Regenunfälle: Fast 100.000 Euro Schaden

Bamberg/Bayreuth - Fast 100.000 Euro Schaden und zwei Verletzte in wenigen Stunden: Starker Regen war am Sonntag Ursache für zwei Unfälle auf der Autobahn 73 bei Bamberg.

Erst krachte zwischen Eggolsheim und Bamberg-Süd ein 58-Jähriger mit seinem Auto gegen einen Abschleppwagen. Wie die Polizei in Bayreuth am Montag mitteilte, war er zu schnell unterwegs und konnte bei Aquaplaning nicht bremsen. Ein Mensch wurde leicht verletzt, der Schaden betrug 75 000 Euro. Wenig später kollidierte ebenfalls bei Bamberg-Süd das Auto eines 26-Jährigen mit zwei anderen Fahrzeugen. Eine Person wurde leicht verletzt, der Schaden lag bei 22 000 Euro.

dpa

Meistgelesen

Fall Malina soll bei "Aktenzeichen XY … ungelöst" gezeigt werden
Fall Malina soll bei "Aktenzeichen XY … ungelöst" gezeigt werden
Landwirt stirbt in Biogasanlage
Landwirt stirbt in Biogasanlage
An diesen Orten in Bayern geht heute das Licht aus
An diesen Orten in Bayern geht heute das Licht aus
Mit Messer auf Mutter eingestochen - Sohn festgenommen
Mit Messer auf Mutter eingestochen - Sohn festgenommen

Kommentare