Basketballer Ward verlässt Bundesligist s.Oliver Würzburg

Tyson Ward (l) von Würzburg in Aktion
+
Tyson Ward (l) von Würzburg in Aktion gegen Andreas Obst von Ulm.

Würzburg - Die Basketballer von s.Oliver Würzburg müssen in der nächsten Saison ohne Flügelspieler Tyson Ward auskommen. Der 24 Jahre alte Amerikaner wechselt zum Bundesliga-Rivalen Telekom Baskets Bonn, wie die Vereine am Dienstag mitteilten. Ward hatte in der vergangenen Saison sein BBL-Debüt gegeben und als Rookie auf Anhieb die meisten Spielminuten bei den Unterfranken gesammelt.

dpa

Mehr zum Thema:

Meistgelesene Artikel

Taschenlampe setzt Feuerwehrauto in Brand
BAYERN
Taschenlampe setzt Feuerwehrauto in Brand
Taschenlampe setzt Feuerwehrauto in Brand
Knie eingeklemmt: Feuerwehr befreit Zehnjährige
BAYERN
Knie eingeklemmt: Feuerwehr befreit Zehnjährige
Knie eingeklemmt: Feuerwehr befreit Zehnjährige
Menschen springen von Güterzug: Lebensgefährlich Verletzte
BAYERN
Menschen springen von Güterzug: Lebensgefährlich Verletzte
Menschen springen von Güterzug: Lebensgefährlich Verletzte
Auto überschlägt sich bei Starkregen mehrfach: Fahrer stirbt
BAYERN
Auto überschlägt sich bei Starkregen mehrfach: Fahrer stirbt
Auto überschlägt sich bei Starkregen mehrfach: Fahrer stirbt

Kommentare