohung“
Corona-Gefahr: Tamara (26) zählt zur Risikogruppe - Kein kleines Virus, „sondern eine Lebensbedrohung“
Bayern hält zusammen: Tragen Sie sich hier ein und unterstützen Sie Ihre Nachbarn in der Corona-Krise
Bayern hält zusammen: Tragen Sie sich hier ein und unterstützen Sie Ihre Nachbarn in der Corona-Krise

Kommentare