Bamberger Erzbischof Schick: Glauben öffentlich zeigen

+
Der Bamberger Erzbischof Ludwig Schick hat die Christen dazu aufgerufen, ihren Glauben öffentlich zu zeigen.

Bamberg - Der Bamberger Erzbischof Ludwig Schick hat die Gläubigen zu Fronleichnam aufgerufen, ihr christliches Leben und Denken öffentlich zu zeigen.

Wie kein zweites Fest zeige Fronleichnam, dass “Glaube und Religion, Christentum und christliches Leben sich nicht in Kirche und Sakristei zurückziehen oder darauf eingegrenzt werden dürfen“, sagte Schick am Donnerstag bei der traditionellen Prozession durch Bamberg. Für die Gesellschaft sei das Fest ein Signal, dass sie die Christen mit ihren religiösen Symbolen, gesellschaftlichen Institutionen wie Kindergärten, Schulen und karitative Einrichtungen, zu ihrem eigenem Wohl mitwirken lassen müsse.

dpa

Meistgelesen

Vermisste Malina: Busfahrer meldet sich auf Facebook
Vermisste Malina: Busfahrer meldet sich auf Facebook
Ende einer Ära: Eibsee-Seilbahn wird ausgemustert
Ende einer Ära: Eibsee-Seilbahn wird ausgemustert
Landwirt stirbt in Biogasanlage
Landwirt stirbt in Biogasanlage
An diesen Orten in Bayern geht heute das Licht aus
An diesen Orten in Bayern geht heute das Licht aus

Kommentare