Bayern-Sportvorstand Salihamidzic: Kein Kommentar zu Adeyemi

Hasan Salihamidzic, Sportdirektor vom FC Bayern
+
Hasan Salihamidzic, Sportdirektor vom FC Bayern.

Der Sportvorstand des FC Bayern München, Hasan Salihamidzic, hat sich zu den Spekulationen um ein Interesse des deutschen Fußball-Rekordmeisters an Jung-Nationalspieler Karim Adeyemi nicht geäußert. „Darüber kann ich gar nichts sagen“, sagte Salihamidzic am Mittwoch vor der Champions-League-Partie der Münchner beim Streamingdienst DAZN. Er kommentiere grundsätzlich Namen nicht, dies sei „auch nicht fair“, betonte der 44-Jährige.

Lissabon - Adeyemi hatte zuvor beim 3:1-Sieg seines RB Salzburg gegen den VfL Wolfsburg das 1:0 geschossen. Neben den Bayern sollen auch Borussia Dortmund, RB Leipzig und der FC Liverpool an dem 19 Jahre alten deutschen Nationalspieler interessiert sein. dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Bundesanwalt kündigt Ermittlungen gegen NSU-Zeugen an
Bayern
Bundesanwalt kündigt Ermittlungen gegen NSU-Zeugen an
Bundesanwalt kündigt Ermittlungen gegen NSU-Zeugen an
Für Corona-Sünder wird’s teuer: Das steht im bayerischen Bußgeldkatalog „Corona-Pandemie“
BAYERN
Für Corona-Sünder wird’s teuer: Das steht im bayerischen Bußgeldkatalog „Corona-Pandemie“
Für Corona-Sünder wird’s teuer: Das steht im bayerischen Bußgeldkatalog „Corona-Pandemie“
Corona in Bayern: Söder gesteht fatalen Fehler ein - und erklärt neue Regeln
BAYERN
Corona in Bayern: Söder gesteht fatalen Fehler ein - und erklärt neue Regeln
Corona in Bayern: Söder gesteht fatalen Fehler ein - und erklärt neue Regeln
Bayern: Gastronom veranstaltet Imbiss und Glühweinverkauf - ohne jegliche Corona-Regel
BAYERN
Bayern: Gastronom veranstaltet Imbiss und Glühweinverkauf - ohne jegliche Corona-Regel
Bayern: Gastronom veranstaltet Imbiss und Glühweinverkauf - ohne jegliche Corona-Regel

Kommentare