Bayern-Siegesserie gestoppt - 0:0 bei Eintracht Frankfurt

+
Der Frankfurter Haris Seferovic (l und Kingsley Coman. Foto: Fredrik von Erichsen

Frankfurt/Main (dpa) - Die Siegesserie des FC Bayern München ist am elften Spieltag der Fußball-Bundesliga von Eintracht Frankfurt gestoppt worden. Die Hessen erkämpften sich vor 51 500 Zuschauern gegen den großen Favoriten ein 0:0. Die Münchner, die mit zehn Siegen gestartet waren, liegen aber weiter mit 31 Punkten unangefochten auf Platz eins. Frankfurt ist mit 13 Punkten Elfter.

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Drama um vermissten Bundeswehrsoldaten (32): Nach tagelanger Suche - jetzt gibt es traurige Gewissheit
Drama um vermissten Bundeswehrsoldaten (32): Nach tagelanger Suche - jetzt gibt es traurige Gewissheit
Corona in Bayern: Für Kitas gelten ab heute neue Regeln - Spezielle Änderungen für Waldkindergärten 
Corona in Bayern: Für Kitas gelten ab heute neue Regeln - Spezielle Änderungen für Waldkindergärten 
Traunreut: Mann attackiert 20-Jährigen auf offener Straße - Festnahme wegen versuchten Mordes
Traunreut: Mann attackiert 20-Jährigen auf offener Straße - Festnahme wegen versuchten Mordes
Plötzlich Sturmwarnung für den Chiemsee: Zahlreiche Wassersportler per Großeinsatz evakuiert
Plötzlich Sturmwarnung für den Chiemsee: Zahlreiche Wassersportler per Großeinsatz evakuiert

Kommentare