Bad Neustadt

Heftig geniest und mit dem Auto im Graben gelandet

Weil sie heftig niesen musste, hat eine 63-Jährige bei Bad Neustadt (Landkreis Rhön-Grabfeld) die Herrschaft über ihren Wagen verloren. Nach Polizeiangaben vom Freitag war die Frau am Vortag mit ihrem Auto in Richtung Bad Königshofen unterwegs, als es sie auf einmal in der Nase kitzelte.

Bad Neustadt - Durch den folgenden heftigen Nieser geriet sie auf die Gegenfahrbahn, wo sie mit dem Wagen eines 83-Jährigen zusammenstieß. Das Auto der 63-Jährigen landete im Graben, der 83-Jährige wurde mit seinem Wagen an die Leitplanke geschleudert. Ein weiteres Auto wurde durch umherfliegende Teile beschädigt. Alle Beteiligten wurden bei dem Unfall nur leicht verletzt, an den beiden Autos allerdings entstand ein Totalschaden.

Die Polizei schätzt den Sachschaden durch den Nieser auf 40 000 Euro.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa / Marcel Kusch

Auch interessant

Meistgelesen

Bewerbt euch jetzt für den traumhaften Familien-Winterspaß 2020
Bewerbt euch jetzt für den traumhaften Familien-Winterspaß 2020
Zweiter Prozess gegen Joachim Wolbergs: Verteidiger stellt Antrag - mit dem er schon einmal scheiterte
Zweiter Prozess gegen Joachim Wolbergs: Verteidiger stellt Antrag - mit dem er schon einmal scheiterte
Nach mehreren Monaten auf der Flucht: Insasse aus Bezirkskrankenhaus wird im Ausland gefasst
Nach mehreren Monaten auf der Flucht: Insasse aus Bezirkskrankenhaus wird im Ausland gefasst

Kommentare