Männer stürzen mit Bagger in Main

Miltenberg/Aschaffenburg - Zwei Männer sind am Donnerstag mit samt ihrem Kleinbagger bei Miltenberg in den Main gestürzt. Die Schleusen wurden gesperrt.

Die Arbeiter erlitten einen Schock und Prellungen. Sie konnten sich ans Ufer retten. Nach Angaben des Wasser- und Schifffahrtsamts Aschaffenburg wollten sie an einer Schleuse mit dem Bagger eine Arbeitsplattform umsetzen. Warum sie dabei in den Fluss fielen, war zunächst unklar.

Für die Bergung des Baggers wurde ein Autokran angefordert. Die Mainschleusen sind derzeit wegen Wartungsarbeiten gesperrt, daher konnten keine Spezialschiffe mit entsprechendem Hebegerät an die Unfallstelle gelangen.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Porsche fackelt auf A8 ab
Porsche fackelt auf A8 ab
Drei Tote bei Autounfall im Allgäu - ein Mitfahrer im Kofferraum 
Drei Tote bei Autounfall im Allgäu - ein Mitfahrer im Kofferraum 
Bergmesse auf dem Fellhorn - traditionelles Treffen der Alphornbläser
Bergmesse auf dem Fellhorn - traditionelles Treffen der Alphornbläser
News-Blog: So ist die aktuelle Wetter- und Hochwasserlage
News-Blog: So ist die aktuelle Wetter- und Hochwasserlage

Kommentare