Baggerfahrer von Muldenkipper überfahren

Altdorf/Nürnberg - Auf einer Baustelle in Leinburg (Landkreis Nürnberger Land) ist am Dienstag ein Baggerfahrer von einem Muldenkipper überfahren worden.

Das 54 Jahre alte Opfer sei auf der Stelle tot gewesen, teilte die Polizei Nürnberg mit. Der aus dem Landkreis Neustadt a. d. Waldnaab stammende Arbeiter hat kurzzeitig seinen Bagger verlassen. In diesem Augenblick legte der 68 Jahre alte Fahrer des Muldenkippers den Rückwärtsgang ein und gab Gas. Dabei übersah er anscheinend beim Zurücksetzen seinen Kollegen.

Der 68-Jährige erlitt einen Schock. Der Rettungsdienst und ein Notfallseelsorger kümmerten sich um den Fahrer des Unglücksfahrzeugs.

dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Porsche fackelt auf A8 ab
Porsche fackelt auf A8 ab
Drei Tote bei Autounfall im Allgäu - ein Mitfahrer im Kofferraum 
Drei Tote bei Autounfall im Allgäu - ein Mitfahrer im Kofferraum 
Bergmesse auf dem Fellhorn - traditionelles Treffen der Alphornbläser
Bergmesse auf dem Fellhorn - traditionelles Treffen der Alphornbläser
Lindauerin (22) ermordet: Polizei nimmt mutmaßlichen Täter fest
Lindauerin (22) ermordet: Polizei nimmt mutmaßlichen Täter fest

Kommentare