Das könnte Sie auch interessieren

Zum Schulbus über Landstraße: Muss das Landratsamt Marc (13) ein Taxi zahlen? 

Zum Schulbus über Landstraße: Muss das Landratsamt Marc (13) ein Taxi zahlen? 

Zum Schulbus über Landstraße: Muss das Landratsamt Marc (13) ein Taxi zahlen? 
Polizei findet entführten Dinosaurier: Trostlos stand er in Niederbayern herum

Polizei findet entführten Dinosaurier: Trostlos stand er in Niederbayern herum

Polizei findet entführten Dinosaurier: Trostlos stand er in Niederbayern herum
Neue Studie: Dialekt bei bayerischen Jugendlichen auf dem absteigenden Ast? 

Neue Studie: Dialekt bei bayerischen Jugendlichen auf dem absteigenden Ast? 

Neue Studie: Dialekt bei bayerischen Jugendlichen auf dem absteigenden Ast? 

Technische Störung

Bahnverkehr zwischen München und Augsburg normalisiert sich

Der Zugverkehr zwischen München und Augsburg war am Donnerstagnachmittag lahmgelegt. Grund dafür war eine technische Störung.

Update vom 15. November, 15.49 Uhr:

Die Störung ist inzwischen behoben. Der Bahnverkehr zwischen München und Augsburg normalisiert sich. 

Eine Stellwerkstörung hat am Donnerstagmittag den Fern- und Regionalverkehr auf der Bahnstrecke zwischen München und Augsburg lahmgelegt. Schnellzüge auf dem Weg in die bayerische Landeshauptstadt wurden unter anderem über Ingolstadt umgeleitet, wie ein Bahnsprecher sagte. Regionalzüge fielen aus. Die Bahn richtete einen Schienenersatzverkehr ein. Busse fuhren die Fahrgäste zu anderen Bahnhöfen, von denen aus sie unter anderem auf die Münchner S-Bahn umsteigen konnten. Grund für die mehr als zweistündige Sperrung der Strecke war eine Stellwerkstörung am Bahnhof im schwäbischen Mering (Landkreis Aichach-Friedberg).

Kein Bahnverkehr zwischen München und Augsburg möglich

München - Eine Stellwerkstörung hat am Donnerstagmittag den Fern- und Regionalverkehr auf der Bahnstrecke zwischen München und Augsburg lahmgelegt. Schnellzüge auf dem Weg in die bayerische Landeshauptstadt wurden unter anderem über Ingolstadt umgeleitet, wie ein Bahnsprecher sagte. Regionalzüge fielen aus. 

Die Bahn wollte einen Schienenersatzverkehr einrichten. Grund war eine Stellwerkstörung am Bahnhof im schwäbischen Mering (Landkreis Aichach-Friedberg).  

Überlebenskampf am Bahngleis: Frau kriecht drei Stunden, bis sie jemand sieht

Eine Frau hat sich an einem Bahnübergang in Euerdorf schwer verletzt. Drei Stunden lang versuchte sie, in vorbeifahrenden Zügen gesehen zu werden.

Mutige Passantin beschützt Frau (28) vor brutalem Verlobten

Vermutlich aus Eifersucht würgte und schlug ein Mann in Gundelfingen seine Verlobte brutal. Ein mutige Passantin rettete die Frau.

dpa/lby

Rubriklistenbild: © dpa / Daniel Bockwoldt (Symbolbild)

Das könnte Sie auch interessieren

Tatverdächtiger festgenommen

Mutmaßlicher Täter der Messer-Attacke in Nürnberg „psychisch labil“ - Drohung auf Facebook

Mutmaßlicher Täter der Messer-Attacke in Nürnberg „psychisch labil“ - Drohung auf Facebook

Schlimme Auseinandersetzung

Messerstecherei in Passau: 21-Jähriger schwer verletzt - Polizei nimmt mutmaßlichen Täter fest

Messerstecherei in Passau: 21-Jähriger schwer verletzt - Polizei nimmt mutmaßlichen Täter fest

In Unterfranken

Tragischer Unfall: Fußgängerin stirbt nach Zusammenprall mit Radfahrer

Tragischer Unfall: Fußgängerin stirbt nach Zusammenprall mit Radfahrer

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Toilette in Disko lange versperrt: Angestellter bricht Tür auf und findet Leiche - neue Details
Toilette in Disko lange versperrt: Angestellter bricht Tür auf und findet Leiche - neue Details
Auto stürzte mitten in Regensburg in die Donau - Fahrer nun gestorben
Auto stürzte mitten in Regensburg in die Donau - Fahrer nun gestorben
Auto kommt in Kurve von Straße ab und prallt gegen Bäume - Fahrer stirbt
Auto kommt in Kurve von Straße ab und prallt gegen Bäume - Fahrer stirbt
Bus-Reisegruppe alarmiert die Polizei: Streit um Pinkelpausen eskaliert
Bus-Reisegruppe alarmiert die Polizei: Streit um Pinkelpausen eskaliert

Kommentare