Bayern trinken am meisten Bier

München - Bayern ist bundesweiter Spitzenreiter im Bierkonsum: Täglich greift jeder Fünfte im Freistaat zum Bier.

Das geht aus einer am Freitag veröffentlichten Forsa-Umfrage im Auftrag der Techniker Krankenkasse (TK) hervor. Das seien dreimal so viele wie im Rest der Republik, wo nur jeder Fünfzehnte täglich zum Bier greife. Zu den gesundheitlichen Risiken sagte Annette Bleher, Gesundheitsberaterin bei der TK: “Auf die Menge kommt es an.“

Eine Halbe Radler bei Frauen und drei Halbe Radler bei Männern seien noch ein verantwortungsvoller Konsum. “Darüber hinaus beginnt der riskante Bierkonsum und dieser kann Folgeschäden wie Funktionsstörungen der Organe verursachen.“

dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Porsche fackelt auf A8 ab
Porsche fackelt auf A8 ab
Drei Tote bei Autounfall im Allgäu - ein Mitfahrer im Kofferraum 
Drei Tote bei Autounfall im Allgäu - ein Mitfahrer im Kofferraum 
Bergmesse auf dem Fellhorn - traditionelles Treffen der Alphornbläser
Bergmesse auf dem Fellhorn - traditionelles Treffen der Alphornbläser
Lindauerin (22) ermordet: Polizei nimmt mutmaßlichen Täter fest
Lindauerin (22) ermordet: Polizei nimmt mutmaßlichen Täter fest

Kommentare