Nach Banküberfall: Verdächtige geschnappt

+
Die Polizei nahm zwei Verdächtige fest.

Aschaffenburg/Rüsselsheim - Nach einem Banküberfall in Aschaffenburg hat die Polizei zwei Verdächtige im benachbarten Südhessen festgenommen.

Ein Spezialeinsatzkommando nahm am Sonntagabend in einem Rüsselsheimer Hotel zwei 45 und 48 Jahre alte Männer fest, wie die Polizei in Darmstadt am Montag berichtete. Die beiden mutmaßlichen Haupttäter hätten keinen Widerstand geleistet. Sie wurden noch am Abend nach Aschaffenburg gebracht. Fünf mutmaßliche Komplizen hatte die Polizei bereits am Freitag im Raum Aschaffenburg in Gewahrsam genommen. Die Männer stehen im Verdacht, am Freitag eine Sparkasse im Aschaffenburger Stadtteil Leider überfallen und einen größeren Geldbetrag erbeutet zu haben.

lby

Auch interessant

Meistgelesen

Drei Tote bei Autounfall im Allgäu - ein Mitfahrer im Kofferraum 
Drei Tote bei Autounfall im Allgäu - ein Mitfahrer im Kofferraum 
Gewitter und Starkregen in Nordbayern - Tiefgarage läuft voll
Gewitter und Starkregen in Nordbayern - Tiefgarage läuft voll
Explosionsgefahr: Fahrer fährt brennenden Lkw in unbewohntes Gebiet
Explosionsgefahr: Fahrer fährt brennenden Lkw in unbewohntes Gebiet
Autofahrer übersieht Biker: 38-Jähriger stirbt
Autofahrer übersieht Biker: 38-Jähriger stirbt

Kommentare