Bankräuber verspottet Polizei per E-Mail: Das hätte er mal besser gelassen

Röttingen - Sein Spott über die Polizei ist einem 19 Jahre alten mutmaßlichen Bankräuber zum Verhängnis geworden.

Er hatte der Polizei zufolge vergangene Woche im unterfränkischen Röttingen (Landkreis Würzburg) eine Bank überfallen. Einer Großfahndung mit Polizeihubschrauber konnte er mit mehreren hundert Euro entwischen.

Bankräuber schreibt E-Mail - Festnahme im Internetcafé

Statt nun stillzuhalten, schrieb der Flüchtige am Dienstag in Hamburg eine Mail an Zeitungen und die Polizei. Darin machte er sich über die Fahnder lustig - wohl ohne zu wissen, dass der Standort eines Computers ermittelt werden kann. Vier Stunden später nahmen Beamte den Mann auf der Hamburger Reeperbahn in einem Internetcafé fest.

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Drei Tote bei Autounfall im Allgäu - ein Mitfahrer im Kofferraum 
Drei Tote bei Autounfall im Allgäu - ein Mitfahrer im Kofferraum 
Gewitter und Starkregen in Nordbayern - Tiefgarage läuft voll
Gewitter und Starkregen in Nordbayern - Tiefgarage läuft voll
Explosionsgefahr: Fahrer fährt brennenden Lkw in unbewohntes Gebiet
Explosionsgefahr: Fahrer fährt brennenden Lkw in unbewohntes Gebiet
Autofahrer übersieht Biker: 38-Jähriger stirbt
Autofahrer übersieht Biker: 38-Jähriger stirbt

Kommentare